Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Mitteilungen und Ank?ndigungen Vorf?lle im Forum Astronomie.de Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Vorf?lle im Forum Astronomie.de Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Zur Information:

Herr Ekkehard Friebe und ich haben heute per e-mail das Moderatoren-Team und das Sekretariat der Redaktion vom Astronomie.de mit Nachdruck gebeten, heute noch folgendes Thread zu schliessen:

Treffpunkt f?r die Kritik der Relativit?tstheorie
Autor: Ekkehard Friebe
http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/showflat.php/Cat/0/Number/364114/an/0/page/0#364114

Dieses Thread enth?lt bis zum heutigen Zeitpunkt 109 Beitr?ge und wurde 2773 Mal aufgerufen.

Neben gravierende Beleidigungen, Diffamierungen, Verleumdungen, ?ble Nachrede, Beschimpfungen, Schm?hungen und Verunglimpfungen der Person von Ekkehard Friebe und von mir, sowie auch pauschal der Kritiker der Relativit?tstheorie, wurde z.B. auch heute Nacht ein Aufruf zum Hacken unseres Forums gepostet:


Zitat:

Oxel hat bei Astronomie.de geschrieben:

Also bei so einem l?cherlichen Trafficlimit kommt mir doch glatt der Gedanke an eine organisierte Attacke. Jedes mal nach Mitternacht wird das Forum strapaziert bis es nach k?rzester Zeit in die Kniehe geht. Dann h?tte der Spuk ein Ende
Aber wenn man mal ernsthaft dr?ber nachdenkt, ich w?sste nicht, dass das strafbar ist. Und ein hoher Aufwand w?re es auch nicht, wenn man sich ein bisschen mit Hacken auskennt.
Was meint ihr?



Neben der sofortigen Schlie?ung dieses Threads haben wir das Moderatoren-Team von Astronomie.de mit Nachdruck gebeten, einen eindeutigen Hinweis zu formulieren, dass solche Misst?nde in die Zukunft von Astronomie.de nicht mehr geduldet sein werden.

LG
Jocelyne Lopez


--------
PS: Es wird momentan keine Kommentare dar?ber erw?nscht. Wir bitten um Verst?ndnis.


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 05.01.2006 15:09.

05.01.2006 14:45 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Vorf?lle im Forum Astronomie.de Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen!

Weiterhin als Information wegen den o.g. Vorf?llen bei Astronomie.de:


Nachstehend die heutige Mitteilung vom Moderator Bernd Hoffmann im betroffenen Thread:



Zitat:

Bernd Hoffmann, Moderator, schrieb am 5.1.05 bei Astronomie.de

Hallo OXEL,

ich gehe davon aus, dass dein offenes Nachdenken ?ber ein DDoS nicht ernst gemeint war. Sollte es n?mlich dazu kommen, w?re dies in der Tat strafr?chtlich relevant.

An alle:
Haltet Euch ein wenig mit der Beurteilung des angesprochenen Forums und der dort beteiligten Leute zur?ck! Was Ihr ?ber sie denkt, ist eure Sache. Was Ihr hier schreibt, betrifft auch uns als Forenbetreiber. ?berdenkt also Eure Wortwahl!

Viele Gr??e,
Bernd.



Ein ?u?erst lascher Eingriff der Moderation vor dem Hintergrund des Gesamtkontextes dieses Threads, wo allerdings der Moderator Bernd Hoffmann selber als Teilnehmer sich mit dem kollektiven Verhalten seiner Users schon solidarisiert hatte:


Zitat:

Bernd Hoffmann, Moderator, schrieb am 2.1.05 bei Astronomie.de:

Hallo Helmut,

Zitat:
--------------------------------------------------------------------------------
Wenn die Einstein-Widerleger sich dort austoben k?nnen werden sie uns zuk?nftig weniger bel?stigen.
--------------------------------------------------------------------------------

oder man sollte sie gleich weiterleiten zu
http://www.theflatearthsociety.org/

Einstein zu widerlegen ist doch out.

Viele Gr??e,
Bernd.




Das war also bis jetzt die einzige Reaktion von Astronomie.de bei dieser Sachlage.

Liebe Gr??e
Jocelyne Lopez

PS: Weiterhin sind aus verst?ndlichen Gr?nden hier keine Kommentare erw?nscht. Dies ist nur als Information. Wir bitten um Verst?ndnis.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 05.01.2006 19:44.

05.01.2006 19:43 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Vorf?lle im Forum Astronomie.de Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Weiterhin zur Information:

Astronomie.de hat am 8.01.06 das betroffene Thread komplett vom Netz genommen.


Unserer ausdr?cklichen Bitte um sofortige Schlie?ung dieses Threads am 5.01.06 ist der Moderator Bernd Hoffmann nicht nachgegangen, was nat?rlich weitere Beitr?ge von P?belern und Mobbern erm?glicht hat.

Der Moderator Bernd Hoffmann hat lediglich nach unserer Aufforderung zwei Beleidigungen aus diesem Thread gel?scht:

?durchgeknallte Psychopatin? (Jocelyne Lopez) und

?Affe? (Ekkehard Friebe).

Weitere Beleidigungen und Verleumdungen hat er in diesem Thread nicht erkennen k?nnen?

Zum Beispiel folgende Aussage ist noch ein paar Tage l?nger stehen geblieben, bevor das Thread komplett vom Netz genommen wurde:


Zitat:

Bei soviel Dummheit, Dreistigkeit und Anma?ung mu? man sich erstmal ungl?ubig die Augen reiben. Der Herr Friebe w?re unter seinem Hitler damals bestimmt gerne "F?hrer der arischen Physik" geworden?



No comment.

Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 09.01.2006 10:43.

09.01.2006 10:41 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Vorf?lle im Forum Astronomie.de Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Weiter zur Information:

Der o.g. besch?mende Thread "Treffpunkt f?r die Kritik der Relativit?tstheorie" bei Astronomie.de wurde zwar vom Netz genommen, jedoch v?llig kommentarlos von der Redaktion dieses Forums.

Weder hat sich die Redaktion von Astronomie.de bei Herrn Ekkehard Friebe und bei mir f?r die gravierenden Beleidigungen, Beschimpfungen und Verleumdungen, die sie in diesem Thread unt?tig zugelassen hat (z.B. Irren, gef?hrliche Verr?ckte, Fanatiker, Affe, durchgeknallte Psychopathin, Nazi), noch hat sie sich von dem ?ffentlichen Aufruf zum Hacken von unserem Forum ausdr?cklich distanziert.

Daf?r wird zum Beispiel die Webmaster-Mailadresse meiner privaten Homepage seit Heute von anonymen Forenteilnehmern zugespamt.

Daf?r wurde zum Beispiel gestern im G?stebuch meiner privaten Homepage diesen anonymen Eintrag geschrieben:

http://www.yupp.de/guest?D=jocelyne-36012


Zitat:

Eintrag Nr./Entry No. 107:

Hallo, du machst immer viel Werbung f?r deine HP und M?rchenhaftes. Das habe ich mir jetzt deshalb etwas genauer durchgelesen und muss dir raten, doch mal mit einem guten Arzt Kontakt aufzunehmen. Der kann dir vielleicht noch helfen! Aber nichts f?r ungut - Angelika

Angelika, Germany
(keine Homepage/no homepage)
Monday, Jan. 16, 2006 at 09:43:22



Offensichtlich f?hlt sich jedoch der Betreiber von Astronomie.de ?berhaupt nicht mitverantwortlich f?r die Schaden und die Rufsch?digung. Kein Wort der Entschuldigung. Kein Wort der Distanzierung zu diesen Missst?nden.

LG
Jocelyne Lopez

17.01.2006 21:42 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Vorf?lle im Forum Astronomie.de Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Weiter zur Information zu den Missst?nden im Forum Astronomie.de:

Ich wurde ?ber Google im November 2005 darauf aufmerksam, dass in diesem von mir noch unbekannten Forum in einem Thread ?Die Relativit?tstheorie? von mir und von Herrn Ekkehard Friebe namentlich gesprochen wurde:

Die Relativit?tstheorie ? Autorin : ?Carina03? ?
Er?ffnet: 12.10.2005
geschlossen: 18.10.2005
Aufrufe: 2177 zum heutigen Datum

http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/showflat.php/Cat/0/Number/334812/page/3/fpart/1/vc/1


Ich habe mich dann bei Kenntnisnahme dieses Threads in diesem Forum registrieren wollen.

Nachdem mir die Registrierung vom Moderatorenteam verweigert wurde, bat ich per E-Mail den Moderator Alexander Cremer, der den obigen Thread moderiert und geschlossen, sowie besonders beleidigenden Beitr?ge gel?scht hatte, in Zukunft namentliche Diffamierungen und Beleidigungen in Zusammenhang mit meiner Person zu unterbinden.

Insbesondere bat ich ausdr?cklich das Moderatorenteam von Astronomie.de daf?r Sorge zu tragen, dass der dortige User Eugen Bauhof, der wiederholt in diesem Forum ?ffentlich und per Private Nachrichten an anderen Users das Ger?cht nachhaltig verbreitet, ich sei eine gef?hrliche Psychopathin, solche Diffamierungen nicht mehr in die Welt aussetzt.

Zum Beispiel:


Zitat:

Eugen Bauhof schrieb bei Astronomie.de:

Re: Kranke [Re: Auva] #334966 - 12/10/2005 13:51

[?] Aber wer hier tats?chlich krank ist, ist sehr schwer herauszufinden. Da versagen sogar manchmal die Psychiater. Also bitte Vorsicht.


Re: Relativit?tstheorie [Re: twr] #336386 - 15/10/2005 15:14

[?] Ich denke, unter den Physikern gibt es nur sehr wenige Esoteriker. Die meisten "Einstein-Widerleger" sind nach meiner Erfahrnung keine gelernten Physiker. Einen sehr interessanten Neuzugang in meiner Favoritenliste der esoterischen "Einstein-Widerleger" findest du hier:
http://www.ekkehard-friebe.de/partner.html

Kennt den hier bei A.de jemand bereits? Dort wird man auf eine "Organisation" aufmerksam gemacht, Zitat:
"G. O. Mueller ist das Pseudonym f?r eine Organisation, die sich zur Aufgabe gesetzt hat, die unter dem Namen 'Relativit?tstheorie' bekannte Ideologie zu Fall zu bringen."

und

Re: Relativit?tstheorie [Re: Atomhardy] #336508 - 15/10/2005 19:02

[?] Der dortige Moderator (Walter?) scheint von seinem "Gl?ck" noch nichts zu ahnen, was er sich da mit Jocelyne Lopez und Ekkehard Friebe eingehandelt hat. Das kleinere ?bel von beiden ist Ekkehard Friebe, bitte glaube es mir. Ich werde den dortigen Moderator aber auf keinen Fall warnen, sonst schleicht sich wom?glich Jocelyne Lopez unter einem Pseudonym hier bei A.de ein. Und das w?re eine Katastrophe, auch wenn vielleicht manche ?ber meine Feststellung jetzt noch l?cheln werden. Sp?ter nicht mehr.

Und

Re: Relativit?tstheorie [Re: Atomhardy] #336755 - 16/10/2005 13:13

[?] Zun?chst bin ich nun doch etwas erleichtert, dass ich nicht der einzige bin, der Jocelyne Lopez von anderen Foren kennt. Das gibt mir einige Hoffnung, dass an A.de dieser Kelch doch vorbeigehen k?nnte. Wenn wir beide wachsam sind, k?nnte das gelingen. Die ?brigen Teilnehmer kennen n?mlich diese Person nicht und k?nnen somit die Gefahr f?r A.de auch nicht richtig einsch?tzen. Und die Moderatoren werden es sehr schwer haben, die wahre Identit?t dieser Person zu ermitteln, wenn sie sich unter einem Pseudonym hier registriert.

und

Re: Relativit?tstheorie [Re: carina03] #337224 - 17/10/2005 17:59

Hallo carina, dem "Gro?v?terchen" TWR habe ich soeben eine PN geschickt, damit er das wei?, was ich wei?. Beginnen jetzt deine seelischen Bauchschmerzen?




Trotz diesem Hinweis und dieser ausdr?cklichen Bitte von mir als Betroffene, ist das Moderatorenteam von Astronomie.de v?llig unt?tig geblieben, als in dem Thread von Ekkehard Friebe ?Treffpunkt f?r die Kritik der Relativit?tstheorie? im Dezember 2005 genauso dieselbe Beschimpfungen, Diffamierungen und Beleidigungen wieder in noch gesteigerter Form seitens von Stammusern von Astronomie.de ver?ffentlicht wurden. Zum Beispiel schrieb wieder der User Eugen Bauhof:


Zitat:

Eugen Bauhof hat bei Astronomie.de geschrieben:

Re: Treffpunkt f?r die Kritik der Relativit?tstheo [Re: clapebe] #364636 - 31/12/2005 16:37

Hallo Clapebe,
ich danke dir f?r deine Hinweise. Jetzt bin ich etwas erleichtert, dass ich nicht der einzige bin, der die Gefahr kennt. Ich werde dir demn?chst eine PN schicken, in der ich dir die Hintergr?nde mitteile. Au?erdem werde ich die Moderatoren warnen. Bitte sei in der Zwischzeit sehr vorsichtig hinsichtlich J.L. und nicht weiter ?ffentlich diskutieren!

und

Re: Gutgemeinte Warnung [Re:Atomhardy] #365555 - 03/01/2006 18:18

Hallo Hardy,

Zitat:
Mike, Deine M?he in allen Ehren, aber lohnt es sich wirklich?
Nach meinen Erkenntnissen lohnt sich das nicht nur nicht,
sondern es ist auch f?r Mike gef?hrlich. Ich kann nur jeden
ausdr?cklich warnen, dort zu schreiben.


Deine Warnung vom 15/10/2005 19:38 "User von A.de: Seid wachsam!" sollte sehr ernst genommen werden. Ich kenne J.L. besser als jeder andere hier bei A.de.



Antwort des Users M_Hammer_Kruse:

Re: Gutgemeinte Warnung [Re: bauhof] #365566 - 03/01/2006 18:38

Hallo Eugen
Ich bin doch schon hinausgeflogen, daher ist die Diskussion f?r mich sowieso zu Ende.
Trotzdem Danke f?r die Warnung, in den Wind schlagen werde ich sie sicher nicht.
Gru?, Michael


Antwort des Users Clapebe:

Re: Gutgemeinte Warnung [Re: bauhof] #365589 - 03/01/2006 19:13

Hallo Eugen Bauhof,
machs nicht so spannend, Du hattest mir einen detaillierten Hinweis versprochen.
in gespannter erwartung
Gru? von Clapebe



Ich erinnere, dass die Betreiber eines Forums f?r die Aussagen ihrer Users haften, wenn sie sie nicht unverz?glich nach Kenntnisnahme und nach ausdr?cklichen Beschwerden l?schen.

Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 21.01.2006 17:29.

21.01.2006 17:24 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Vorf?lle im Forum Astronomie.de Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Es geht weiter, wie es bei Astronomie.de ungetadelt und unbestraft vorgelebt wurde.

Hier der heutige Eintrag im G?stebuch meiner privaten Homepage:
http://www.yupp.de/guest?D=jocelyne-36012


Zitat:

Eintrag Nr./Entry No. 108:

Die Internet Mobbing Geschichte ist lustig zu lesen *lach*
Sch?n, dass Du selbst eine eigene Plattform errichtest f?r die Belege Deiner Unzul?nglichkeit und Anma?ung ?ber Dinge zu diskutieren von denen Du nichts verstehst. Das ist ein erster Schritt zur Besserung! Herzlichen Gl?ckwunsch, Deine Geistesf?higkeit ist vielleicht doch noch zu retten.
Mach weiter so.....gro?es Kino *g*

Apoptose, (mailto: geisteskranke@jocy.de)
Germany
(keine Homepage/no homepage)
Friday, Jan. 27, 2006 at 07:54:17




Jocelyne Lopez


27.01.2006 12:41 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Vorf?lle im Forum Astronomie.de Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Ich kopiere hier den ersten und einzigen "Beitrag" des neuen Teilnehmers "nadenn", den ich aus dem Thread "Diskriminierung der Kritiker der Relativit?tstheorie" gel?scht habe. Es passt m.E. eher zu den beschriebenen Vorf?llen und Missst?nden bei Astronomie.de.
Die Registrierung dieses Teilnehmers habe ich gesperrt.

Hier in diesem Forum wird kein Mobbing und keine Disqualifizierung von Teilnehmern geduldet.


Zitat:

nadenn schrieb am 27.01.2006 12:37 Uhr:
Hallo!

Arme verfolgte Seele. Feinde weltweit, wohin man auch blickt! Verschw?rungen ohne Ende! Trotzdem oder gerade deswegen r?umt unsere souver?ne "Moderatorin" erbarmungslos auf und gesperrt werden ausgerechnet diejenigen, die mit etlichen Beitr?gen sachlich und nett f?r eine richtige Diskussion eintraten. Nach au?en hin wird zwar behauptet, dass auch "Relativisten" hier schreiben d?rfen, aber in der Praxis d?rfen sie sich dabei eben nicht erwischen lassen! Sonst ist nach wenigen Beitr?gen Schluss mit der Pseudotoleranz und unter h?chst fadenscheinigen Gr?nden wird schlie?lich jeder, der eine andere Meinung als Jocelyne vertritt, kurzerhand zum Troll erkl?rt und gesperrt. Kurzer Prozess eben, knackig! Eine recht eigenartige und infantile Rache f?r die Sperrungen in anderen Foren, die gegen dich ausgesprochen wurden - dort allerdings immer erst nach deinen massiven Ausf?llen und Beleidigungen und nach unendlicher Geduld der jeweiligen Moderatoren.

Zum Trost ist hier nun schnell Ersatz geschaffen worden durch unseren wieder um Schreibrechte bettelnden Josef mit seinen meist uns?glichen Beitr?gen. Nunja, ?h, pardon, nadenn!

Viele Gr??e



Jocelyne Lopez



Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 27.01.2006 14:44.

27.01.2006 14:43 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Vorf?lle im Forum Astronomie.de Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Um weiter das Verhalten von Mobbers und Trollen aus Diskussionsforen zu dokumentieren, hier nach den Vorf?llen bei Astronomie.de der heutige Eintrag im G?stebuch meiner privaten Homepage:

http://www.yupp.de/guest?D=jocelyne-36012


Zitat:

Eintrag Nr./Entry No. 110:

Die blindw?tige Besessenheit, mit der du dich f?r bestimmte Themen engagierst, in Verbindung mit der von dir demonstrativ dargestellten Unwissenheit zu diesen Themen, lassen auf eine selbstzerst?rerische pathologische Komponente deiner Pers?nlichkeit schliessen. Eine therapeutische Behandlung ist dringend anzuraten!

Martina Bast, martina.bast@therapiezentrum-hamburg.de
Hamburg Deutschland
(keine Homepage/no homepage)
Sunday, Jan. 29, 2006 at 15:40:38



Bis heute haben weder Herr Ekkehard Friebe noch ich von der Redaktion von Astronomie.de ein einziges Wort der Entschuldigung und der Distanzierung f?r die Aussagen ihrer Users im o.g. gel?schten Thread (zum Beispiel ich sei eine Psychopathin).

Wir haben nach der L?schung dieses viel gelesenen Threads der Redaktion von Astronomie.de vorgeschlagen, als einzige Entsch?digung f?r die pers?nlichen Verletzungen und die Rufsch?digung einen Text im betroffenen Forum einzuschalten, in dem sie sich entschuldigt und ausdr?cklich zu den ?ffentlichen Aussagen und dem Hetzverhalten ihrer Users distanziert.

Keine einzige Reaktion.

Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 29.01.2006 20:09.

29.01.2006 18:04 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Vorf?lle im Forum Astronomie.de Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 05.01.2006 13:45 Uhr:

Zur Information:

Herr Ekkehard Friebe und ich haben heute per e-mail das Moderatoren-Team und das Sekretariat der Redaktion vom Astronomie.de mit Nachdruck gebeten, heute noch folgendes Thread zu schliessen:

Treffpunkt f?r die Kritik der Relativit?tstheorie
Autor: Ekkehard Friebe
http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/showflat.php/Cat/0/Number/364114/an/0/page/0#364114

Dieses Thread enth?lt bis zum heutigen Zeitpunkt 109 Beitr?ge und wurde 2773 Mal aufgerufen.

Neben gravierende Beleidigungen, Diffamierungen, Verleumdungen, ?ble Nachrede, Beschimpfungen, Schm?hungen und Verunglimpfungen der Person von Ekkehard Friebe und von mir, sowie auch pauschal der Kritiker der Relativit?tstheorie, wurde z.B. auch heute Nacht ein Aufruf zum Hacken unseres Forums gepostet:


Zitat:

Oxel hat bei Astronomie.de geschrieben:

Also bei so einem l?cherlichen Trafficlimit kommt mir doch glatt der Gedanke an eine organisierte Attacke. Jedes mal nach Mitternacht wird das Forum strapaziert bis es nach k?rzester Zeit in die Kniehe geht. Dann h?tte der Spuk ein Ende
Aber wenn man mal ernsthaft dr?ber nachdenkt, ich w?sste nicht, dass das strafbar ist. Und ein hoher Aufwand w?re es auch nicht, wenn man sich ein bisschen mit Hacken auskennt.
Was meint ihr?



Neben der sofortigen Schlie?ung dieses Threads haben wir das Moderatoren-Team von Astronomie.de mit Nachdruck gebeten, einen eindeutigen Hinweis zu formulieren, dass solche Misst?nde in die Zukunft von Astronomie.de nicht mehr geduldet sein werden.



In Zusammenhang mit diesen Vorf?llen bei Astronomie.de hier eine interessante Rechtsprechung zur Information:

http://www.law-blog.de/227/heise-links-und-haftung-im-forum/



Zitat:

Schon recht umfangreich wurde in den einschl?gigen Medien vom Urteil des LG Hamburg in Sachen Universal Boards gegen den Heise Verlag berichtet. In der Sache geht es um Beitr?ge von Usern im Forum des Heise Verlags, in denen dazu aufgefordert wurde, Server der Universal Boards durch eine Art menschliche DDoS-Attacke in die Knie zu zwingen.
Von diesen Beitr?gen hatte der Verlag keine Kenntnis, billigte sie nicht und hatte sie nach Aufforderung auch unverz?glich entfernt. Dennoch hat das LG Hamburg eine einstweilige Verf?gung in der Sache erlassen, die es Heise verbietet, Forenbeitr?ge zu verbreiten, in denen dazu aufgerufen wird, durch den massenhaften Download eines Programms den Server-Betrieb eines Unternehmens zu st?ren.
[?]



Der Moderator dieses Forums hatte sehr wohl Kenntnis von diesen Beitr?gen (er hat sich n?mlich als User selbst verunglimpfend beteiligt) und sie jedoch nicht gel?scht, und er ist unsere Aufforderung den Thread sofort zu schlie?en auch nicht nachgegangen.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez


25.05.2006 21:40 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH