Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Links zur Wissenschaftskritik und Erkenntnistheorie Experiment von Hafele & Keating Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Gerhard Kemme
Routinier


Dabei seit: 29.06.2007
Beiträge: 436

Experiment von Hafele & Keating Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend!

Das Experiment der Physiker C. Hafele und Richard E. Keating aus dem Jahre 1971, bei dem Zeitmessungen mit Hilfe von f?nf Atomuhren stattfanden, von denen jeweils zwei in Ost- bzw. Westrichtung per Linienflugzeug bewegt wurden, hat - nach meiner ?berzeugung - nichts von seiner Aktualit?t verloren. Auch wer sich in kritischer Absicht einem solchen Versuch zur "Zeitdilatation" n?hert, wird diesen erstmal verstehen m?ssen. Dem Verst?ndnis soll der folgende Aufsatz dienen, wobei es besonders um den mathematischen Aspekt des Experimentes ging:

http://www.hafelekeating.de.tt

MfG Gerhard Kemme

__________________
"Eine Menge ist eine Zusammenfassung bestimmter, wohlunterschiedlicher Dinge unserer Anschauung oder unseres Denkens, welche Elemente der Menge genannt werden, zu einem Ganzen."
Nach Georg Cantor (1845 - 191cool

13.11.2007 20:28 Gerhard Kemme ist offline Email an Gerhard Kemme senden Homepage von Gerhard Kemme Beiträge von Gerhard Kemme suchen Nehmen Sie Gerhard Kemme in Ihre Freundesliste auf
Erik Stevenson
User gesperrt!


Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 12

Re: Experiment von Hafele & Keating Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Herr Kemme,

Ihr Link funzt so ?berhaupt nicht. Mag daran liegen, das H&K nicht so ganz aktuell sind, wie mancher Pseudowissenschaftler das gern h?tte. Vielleicht haben Sie einen alternativen Link, gerne auch einen vom Hotspot in Prag.

LG
Erik

13.11.2007 20:35 Erik Stevenson ist offline Email an Erik Stevenson senden Beiträge von Erik Stevenson suchen Nehmen Sie Erik Stevenson in Ihre Freundesliste auf
Gerhard Kemme
Routinier


Dabei seit: 29.06.2007
Beiträge: 436

Re: Experiment von Hafele & Keating Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Erik Stevenson. Guten Abend Forum!

Meine Lieblingslinks zum Thema H&K-Experiment::

http://en.wikipedia.org/wiki/Hafele-Keating_experiment

http://www.wissenschaft-online.de/artikel/576283

http://www.astronews.com/forum/showthread.php?t=804&page=6

MfG Gerhard Kemme

__________________
"Eine Menge ist eine Zusammenfassung bestimmter, wohlunterschiedlicher Dinge unserer Anschauung oder unseres Denkens, welche Elemente der Menge genannt werden, zu einem Ganzen."
Nach Georg Cantor (1845 - 191cool

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Gerhard Kemme am 13.11.2007 23:03.

13.11.2007 22:57 Gerhard Kemme ist offline Email an Gerhard Kemme senden Homepage von Gerhard Kemme Beiträge von Gerhard Kemme suchen Nehmen Sie Gerhard Kemme in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH