Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Physik, Naturwissenschaften, Mathematik Verletzung der SRT Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Chatdrache
Mitglied


Dabei seit: 14.10.2007
Beiträge: 27

Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe letztens einen Link geschickt bekommen, in dem neue Messungen im Gammabereich eine vermutliche Verletzung der SRT ergeben haben.
Es wurde ein weit entfernter Gammastrahlenausbruch beobachtet, bei dem die h?chstenergetischen Photonen 4 Minuten sp?ter ankamen als die mit niedrigeren Energien. Die Entfernung war riesig, aber nach der SRT h?tten alle Photonen gleichzeitig ankommen m?ssen, die gleichzeitig emittiert wurden.
Als Erkl?rung k?me unter anderem die Verletzung der SRT in Betracht, wenngleich es auch m?glich ist, dass durch irgendeinen Prozess die h?chstenergetischen Photonen etwas sp?ter emittiert wurden. Untersuchungen dazu f?nde ich recht schwierig, ich m?chte n?mlich kein schwarzes Loch in der Nachbarschaft haben , kosmische Messungen haben aber den Nachteil, dass manche Dinge schwer bis gar nicht festzustellen sind.
Eine ?berlegung von mir dazu ist auch, dass dort am Ort der Emittierung der h?chstenergetischen Teilchen etwas mit anderen Brechungseigenschaften war, worin diese Teilchen erst langsamer liefen, um dann danach im Vakuum mit c den Weg zur Erde zur?ckzulegen, aber mit dem kleinen R?ckstand.
W?re allerdings wirklich die SRT verletzt, w?rde das bedeuten, dass einiges was man heute "wei?", ?berdacht werden m?sste...
Interessant w?rde ich es finden, wenn man Strahlung mit der hohen Energie in Teilchenbeschleunigern "nachbauen" und untersuchen k?nnte, vielleicht ist der LHC ja dazu geeignet mit seinen bis zu 14 TeV.

Hier der Link zum Artikel, der allerdings auf englisch ist:
http://blog.sciam.com/index.php?title=hints_of_a_breakdown_of_relativity_theor

LG
Drachi

03.11.2007 23:40 Chatdrache ist offline Email an Chatdrache senden Beiträge von Chatdrache suchen Nehmen Sie Chatdrache in Ihre Freundesliste auf
Erik Stevenson
User gesperrt!


Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 12

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Forum,

heute ist der Tag der Tage! Die europ?ische Kometensonde [URL=http://de.wikipedia.org/wiki/Rosetta_(Sonde)]Rosetta wird um 21:57 CET erneut Honig bei der Erde saugen, um schwungvoll ihrem Ziel entgegenzueilen.

Physiker in aller Welt sitzen bereits ausgeschlafen an ihren Monitoren, um beim Flyby von Rosetta an der Erde mit maximaler Pr?zision die Beschleunigung der Sonde gegen?ber dem heliozentrischen Bezugssystem zu messen. Die kinematischen Daten, die Rosetta w?hrend des Vorbeiflugs an unsererem Heimatplaneten ?bermittelt, werden ben?tigt, um die bisher unaufgekl?rte Flyby-Anomalie unter die Lupe zu nehmen.

Ein High-end Ereignis! Etwas f?r zukunftsgewandte Geister! Haltet die Transponder offen! Esa is on a roll!

LG
Erik

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Erik Stevenson am 13.11.2007 03:56.

13.11.2007 03:41 Erik Stevenson ist offline Email an Erik Stevenson senden Beiträge von Erik Stevenson suchen Nehmen Sie Erik Stevenson in Ihre Freundesliste auf
Erik Stevenson
User gesperrt!


Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 12

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Rosetta-Flyby-Blog. Transponder open?

LG
Erik

13.11.2007 21:13 Erik Stevenson ist offline Email an Erik Stevenson senden Beiträge von Erik Stevenson suchen Nehmen Sie Erik Stevenson in Ihre Freundesliste auf
Erik Stevenson
User gesperrt!


Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 12

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aktualisierung im Blog. Das 8-station ESTRACK system zeichnet alles auf.

LG
Erik

13.11.2007 21:28 Erik Stevenson ist offline Email an Erik Stevenson senden Beiträge von Erik Stevenson suchen Nehmen Sie Erik Stevenson in Ihre Freundesliste auf
Erik Stevenson
User gesperrt!


Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 12

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Rosetta wurde zwischenzeitlich als 2007 VN84 als Gefahr f?r die Erde bewertet ^gg^! der Impact wurde abgeblasen!

LG
Erik

13.11.2007 21:35 Erik Stevenson ist offline Email an Erik Stevenson senden Beiträge von Erik Stevenson suchen Nehmen Sie Erik Stevenson in Ihre Freundesliste auf
Erik Stevenson
User gesperrt!


Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 12

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Rosetta closest approach. 2005 war es eine Abweichung von 1,82 mm/s. Wieviel wird es diesmal? Was sagen die Physikskeptiker dazu?

LG
Erik

13.11.2007 22:06 Erik Stevenson ist offline Email an Erik Stevenson senden Beiträge von Erik Stevenson suchen Nehmen Sie Erik Stevenson in Ihre Freundesliste auf
Erik Stevenson
User gesperrt!


Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 12

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

MAGIC und Rosetta sind Pionierphysik. Update: das ESTEC ist onboard. Alle Mainstreamwissenschaftler sind an ihren Arbeitspl?tzen. Und die Skeptiker? Horchen an der Matraze oder z?hlen die Karotten.

LG
Erik

13.11.2007 22:28 Erik Stevenson ist offline Email an Erik Stevenson senden Beiträge von Erik Stevenson suchen Nehmen Sie Erik Stevenson in Ihre Freundesliste auf
Erik Stevenson
User gesperrt!


Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 12

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Rosetta kommt! Auch auf deutsch!

LG
Erik

13.11.2007 22:40 Erik Stevenson ist offline Email an Erik Stevenson senden Beiträge von Erik Stevenson suchen Nehmen Sie Erik Stevenson in Ihre Freundesliste auf
Erik Stevenson
User gesperrt!


Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 12

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aktualisierung:

"Im Moment sind wir in Kontakt ?ber die ESA-Bodenstation New Norcia in Australien mit dem Satelliten in Kontakt. ... Zum jetztigen Zeitpunkt laden wir die wissenschaftlichen Daten herunter, die von der Sonde unmittelbar vor der Ankunft am erdnahesten Punkt gesammelt worden sind" (Paolo Ferri).

LG
Erik

13.11.2007 22:44 Erik Stevenson ist offline Email an Erik Stevenson senden Beiträge von Erik Stevenson suchen Nehmen Sie Erik Stevenson in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Erik Stevenson schrieb am 13.11.2007 21:28 Uhr:

MAGIC und Rosetta sind Pionierphysik. Update: das ESTEC ist onboard. Alle Mainstreamwissenschaftler sind an ihren Arbeitspl?tzen. Und die Skeptiker? Horchen an der Matraze oder z?hlen die Karotten.

LG
Erik



Erst einmal Willkommen im Forum!


Aber nehmen Sie bitte hier Abstand von zweizeiligen Beitr?gen und blo?er Stellung von Links.

Bitte ?u?ern Sie Ihre Ansichten ausf?hrlicher und inhaltlich. Keiner kann mit Ihren zweizeiligen Eintr?gen etwas anfangen, dies ist auch kein Chatroom
Danke.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

13.11.2007 22:44 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Erik Stevenson
User gesperrt!


Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 12

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 13.11.2007 21:44 Uhr:
Erst einmal Willkommen im Forum!


Aber nehmen Sie bitte hier Abstand von zweizeiligen Beitr?gen und blo?er Stellung von Links.



Sehr geehrte Frau Lopez!

Danke f?rs Erste! Zum Zweiten, noch ein paar wenige Minuten Daten sammeln werden m?glicherweise die Physik revolutionieren. Das ist spannend wie die Mondlandung! Und die Skeptiker halten sich dabei mit Formalismen auf? Nicht wirklich!

LG
Erik

13.11.2007 22:48 Erik Stevenson ist offline Email an Erik Stevenson senden Beiträge von Erik Stevenson suchen Nehmen Sie Erik Stevenson in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Erik Stevenson schrieb am 13.11.2007 21:48 Uhr:


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 13.11.2007 21:44 Uhr:
Erst einmal Willkommen im Forum!


Aber nehmen Sie bitte hier Abstand von zweizeiligen Beitr?gen und blo?er Stellung von Links.



Sehr geehrte Frau Lopez!

Danke f?rs Erste! Zum Zweiten, noch ein paar wenige Minuten Daten sammeln werden m?glicherweise die Physik revolutionieren. Das ist spannend wie die Mondlandung! Und die Skeptiker halten sich dabei mit Formalismen auf? Nicht wirklich!

LG
Erik



Ich kann nicht sehen, was in Ihren Eintr?gen "spannend" sein sollte...

Bitte schreiben Sie etwas inhaltlich zum Thema, oder setzen Sie sich lieber vor Ihrem Fernseher. Ich werde solche Eintr?ge sonst kommentarlos l?schen.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

13.11.2007 22:53 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Erik Stevenson
User gesperrt!


Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 12

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 13.11.2007 21:53 Uhr:
Ich kann nicht sehen, was in Ihren Eintr?gen "spannend" sein sollte...

Bitte schreiben Sie etwas inhaltlich zum Thema, oder setzen Sie sich lieber vor Ihrem Fernseher. Ich werde solche Eintr?ge sonst kommentarlos l?schen.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez



Sie wollen mir nicht im Ernst erz?hlen, die Flyby-Anomalie l??t die Skeptiker kalt? Gerne werde ich Ihnen die Hintergr?nde dazu beibringen. Aber dieser Moment gilt dem historischen Ereignis des Experiments!

LG
Erik

13.11.2007 22:58 Erik Stevenson ist offline Email an Erik Stevenson senden Beiträge von Erik Stevenson suchen Nehmen Sie Erik Stevenson in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Erik Stevenson schrieb am 13.11.2007 21:58 Uhr:

Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 13.11.2007 21:53 Uhr:
Ich kann nicht sehen, was in Ihren Eintr?gen "spannend" sein sollte...

Bitte schreiben Sie etwas inhaltlich zum Thema, oder setzen Sie sich lieber vor Ihrem Fernseher. Ich werde solche Eintr?ge sonst kommentarlos l?schen.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez



Sie wollen mir nicht im Ernst erz?hlen, die Flyby-Anomalie l??t die Skeptiker kalt? Gerne werde ich Ihnen die Hintergr?nde dazu beibringen. Aber dieser Moment gilt dem historischen Ereignis des Experiments!

LG
Erik



Noch einmal: Bitte nehmen Sie Abstand von solchen spamartigen Beitr?gen.

Diese ist eine Verwarnung, eine zweite wird es nicht geben, das wird dann ein kurzes Gastspiel.

Jocelyne Lopez

13.11.2007 22:59 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Erik Stevenson
User gesperrt!


Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 12

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Done!

"Neuigkeiten aus dem Rosetta-Kontrollraum: Kurz vor dem Swing-By und kurz bevor der Kontakt zur Sonde f?r ca. eine halbe Stunde abbrechen wird, ist die Bodenstation in Santiago, Chile aktiv. Ein bislang unerkl?rliches Ph?nomen soll untersucht werden: Bei Vorbeifl?gen andere Satelliten und dem 1. Swing-By "Rosettas" an der Erde ist eine Beschleunigung gemessen worden, die weder gewollt und erkl?rt werden kann. Zur Minute wird gemessen, ob sie auch diesmal wieder auftritt."

LG
Erik

13.11.2007 23:01 Erik Stevenson ist offline Email an Erik Stevenson senden Beiträge von Erik Stevenson suchen Nehmen Sie Erik Stevenson in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Erik Stevenson schrieb am 13.11.2007 22:01 Uhr:
Done!

"Neuigkeiten aus dem Rosetta-Kontrollraum: Kurz vor dem Swing-By und kurz bevor der Kontakt zur Sonde f?r ca. eine halbe Stunde abbrechen wird, ist die Bodenstation in Santiago, Chile aktiv. Ein bislang unerkl?rliches Ph?nomen soll untersucht werden: Bei Vorbeifl?gen andere Satelliten und dem 1. Swing-By "Rosettas" an der Erde ist eine Beschleunigung gemessen worden, die weder gewollt und erkl?rt werden kann. Zur Minute wird gemessen, ob sie auch diesmal wieder auftritt."

LG
Erik




Registrierung gesperrt (siehe oben).

Jocelyne Lopez

13.11.2007 23:03 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
David Lie
User gesperrt!


Dabei seit: 05.11.2007
Beiträge: 52

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Quod licet Iovi, non licet bovi...
http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/thread.php?threadid=374&startid=8#unten

__________________
Es gibt wohl Gr?nde, dass es mehr Sekret?rInnen als PhysikerInnen gibt.

15.11.2007 20:24 David Lie ist offline Email an David Lie senden Beiträge von David Lie suchen Nehmen Sie David Lie in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

David Lie schrieb am 15.11.2007 19:24 Uhr:


Quod licet Iovi, non licet bovi...
http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/thread.php?threadid=374&startid=8#unten




Bitte keine spammartige Beitr?ge. Dies ist ein Diskussionsforum, kein Chat.

Wenn Sie etwas zum Thema zu sagen haben, dann sagen Sie es. Sonst lassen Sie es sein. Auf Zweizeiler und nichtssagende Kommentare dieser Art k?nnen wir hier alle hier getrost verzichten. Danke.

Jocelyne Lopez

15.11.2007 23:35 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Markus
User gesperrt!


Dabei seit: 29.11.2007
Beiträge: 72

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Chatdrache schrieb am 03.11.2007 22:40 Uhr:
W?re allerdings wirklich die SRT verletzt, w?rde das bedeuten, dass einiges was man heute "wei?", ?berdacht werden m?sste...
Interessant w?rde ich es finden, wenn man Strahlung mit der hohen Energie in Teilchenbeschleunigern "nachbauen" und untersuchen k?nnte, vielleicht ist der LHC ja dazu geeignet mit seinen bis zu 14 TeV.


Hallo

Das LHC ist wohl eines der spannendsten physikalsichen Experimente, die in n?chster Zeit anstehen. Im LHC soll die Relativit?tstheorie erstmalig eindeutig unter Laborbedingungen widerlegt werden, sowie de erstmalige experimentelle Best?tigung f?r die Super-String-Theorie.

Die Berechnungen nach der Super-String-Theory haben gezeigt, dass das LHC gen?gend Energie haben m?sste um kleine Schwarze L?cher zu erzeugen. Ein kleine schwarzes Loch im Labor, na wenn das mal nicht spannend w?re.
Die Berechnungen aus der Relativit?tstheorie zeigen im Gegensatz dazu, dass diese Energie noch lange nicht erreicht ist.

Die String-Theory sagt weiterhin aus, das das schwarze Loch nicht komplett wieder zerstrahlt (Hawkingstrahlung), sondern es m?ssten stabile neue Teilchen daraus resultieren, sogenannte relicts. Das theoretische ?berbleiben eines Relics hat ?brigens eine Arbeitgruppe der Universit?t Frankfurth gezeigt.
http://www.muk.uni-frankfurt.de/Publikationen/FFFM/dok/2006/2006-4/14-18-Schwarze-Loecher-im-Labor.pdf

Jetzt w?re es noch mal interessant zu wissen, was aus den alternativen Modellen f?r den Ausgang des Experiments gezeigt wurde.

Liebe Gr??e
Markus

01.12.2007 00:37 Markus ist offline Email an Markus senden Beiträge von Markus suchen Nehmen Sie Markus in Ihre Freundesliste auf
Chatdrache
Mitglied


Dabei seit: 14.10.2007
Beiträge: 27

Re: Verletzung der SRT Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Markus schrieb am 30.11.2007 23:37 Uhr:
Die Berechnungen nach der Super-String-Theory haben gezeigt, dass das LHC gen?gend Energie haben m?sste um kleine Schwarze L?cher zu erzeugen. Ein kleine schwarzes Loch im Labor, na wenn das mal nicht spannend w?re.



Stimmt, das w?re mal spannend, besonders weil sich dann aufgrund der Vorhersagen eindeutig zwischen RT und Superstringtheorie unterscheiden l?sst. Und eines davon m?sste zutreffen, es sei denn es g?be etwas anderes... Naja, eventuelle Hinweise darauf m?sste der LHC dann bringen. Und wenn dann etwas unvorhergesehenes auftaucht ist die Aufregung gro?. Neue Teilchen? Oder gar nichts neues? Oder diese Minil?cher?
*gespanntbin*


Zitat:

Jetzt w?re es noch mal interessant zu wissen, was aus den alternativen Modellen f?r den Ausgang des Experiments gezeigt wurde.


Dito. An die Rohdaten sollte man ja bald kommen (Naja, eigentlich sollte der LHC ja sch?n l?ngst in Betrieb sein^^), um das nachpr?fen zu k?nnen.
Frage an alle Vertreter alternativer Modelle: Was passiert bei Energien von 14TeV?

Liebe Gr??e
von der von solchem Zeug total begeisterten Drachi^^

03.12.2007 14:46 Chatdrache ist offline Email an Chatdrache senden Beiträge von Chatdrache suchen Nehmen Sie Chatdrache in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH