Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Diskussionen ?ber die Kritik der Relativit?tstheorie Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
M_Hammer_Kruse
User gesperrt!


Dabei seit: 31.12.2005
Beiträge: 49

Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jocelyne,

Bisher habe ich mich nicht als ratlos empfunden, weil ich "mit den Argumenten der Kritiker der Relativit?tstheorie konfrontiert" wurde, daher beziehe ich das mit dem Rump?beln auch nicht auf mich.

Im Gegenteil, meist sind es meine Fragen, die nicht beantwortet werden, so da? ich die Ratlosigkeit eher bei den Gespr?chspartnern vermute. Und das gilt nach meiner Beobachtung analog f?r alle, die hier in den letzten Tagen Sachverhalte der Relativit?tstheorie verdeutlicht haben.

Das 'ratlos' in der Signatur meines letzten Postings bezieht sich eher darauf, da? ich nicht auf das Raten angewiesen sein m?chte, was die Antwort auf die dort im Abspann erneut ge?u?erte Frage betrifft.

Immer noch ohne Antwort, mike


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von M_Hammer_Kruse am 03.01.2006 09:43.

02.01.2006 20:20 M_Hammer_Kruse ist offline Email an M_Hammer_Kruse senden Beiträge von M_Hammer_Kruse suchen Nehmen Sie M_Hammer_Kruse in Ihre Freundesliste auf
Josef
User gesperrt!


Dabei seit: 26.11.2005
Beiträge: 294

Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

GerhardB schrieb am 02.01.2006 19:41 Uhr:

Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 02.01.2006 19:08 Uhr:

Sorry, aber was Heisenberg gesagt hat habe ich verstanden und es bedarf auch keiner Interpretation. Da ist gar nichts zu retten, sorry, er hat es gesagt und auch gemeint: Man hat die Geschwindigkeit von elektromagnetischen Wellen mit Hilfe von Raumsonden gemessen.



Sorry, aber was Heisenberg gesagt hat und was du verstanden hast, ist nicht das gleiche.

MfG.,

Gerhard Braeuner



Doch, eigentlich schon.

Man kann "die Geschwindigkeit von elektromagnetischen Wellen" NUR "mit Hilfe von Raumsonden" UND deren Entfernung gemessen haben.

Oder?


mfG, Josef

__________________
Tut mir leid, Albert, aber ich werde nicht schwerer, wenn etwas von mir wegfliegt.

...

Wenn die Klugeren nachgeben, machen die Dummeren alles kaputt.

02.01.2006 20:22 Josef ist offline Email an Josef senden Beiträge von Josef suchen Nehmen Sie Josef in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

M_Hammer_Kruse schrieb am 02.01.2006 20:20 Uhr:
Hallo Jocelyne,

Bisher habe ich mich nicht als ratlos empfunden, weil ich "mit den Argumenten der Kritiker der Relativit?tstheorie konfrontiert" wurde, daher beziehe ich das mit dem Rump?beln auch nicht auf mich.

Im Gegenteil, meist sind es meine Fragen, die nicht beantwortet werden, so da? ich die Ratlosigkeit eher bei den Gespr?chspartnern vermute. Und das gilt nach meiner Beobachtung analog f?r alle, die hier in den letzten Tagen Sachverhalte der Relativit?tstheorie verdeutlicht haben.

Das 'ratlos' in der Signatur meines letzten Postinge bezieht sich eher darauf, da? ich nicht auf das Raten angewiesen sein m?chte, was die Antwort dort im Abspann erneut ge?u?erte Frage betrifft.

Immer noch ohne Antwort, mike



Das verstehe ich leider nicht...
Bin ich Dir eine Antwort schuldig?: Das ist mir nicht bewu?t, aber mit den vielen schlagfertigen Austauschen in den letzten Tagen kann es nat?rlich passieren, das tut mir leid. Was f?r eine Frage?

lg
Jocelyne Lopez

02.01.2006 20:26 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Josef
User gesperrt!


Dabei seit: 26.11.2005
Beiträge: 294

Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

M_Hammer_Kruse schrieb am 02.01.2006 20:20 Uhr:
Im Gegenteil, meist sind es meine Fragen, die nicht beantwortet werden, so da? ich die Ratlosigkeit eher bei den Gespr?chspartnern vermute.

Immer noch ohne Antwort, mike


Das k?nnte auch daran liegen, dass die Gespr?chspartner keine Lust haben, jeden Satz extra f?r dich "vorkauen" zu m?ssen. Nimm das jetzt bitte nicht beleidigend auf, aber das ist tats?chlich der Eindruck, der bei deinen Fragen entsteht.

N?mlich, dass du zu faul bist, um deinen eigenen Verstand zu benutzen.

Falls das nicht der Fall ist, dann musst du deine Fragen wohl noch konkreter stellen ...

__________________
Tut mir leid, Albert, aber ich werde nicht schwerer, wenn etwas von mir wegfliegt.

...

Wenn die Klugeren nachgeben, machen die Dummeren alles kaputt.

02.01.2006 20:27 Josef ist offline Email an Josef senden Beiträge von Josef suchen Nehmen Sie Josef in Ihre Freundesliste auf
M_Hammer_Kruse
User gesperrt!


Dabei seit: 31.12.2005
Beiträge: 49

Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alex,

alles was ich zu dem Experiment sagen k?nnte, ist hier im vergangenen Mai schon gesagt worden. Das will ich hier nicht wiederholen.

Wenn es eine Beschreibung des Experiments gibt, die ?ber eine blo?e Prinzipskizze hinausgeht, wenn es Ergebnisse mit Fehlerbetrachtungen gibt, dann kann man mehr dar?ber sagen, als bisher schon geschehen ist.

Aber beim derzeitigen Informationsstand ist das nicht m?glich.

Gru?, mike

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von M_Hammer_Kruse am 02.01.2006 22:57.

02.01.2006 21:11 M_Hammer_Kruse ist offline Email an M_Hammer_Kruse senden Beiträge von M_Hammer_Kruse suchen Nehmen Sie M_Hammer_Kruse in Ihre Freundesliste auf
Conni
User gesperrt!


Dabei seit: 01.01.2006
Beiträge: 99

Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:


...
Nun, wie kippst Du jetzt das Experiment? Frage nach!



Lieber Alex,

ist es denn wirklich so schwer zu verstehen, dass um Ser?sit?t bem?hte Physiker sich nicht f?r Experimente interessieren, die irgendein Anonymus auf seiner Home-Page "publiziert".

Warum denn um Himmels Willen kein Fachjournal, sowie das normale, seri?se Physiker tun ?

So ist das doch wirklich keine Diskussionsgrundlage. Ich kann dir auch gleich eine Seite mit meinen letzten Experimenten anlegen.
Und da erz?hl ich dir "im Himmel ist gerade Jahrmarkt".

Gru?,
Conni

02.01.2006 22:05 Conni ist offline Email an Conni senden Beiträge von Conni suchen Nehmen Sie Conni in Ihre Freundesliste auf
M_Hammer_Kruse
User gesperrt!


Dabei seit: 31.12.2005
Beiträge: 49

Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alex,

warum ist Dir das so wichtig? Bist Du wom?glich selbst der Experimentator? Warum die Geheimniskr?merei?

Die drei Wertepaare von v und delta_t k?nnen kein Me?ergebnis sein. Jeweils eine geltende Ziffer und exakte Proportionalit?t. Das sind eher Wunschwerte. Wo ist die Auswertung, wo die Fehlerbetrachtung? An welchem Institut und in welcher Arbeitsgruppe ist es durchgef?hrt worden. Und was hat Dragon dazu gesagt?

Ansonsten steht doch schon alles bei reul-web. Soll ich das abschreiben?

Also komm' mit einer seri?sen Ver?ffentlichung 'r?ber. Auch das Manuskript daf?r t?te es schon. Dann kommen wir weiter.

Gru?, mike

02.01.2006 22:30 M_Hammer_Kruse ist offline Email an M_Hammer_Kruse senden Beiträge von M_Hammer_Kruse suchen Nehmen Sie M_Hammer_Kruse in Ihre Freundesliste auf
Gast
Gast


Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Alex schrieb am 02.01.2006 22:43 Uhr:
Hier ein Text, welchen ich vom Experimentator bekommen habe. Ich habe die Erlaubnis, ihn zu ver?ffentlichen.
---------------------------



Zur Qualifikation und Chronologie von JdL:

Nach seiner Abitur-Facharbeit (15 Punkte, bestbewertete FA) hat der Autor eine Kurzfassung von JdL beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" am 20./21.02.2001 in Augsburg vorgestellt. ...

Statement zum 1984er Experiment:

Vermutlich war es 1984 ein Fehler von mir, wegen der erfahrenen Medienignoranz zu schnell aufgegeben zu haben. ...



Eine der Teilnahmebedingungen f?r "Jugend forscht" ist, dass der Teilnehmer am 31. Dezember des Jahres der Teilnahme nicht ?lter als 21 Jahre sein darf. Wenn Darwin am 31. Dezember 2001 21 Jahre alt war, dann war er 1984, als er angeblich das Experiment durchgef?hrt hat, 4 Jahre alt.

MfG.,

Gerhard Braeuner

03.01.2006 01:23
B.Riemann
Mitglied


Dabei seit: 02.01.2006
Beiträge: 30

Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

GerhardB schrieb am 03.01.2006 01:23 Uhr:
Eine der Teilnahmebedingungen f?r "Jugend forscht" ist, dass der Teilnehmer am 31. Dezember des Jahres der Teilnahme nicht ?lter als 21 Jahre sein darf. Wenn Darwin am 31. Dezember 2001 21 Jahre alt war, dann war er 1984, als er angeblich das Experiment durchgef?hrt hat, 4 Jahre alt.

MfG.,

Gerhard Braeuner



Vielleicht eine Zeitreise?

Aber im Ernst! So langsam kommen ja mehr und mehr Versatzst?cke zutage! Warum nicht auf einen Schlag? Wenn schon kein wissenschaftliches paper existiert - dann zumindest raus mit den Schriftwechseln! Wir wollen alles wissen!

Alles zu diesem "Experiment"!

03.01.2006 01:30 B.Riemann ist offline Email an B.Riemann senden Beiträge von B.Riemann suchen Nehmen Sie B.Riemann in Ihre Freundesliste auf
B.Riemann
Mitglied


Dabei seit: 02.01.2006
Beiträge: 30

Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Alex schrieb am 03.01.2006 01:58 Uhr:
F?r Logiker: Autor (JDL, Jugend forscht Preistr?ger) und Experimentator (Darwin, Darwinexperiment) sind nicht identisch.

Ansonsten:
Ich habe nicht das Gef?hl, da? unter den Relativisten auch nur ein einziger Wissenschaftler ist.

"Relativit?tstheorie" und Wissenschaft sind miteinander unvereinbar.



Ich habe das Gef?hl, du zierst dich! Also gib schon die Identit?t preis und alles was dazu geh?rt.

Es ist schon l?cherlich, wie du dieses "Experiment" scheibchenweise pr?sentierst! Das reicht vielleicht, um einige Leute mit dem Geruch der Verschw?rung zu umschmeicheln! Aber du sprichst damit nicht gerade Leute an, die im wirklichen Leben noch etwas Sinnvolles zu tun haben!

03.01.2006 03:02 B.Riemann ist offline Email an B.Riemann senden Beiträge von B.Riemann suchen Nehmen Sie B.Riemann in Ihre Freundesliste auf
M_Hammer_Kruse
User gesperrt!


Dabei seit: 31.12.2005
Beiträge: 49

Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo allerseits,

genau die Frage bez?glich 1984 und 2001, die Gerhard oben gestellt hat, ist mir beim Einschlafen noch in den Sinn gekommen. Nun ist sie schon beantwortet.

Aber da war mir noch mehr eingefallen: JdL beschreibt zwei experimentelle Aufbauten:

Gehe ich richtig in der Annahme, da? das erste der beiden Experimente (das mit dem Goldspiegel und 6,6 m Laufl?nge) 1984 durchgef?hrt wurde, und das zweite (das mit den zwei Austritsfenstern und der 9 m-R?hre) 2001?

Ist es weiter richtig, da? Norbert Dragon nur in das Experiment von 2001 involviert war, und da? mit dem "Darwin-Experiment" auch nur dieses gemeint ist?

Gru?, mike

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von M_Hammer_Kruse am 03.01.2006 09:53.

03.01.2006 09:52 M_Hammer_Kruse ist offline Email an M_Hammer_Kruse senden Beiträge von M_Hammer_Kruse suchen Nehmen Sie M_Hammer_Kruse in Ihre Freundesliste auf
Gast
Gast


Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Josef


Zitat:


?brigens wird die Flugbahn einer Raumsonde zwar vorrausgerechnet, jedoch wird wohl die Position fortlaufend manuell korrigiert,




"Wohl" ist hier der Knackpunkt.
Da du meine Argumente sowieso wieder verdrehen oder ignorieren wirst, machen wir einfach einen Versuch. Oder besser Du machst einen Versuch.

Unter http://www.orbitersim.com gibt es einen Raumflug-Simulator zum Download.
Dort kannst du deine Thesen testen.
Dort kannst du sehen ob du mit einem st?ndigen herumkorrigieren an deiner Bahn ?berhaupt nur zum Mond kommst.

Soviel kann ich dir verraten:
Ich kam in dieser Simulation bereits zum Mond.

Schaffst du es auch ?

Hier eine kleine Hilfe:
http://www.erkenntnishorizont.de/raumfahrt/bahnman/bahnmech.c.php?screen=800

Aber wenn dir das Beispiel "Signal von Raumsonde zur Erde" doch so gar nicht gef?llt......nehmen wir doch einfach das Beispiel "Signal von Mars zur Erde".
Die Entfernung des Mars ist immer bekannt, dessen Bahn braucht nicht korrigiert zu werden. Und ein kleiner Roboter der NASA der Signale senden kann, befindet sich sogar auch dort.

Entfernung bekannt; Ein Uhr zum Messen der Laufzeit des Signals wird sich auch noch finden;

Geschwindigkeit = Strecke / Zeit

Welche Einw?nde hast du nun gegen dieses Beispiel ?


Gru?,
Heisenberg
(der der Versuchung einfach nicht widerstehen konnte)

03.01.2006 10:19
Gast
Gast


Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Noch ein Nachtrag an Josef:

Analysieren wir mal genau die Argumentation:

Die Frage von Jocelyn war urspr?nglich:


Zitat:


Wenn ich zum Beispiel frage: Wie hat man die Geschwindigkeit von elektromagnetischen Wellen (au?er sichtbarem Licht) gemessen, bekomme ich regelm??ig als Antwort: Man hat ihre Frequenz gemessen... Toll.



Ich sollte also beantworten wie die Ausbreitungsgeschwindigkeit von EM-Wellen direkt gemessen werden kann.

Meine These war:

(h1) Aus der bekannten Entfernung einer Raumsonde und der Signal-Laufzeit l??t sich die Geschwindigkeit der EM-Wellen ermitteln.

Ich behaupte dazu Folgendes:

(h2) Die Positionen der Raumsonden sind jederzeit exakt bekannt.

Als Untermauerung verweise ich auf unz?hlige erfolgreiche Raumfl?ge, sowie allgemein auf die Seiten http://www.esa.int und http://www.nasa.gov sowie insbesondere die Seite
http://www.heavens-above.com/

Au?erdem auf die Links zur Durchf?hrung von astronomischen Berechnungen, die ich in diesem Thread bereits fr?her gesetzt habe und auf die Erl?uterungen anderer Teilnehmer hier zu solchen Bahnberechnungen


Josef vertritt dagegen die Thesen:

(j1) Die Position der Raumsonden ist nicht genau bekannt

(j2) sondern wird berechnet aus der Laufzeit ihrer Funkwellen zur Erde


Zitat:


Jawohl! "Ihre Entfernung von der Erde" wird eben "aus der Zeit die ihre Funkwellen zur Erde brauchen" errechnet.





Aus (j1) und (j2) folgt implizit da? Josef auch folgende These vertreten mu?.

(j2') Die genaue Position einer Raumsonde kann nicht berechnet werden


Damit (j2') gilt m??te gezeigt werden was an astronomischen Berechnungen ungenau oder falsch sein sollte.

Bis dahin gilt (h2) woraus zwingend (h1) folgt.

W?rde man jedoch tats?chlich annehmen da? (j2) gilt, dann m??te Josef erkl?ren wie man die Geschwindigkeit der Funkwellen so genau bestimmt hat (da sonst ja diese Rechnung nicht durchgef?hrt werden kann).

Josef m??te also die Ausgangsfrage von Jocelyn beantworten.


Gru?,
Heisenberg


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von am 03.01.2006 13:24.

03.01.2006 13:18
Josef
User gesperrt!


Dabei seit: 26.11.2005
Beiträge: 294

Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Heisenberg schrieb am 03.01.2006 10:19 Uhr:
@Josef
...
Da du meine Argumente sowieso wieder verdrehen oder ignorieren wirst, ...


Das sagt genug ?ber dich aus.

Mach?s gut, Heisenberg.

Sch?nes Leben noch, in der RT_Matrix ...

__________________
Tut mir leid, Albert, aber ich werde nicht schwerer, wenn etwas von mir wegfliegt.

...

Wenn die Klugeren nachgeben, machen die Dummeren alles kaputt.

03.01.2006 14:40 Josef ist offline Email an Josef senden Beiträge von Josef suchen Nehmen Sie Josef in Ihre Freundesliste auf
Gast
Gast


Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Keine Argumente gegen den Rest ?

Sch?n.

03.01.2006 15:29
Josef
User gesperrt!


Dabei seit: 26.11.2005
Beiträge: 294

Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Heisenberg schrieb am 03.01.2006 10:19 Uhr:
@Josef
...
Da du meine Argumente sowieso wieder verdrehen oder ignorieren wirst, ...




Zitat:

Heisenberg schrieb am 03.01.2006 15:29 Uhr:
Keine Argumente gegen den Rest ?

Sch?n.


Josef schreibt, dass er mit einem solchen Verhalten nichts anfangen kann.

Etwas haben wollen, obwohl man davon ausgeht dass es verdreht wird, ist mir zu irrational ...

__________________
Tut mir leid, Albert, aber ich werde nicht schwerer, wenn etwas von mir wegfliegt.

...

Wenn die Klugeren nachgeben, machen die Dummeren alles kaputt.

03.01.2006 15:36 Josef ist offline Email an Josef senden Beiträge von Josef suchen Nehmen Sie Josef in Ihre Freundesliste auf
Gast
Gast


Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Josef schrieb am 03.01.2006 15:36 Uhr:


Zitat:

Heisenberg schrieb am 03.01.2006 10:19 Uhr:
@Josef
...
Da du meine Argumente sowieso wieder verdrehen oder ignorieren wirst, ...




Zitat:

Heisenberg schrieb am 03.01.2006 15:29 Uhr:
Keine Argumente gegen den Rest ?

Sch?n.


Josef schreibt, dass er mit einem solchen Verhalten nichts anfangen kann.

Etwas haben wollen, obwohl man davon ausgeht dass es verdreht wird, ist mir zu irrational ...




Im ersten Zitat geht es um meine Argumente, die ich nicht mehr bringen wollte (da es mir sinnlos erschien, da sie IMHO von dir bisher oft verdreht wurden.)

Im zweiten Zitat geht es um deine Argumente, die du nicht mehr bringst. (Weil du keine mehr hast ? )

Das ist schon ein Unterschied, da ich doch davon ausgehe da? Du und Ich unterschiedliche Personen sind.



03.01.2006 15:44
Josef
User gesperrt!


Dabei seit: 26.11.2005
Beiträge: 294

Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Heisenberg:

Falls du f?hig bist, folgende Reihenfolge einzuhalten:

eine (1) konkrete Frage ---> eine (1) konkrete Antwort ---> 1 neue konkrete Frage ---> 1 neue konkrete Antwort ---> usw.,

dann k?nnen wir schon weiter reden.


P.S.:

Nat?rlich wenn ich (wieder) da bin ...

__________________
Tut mir leid, Albert, aber ich werde nicht schwerer, wenn etwas von mir wegfliegt.

...

Wenn die Klugeren nachgeben, machen die Dummeren alles kaputt.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Josef am 03.01.2006 16:03.

03.01.2006 16:01 Josef ist offline Email an Josef senden Beiträge von Josef suchen Nehmen Sie Josef in Ihre Freundesliste auf
Gast
Gast


Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Josef schrieb am 03.01.2006 16:01 Uhr:
@ Heisenberg:

Falls du f?hig bist, folgende Reihenfolge einzuhalten:

eine (1) konkrete Frage ---> eine (1) konkrete Antwort ---> 1 neue konkrete Frage ---> 1 neue konkrete Antwort ---> usw.,

dann k?nnen wir schon weiter reden.



Mir ist zwar nicht ganz klar worauf du damit hinauswillst, aber gut.
Meine einzige Frage die ich dir gestellt habe, war welche Einw?nde du gegen meine Versuchsanordnung Mars <--> Erde erhebst. Das war in meinem Posting von 10:19 Uhr.

Um 13:18 Uhr habe ich die bisherige Argumentation logisch analysiert. Die ?u?ere Form entspricht ?brigens der Form wie man sie in diversen Philosophie-B?chern findet, das nur nebenbei.
Ich habe in diesem Posting zwar keine Frage gestellt, aber IMHO hat es ja auch kaum welche offen gelassen.

Ich will zwar versuchen dich nicht zu ?berfordern, aber es ist nunmal auch so da? es in einer Foren-Diskussion oft etwas wirr zu geht. Um dem abzuhelfen sollte ?brigens eben auch meine Analyse der Argumentation dienen.

Heisenberg



03.01.2006 16:36
Raquel_Olvarez
Dr. - Ing. User gesperrt!


Dabei seit: 03.01.2006
Beiträge: 7

Re: Wie ehrlich sind die Betreiber dieses Forums !??? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hola, Alejandro,


Zitat:

Dann mu? die Simulation prinzipiell bereits falsch sein, weil sie nicht die ART ber?cksichtigt.



Die Relativit?tstheorie ist falsch. Sie beruht auf falschen Annahmen und Postulaten, die man sowieso nicht falsifizieren kann.

Da diese Simulation von einem erfahrenen und hoch angesehenen Kritiker der Relativit?tstheorie geschrieben wurde, hat er nur mit NEWTON gerechnet.

Noch ART hinzuzuziehen, die ja in sich fehlerhaft und unstimmig ist, w?re deshalb ein riesiger Fehler.

Also ist die Welt in dieser Simulation NOCH in Ordnung wie zu Zeiten Newtons. Kein Maxwell, kein Einstein... Die Simulation ?brigens hat mir sehr gut gefallen.

Saludos, Raquel

03.01.2006 22:41 Raquel_Olvarez ist offline Email an Raquel_Olvarez senden Beiträge von Raquel_Olvarez suchen Nehmen Sie Raquel_Olvarez in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH