Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Diskussionen ?ber die Kritik der Relativit?tstheorie Ist Apfelkuchen = Wackelpuding? Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Josef
User gesperrt!


Dabei seit: 26.11.2005
Beiträge: 294

Ist Apfelkuchen = Wackelpuding? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Inspiriert von der modernen Wissenschaft habe ich beschlossen, den Begriff "Masse" durch "Apfelkuchen" zu ersetzen, und die Energie wird zum Wackelpuding.
Es ist ja aus der relativistischen Sicht der Dinge ein v?llig legaler Vorgang ...

Jetzt stellt sich aber die Frage, ist Apfelkuchen gleich Wackelpuding?

Oder ist Wackelpuding gleich Apfelkuchen mal Quadrat der Luftfeuchtigkeit? WP=AK*LF??
(nach Newton w?rde dabei eher Schimmelpilz herauskommen, aber Newton gilt ja nicht)

Wenn man aber bedenkt, dass 95 % des Universums aus Kirschtorte bestehen, dann darf man die Fermentationswellen nicht ausser Acht lassen.
Demnach w?re WP=(AK*LF?)/sqrt(1-v(FW), und nicht einfach nur AK*LF?.

Damit w?re empirisch bewiesen, dass der Duft des Kuchens sich immer mit v(FW)*(1/LF) ausbreitet, was ja auch v?llig konform mit dem Reanimationsprinzip und der Verwesungsinvarianz der Backwaren ist.


Leider widersprechen diese wissenschaftlichen Erkentnise meinem beschr?nkten Menschenverstand.
Kann es mir also jemand kurz erkl?ren?

Oder muss ich mich mit meinem Problem an die Experten vom MPI wenden?

__________________
Tut mir leid, Albert, aber ich werde nicht schwerer, wenn etwas von mir wegfliegt.

...

Wenn die Klugeren nachgeben, machen die Dummeren alles kaputt.

15.12.2005 18:54 Josef ist offline Email an Josef senden Beiträge von Josef suchen Nehmen Sie Josef in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Ist Apfelkuchen = Wackelpuding? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Josef schrieb am 15.12.2005 18:54 Uhr:
Oder muss ich mich mit meinem Problem an die Experten vom MPI wenden?



Oh ja, tu das mal, Josef, die sind doch daf?r da mit ihren online-Hilfe, um Menschenverstandsbeschr?nkte wie wir aufzukl?ren, sowie uns zu erl?utern, wie die K?che und Hinterk?che der modernen Physik zu verstehen sind, oder? Der Herr Dr. Markus P?ssel von der Redaktion MPI-AEI hat auch gl?cklicherweise einen ausgesprochenen Sinn f?r ?berwiegend harmlosen Humor, er wird sich ganz bestimmt freuen.

Und frag ihn mal, ob er in die Formel vielleicht ein paar Quanten Schokolade auch einbauen k?nnte, w?re vielleicht nicht schlecht, oder? Aber nur, wenn das nicht zu viele Umst?nde macht, nat?rlich. Er wird es aber schon richten, der gute Dr. Markus P?ssel, uns eine sch?ne Formel zu backen, no problem. Vielleicht wird es sogar die Weltformel draus, ist das nicht wundersch?n?

LG
Jocelyne Lopez

15.12.2005 19:58 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Josef
User gesperrt!


Dabei seit: 26.11.2005
Beiträge: 294

Re: Ist Apfelkuchen = Wackelpuding? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 15.12.2005 19:58 Uhr:
... Der Herr Dr. Markus P?ssel von der Redaktion MPI-AEI hat auch gl?cklicherweise einen ausgesprochenen Sinn f?r ?berwiegend harmlosen Humor, er wird sich ganz bestimmt freuen.


Stimmt, jemand der behauptet, das Universum bestehe zu 95 % aus "Geistermaterie und dunkle Energie", muss sehr viel Humor haben.

Der gute Mann ist eine richtige Witzkanone. Mir w?rde er wohl sagen, mein Verstand w?re nicht kontraintuitiv genug, um die wahre Sch?nheit der RT zu erkennen.

Ja, nicht mal Einstein selbst hat sich getraut, seine eigene Theorie als richtig zu bezeichnen, sondern nur als "sch?n".

Stimmt ja auch, sie ist ein ganz sch?ner Scherz ...

__________________
Tut mir leid, Albert, aber ich werde nicht schwerer, wenn etwas von mir wegfliegt.

...

Wenn die Klugeren nachgeben, machen die Dummeren alles kaputt.

17.12.2005 14:41 Josef ist offline Email an Josef senden Beiträge von Josef suchen Nehmen Sie Josef in Ihre Freundesliste auf
Ekkehard Friebe Ekkehard Friebe ist männlich
Moderator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 1154

Re: Ist Apfelkuchen = Wackelpuding? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Josef hat am: 17.12.2005, 14:41 Uhr geschrieben:

Zitat:

"Stimmt, jemand der behauptet, das Universum bestehe zu 95 % aus "Geistermaterie und dunkle Energie", muss sehr viel Humor haben.

Der gute Mann ist eine richtige Witzkanone. Mir w?rde er wohl sagen, mein Verstand w?re nicht kontraintuitiv genug, um die wahre Sch?nheit der RT zu erkennen.

Ja, nicht mal Einstein selbst hat sich getraut, seine eigene Theorie als richtig zu bezeichnen, sondern nur als "sch?n".

Stimmt ja auch, sie ist ein ganz sch?ner Scherz ..."



Stimmt in der Tat!!!

Schon Louis Essen hat in "Electronics & Wireless World" Febr. 1988, p. 126 - 127, in aller ?ffentlichkeit folgende Frage im Detail diskutiert:
"RELATIVITY - joke or swindle?"
http://www.ekkehard-friebe.de/Essen-L.htm

Ganz am Schlu? dieser Arbeit erfahren wir N?heres ?ber Louis Essen:

Zitat:

Dr. Louis Essen, D.Sc., F.R.S., has spent a lifetime working at the NPL on the measurement of time and frequency. He built the first caesium clock in 1955 and determined the velocity of light by cavity resonator, in the process showing that Michelson's value was 17km/s low. In 1959, he was awarded the Popov Gold Medal of the USSR Academy of Sciences and also the OBE.



Einem Experten dieses Ranges k?nnen wir wohl mehr glauben als einer Vielzahl von Schreibtisch-Theoretikern.

Beste Gr??e Ekkehard Friebe

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ekkehard Friebe am 18.12.2005 00:10.

18.12.2005 00:08 Ekkehard Friebe ist offline Email an Ekkehard Friebe senden Homepage von Ekkehard Friebe Beiträge von Ekkehard Friebe suchen Nehmen Sie Ekkehard Friebe in Ihre Freundesliste auf
Josef
User gesperrt!


Dabei seit: 26.11.2005
Beiträge: 294

Re: Ist Apfelkuchen = Wackelpuding? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Ekkehard Friebe schrieb am 18.12.2005 00:08 Uhr:
Josef hat am: 17.12.2005, 14:41 Uhr geschrieben:

Zitat:

"Ja, nicht mal Einstein selbst hat sich getraut, seine eigene Theorie als richtig zu bezeichnen, sondern nur als "sch?n".

Stimmt ja auch, sie ist ein ganz sch?ner Scherz ..."


Stimmt in der Tat!!!

Schon Louis Essen hat in "Electronics & Wireless World" Febr. 1988, p. 126 - 127, in aller ?ffentlichkeit folgende Frage im Detail diskutiert:
"RELATIVITY - joke or swindle?"
http://www.ekkehard-friebe.de/Essen-L.htm

Ganz am Schlu? dieser Arbeit erfahren wir N?heres ?ber Louis Essen:

Zitat:

Dr. Louis Essen, D.Sc., F.R.S., has spent a lifetime working at the NPL on the measurement of time and frequency. He built the first caesium clock in 1955 and determined the velocity of light by cavity resonator, in the process showing that Michelson's value was 17km/s low. In 1959, he was awarded the Popov Gold Medal of the USSR Academy of Sciences and also the OBE.


Einem Experten dieses Ranges k?nnen wir wohl mehr glauben als einer Vielzahl von Schreibtisch-Theoretikern.

Beste Gr??e Ekkehard Friebe



Habe endlich die Zeit gefunden, in den Link reinzugucken, und stimme dir ganz zu, Ekkehard. Der Mann wusste wovon er redet.

Im Gegensatz zu vielen Theoretikern, die anscheinend von ihren Eltern nicht gezeugt wurden, sondern als eine Theorie ?ber Fortpflanzung auf dem Papier ausgearbeitet wurden ...


liebe Gr?sse,
Josef

__________________
Tut mir leid, Albert, aber ich werde nicht schwerer, wenn etwas von mir wegfliegt.

...

Wenn die Klugeren nachgeben, machen die Dummeren alles kaputt.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Josef am 24.12.2005 14:18.

24.12.2005 14:17 Josef ist offline Email an Josef senden Beiträge von Josef suchen Nehmen Sie Josef in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH