Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Physik, Naturwissenschaften, Mathematik Gravitation Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Quarck
Mitglied


Dabei seit: 25.02.2006
Beiträge: 38

Gravitation Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Was ist Gravitation?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Quarck am 24.03.2006 17:20.

24.03.2006 17:19 Quarck ist offline Email an Quarck senden Beiträge von Quarck suchen Nehmen Sie Quarck in Ihre Freundesliste auf
JGC
Tripel-As


Dabei seit: 28.02.2006
Beiträge: 239

Re: Gravitation Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ein Prinzip? (bestehend aus der Wirkung zwischen Druck und Gegendruck)

Mehr ist es meiner Ansicht nach nicht....

__________________
Strassen? Wo wir hingehen, braucht man keine "Strassen"...

24.03.2006 23:17 JGC ist offline Email an JGC senden Homepage von JGC Beiträge von JGC suchen Nehmen Sie JGC in Ihre Freundesliste auf
Annett Winter
User gesperrt!


Dabei seit: 22.03.2006
Beiträge: 103

Re: Gravitation Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo, Quarck !


Ich bin Nicht-Physikerin, daher sind meine Aussagen unter Vorbehalt zu betrachten :


Gravitation ist eine der vier Grundkr?fte. Sie beschreibt die wechselseitige Anziehung von Massen nach dem Gesetz :

F = (G * m1*m2)/r?

Die Kraft ist proportional zu beiden Massen und umgekehrt proportional zum Abstandsquadrat.

Bei den Grundkr?ften Elektromagnetismus, schwache Kernkraft, starke Kernkraft wurde das kraft?bertragende Teilchen bereits identifiziert. Nur bei der Gravitation ist dies noch nicht gelungen.


Viele Gr?sse,

Annett

__________________
"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;
denn jedermann ist ?berzeugt, dass er genug davon habe" - Descartes ..............................................
"Ich denke, also bin ich " - Descartes

25.03.2006 13:17 Annett Winter ist offline Email an Annett Winter senden Beiträge von Annett Winter suchen Nehmen Sie Annett Winter in Ihre Freundesliste auf
Verkanntes Genie
Gr?nschnabel


Dabei seit: 26.03.2006
Beiträge: 1

Re: Gravitation Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gravitation ist der Apfel der am Baum h?ngt.

26.03.2006 19:49 Verkanntes Genie ist offline Email an Verkanntes Genie senden Beiträge von Verkanntes Genie suchen Nehmen Sie Verkanntes Genie in Ihre Freundesliste auf
9-klug
Foren As


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 92

Re: Gravitation Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie entsteht Gravitation ?
Ich stelle mir das so vor, dass es nicht nur Van der Waals Kr?fte gleicher Atome sondern auch eine universelle Van der Waalskraft gibt die wir Gravitation nennen.
Angenommen das stimmt m?sste die Proportionalit?t von F zu 1/r? auch f?r den Mittelpunkt gelten, vergleichbar als wenn wir in einem Magneten sind.

__________________
Mit freundlichen Gr??en Ricardo Steglich

Wissen ist nicht das bibelartige Lernen von Erkenntnissen, sondern das (Wieder) erfinden von Sachverhalten. So viele K?pfe so viele Meinungen - und das ist auch gut so -

21.10.2006 23:09 9-klug ist offline Email an 9-klug senden Beiträge von 9-klug suchen Nehmen Sie 9-klug in Ihre Freundesliste auf
LeSage
User gesperrt!


Dabei seit: 17.10.2006
Beiträge: 25

Re: Gravitation Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Servus,

gute Frage - niemand weiss es. Newton beschrieb die Gravitation durch das Abstandsgesetz F= G*m1*m2*1/(x1-x2)^2 und leitete daraus die Keplerschen Gesetze her.

In der allgemeinen Relativit?tstheorie (ART) wird die Gravitation durch die Eigenschaften eines gekr?mmten Raumes modelliert.

viele Gr?sse
LeSage

22.10.2006 11:30 LeSage ist offline Email an LeSage senden Beiträge von LeSage suchen Nehmen Sie LeSage in Ihre Freundesliste auf
Nobody
Foren As


Dabei seit: 06.01.2006
Beiträge: 90

Re: Gravitation Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mal einen biblischen Text dar?ber gelesen:

Die Gravitation ist ein g?ttliches Band das die Materie der Planeten zusammenh?lt. W?rde dieses Band nicht existieren, w?rde sich die Materie der Planeten blitzschnell sofort in die Unendlichkeit ausbreiten und alles zerst?ren.

Aus diesen Grund m??te selbst das kleinste Molek?l / Atom ein g?ttliches Band besitzen.


In einer anderen Version hei?t es:

Vor langer Zeit bevor das Universum existierte herrschten die Chaos D?monen. Diese Wesen wurden von Gott in Milliarden Enzelteile zerlegt und in die jeweilige Materie ( Planeten ) verbannt. Die Gravitation h?lt diese Ungeheuer durch das g?ttliche Band fest. Solange Materie existiert, solange sind die Wesen gefangen. Werden sie frei gelassen wird das Universum vernichtet. Diese Geschichte ?hnelt ein bi?chen an die 12 Titanen, die Naturgewalten aus der Griechischen Mythologie.

Schon interessant womit sich unsere Vorfahren so alles besch?ftigt haben und wie sie sich das Universum vorstellten.

24.10.2006 20:20 Nobody ist offline Email an Nobody senden Beiträge von Nobody suchen Nehmen Sie Nobody in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH