Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Mitteilungen und Ank?ndigungen Neues Forum: 'Alpha Centauri' Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Ekkehard Friebe Ekkehard Friebe ist männlich
Moderator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 1154

Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Seit gestern ist ein neues Forum aktiv unter dem Namen: "Alpha Centauri":
http://22214.rapidforum.com/

Bisher sind hierin zwei Threads er?ffnet:

1. "Forum News" (bisher keine Beitr?ge),
2. "Wissenschaft und moralische Verantwortung" (bisher drei Beitr?ge).

Interessenten sind herzlich eingeladen, sich auch bei "Alpha Centauri" an der aktuellen Diskussion zu beteiligen.

Beste Gr??e Ekkehard Friebe

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ekkehard Friebe am 30.03.2006 20:24.

20.02.2006 04:43 Ekkehard Friebe ist offline Email an Ekkehard Friebe senden Homepage von Ekkehard Friebe Beiträge von Ekkehard Friebe suchen Nehmen Sie Ekkehard Friebe in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ekkehard,


Zitat:

Ekkehard Friebe hat geschrieben:

Interessenten sind herzlich eingeladen, sich auch bei "Alpha Centauri" an der aktuellen Diskussion zu beteiligen.



Ich bin zwar interessiert, habe mich auch dort registriert, das Forum wurde n?mlich extra eingerichtet, um Diskussionen ?ber mein Thread bei astronews zu erm?glichen:

Kritiker der Relativit?tstheorie machen mobil!
http://www.astronews.com/forum/showthread.php?t=636

Aber gleich nach meinem ersten Beitrag dort wurden wohl meine Schreibrechte kommentarlos gesperrt...

Das Forum hei?t daf?r:

"Kritische Kommentare und offene, unzensurierte Diskussion zum gleichnamige Forum von Ekkehard Friebe und Jocelyne Lopez"

no comment...

Zur Information nachfolgend mein erster und einziger Beitrag bei diesem "offenen, unzensurierten Forum", der mir wohl die Sperrung meiner Schreibrechte beschert hat, aus welchen seltsamen und unbekannten Gr?nden auch immer:


Zitat:

Jocelyne Lopez hat geschrieben:

Was mich pers?nlich angeht, habe ich bei astronews-Forum versucht, mich auf einen grundlegenden Widerspruch Einsteins zu konzentrieren:

Er postuliert, dass die Lichtgeschwindigkeit konstant sei zu alles, was im Universum ruht oder sich bewegt.

Dieses Postulat akzeptiere ich nicht, es ist mir zu dreist:

- Die Experimente, die er f?r dieses Postulat zugrunde gelegt hat sind technisch nicht geeignet, eine Konstanz der Lichtgeschwindigkeit nachzuweisen oder zu widerlegen, sondern nur die (vermeintliche) Grenzgeschwindigkeit des Lichts zu ermitteln.

- Dieses Postulat enth?lt einen logischen Widerspruch: Eine Geschwindigkeit kann nie konstant sein zu alles was sich bewegt, es gilt in der Physik und der Empirie das unbestrittene und g?ltige Gesetz der additiven Geschwindigkeiten.

Einstein hat ohne jegliche experimentelle und empirische Beobachtungen dieses Gesetz selbst?ndig und unbegr?ndet einfach aufgehoben.

Ich habe pers?nlich im astronews-forum, und ?berhaupt in Diskussionen versucht, mich auf diesen einen Aspekt der Kritik zu konzentrieren, der einen grundlegenden Einwand f?r die G?ltigkeit der RT darstellt.

Gr??e
Jocelyne Lopez




Offensichtlich ist nicht jeder in diesem "offenen und unzensurierten Forum" herzlich willkommen...

LG
Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 20.02.2006 16:56.

20.02.2006 14:56 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Entwarnung...

Die Sperrung der Schreibrechte solle ein Versehen gewesen sein, das jetzt behoben wurde. Ich habe also dort eine Antwort gepostet und werde mich dort beteiligen, unter der Voraussetzung, dass der dortige Administrator und Moderator keine pers?nlichen Angriffe und Disqualifizierungen duldet.

LG
Jocelyne Lopez

20.02.2006 18:01 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen!

Der hier gesperrte User M_Hammer_Kruse, der notorisch in verschiedene Foren nachhaltig durch Beleidigungen, P?belein und Hetzverhalten gegen die Kritiker der Relativit?tstheorie pauschal - und auch namentlich gegen Herrn Ekkehard Friebe und mich aktiv t?tig ist, hat sich jetzt eine erb?rmlich Parodie der Arbeit der Forschungsgruppe G.O. Mueller in dem extra daf?r eingerichteten Hetz-Forum ?Alpha Centauris? ausgedacht:

Die ganze Arithmetisch ist falsch!
Die Forschungsgruppe A. R. Meier stellt sich vor
http://22214.rapidforum.com/

Dabei wird in hochgradig tendenzi?ser und dubi?ser Form Verleumdungen und Beleidigungen (auch mit mehr oder weniger durchsichtigen politischen Hetzabsichten) gegen?ber den Autoren und der Dokumentation dieser Forschungsgruppe gehetzt.

Sowohl der Betreiber dieses Hetzforums als auch der Profi-P?beler M_Hammer_Kruse, deren b?rgerliche Identit?ten leicht herauszufinden sind, sollten sich ?ber die m?glichen Konsequenzen ihrer Untaten bewusst werden und daf?r die Verantwortung ?bernehmen. Es ist n?mlich nicht davon auszugehen, dass die Kritiker der Relativit?tstheorie ewig solche Mediendelikte wie Beleidigungen, ?ble Nachrede, Verunglimpfung, Verleumdung und Hetzverhalten unt?tig hinnehmen und sich ewig in der ?ffentlichkeit in den Dreck ziehen lassen werden. Das sollten sich die Betreiber und Users dieses Hetzforums bewusst werden.



Hier eine Information f?r Studenten und anderen Interessenten ?ber die Dokumentation der Forschungsgruppe G.O. Mueller ?ber 3.789 kritische Arbeiten zur Relativit?tstheorie:

?ber die absolute Gr?sse der Speziellen Relativit?tstheorie
G.O. Mueller


Die Dokumentation wurde auch an die Bibliotheken der Universit?ten der BDR versandt, manche haben sie auch in ihren Internet-Katalogen aufgenommen und bieten sie den Studenten an, wie zum Beispiel:


Universit?t Karlsruhe
http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/hylib-bin/suche.cgi?opacdb=UBKA_OPAC&nd=11336369&session=158033619


Universit?t Darmstadt
http://pica1l.lhb.tu-darmstadt.de/DB=LHBDA/CMD?ACT=SRCHA&MAT=&IKT=6015&TRM=PPN+12270479%3F


Universit?t G?ttingen
http://goopc4.sub.uni-goettingen.de:8080/CMD?ACT=SRCHA&IKT=21&SRT=YOP&TRM=RDI+620


Universit?t Hamburg
https://www.hsu-bibliothek.de/CHARSET=ISO-8859-1/DB=1/FKT=1016/FRM=PPN+341730890/IMPLAND=N/LNG=DU/LRSET=1/SET=1/SID=36c54759-0/TTL=1/MAT=/NOMAT=T/CLK?IKT=20&TRM=c2


Stadt- und Universit?tsbibliothek Frankfurt
http://www.ub.uni-frankfurt.de/neuerwerbungslisten/faecher/014/2004-07.pdf


Universit?t Potsdam
http://opac.ub.uni-potsdam.de/CHARSET=ISO-8859-1/DB=1/LNG=DU/SID=0a023bc8-1/GOO?TRM=33.21


Universit?t Osnabr?ck
http://osopc4.ub.uni-osnabrueck.de:8080/CHARSET=ISO-8859-1/DB=1/LNG=DU/SID=229c4098-0/GOO?TRM=33.21

LG
Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 02.03.2006 14:40.

02.03.2006 14:24 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Zur Information:


- Nachdem das Karikatur-Forum ?Alpha-Centaury? zu einem regelrechten Hetz-Forum gegen?ber der Personen von Ekkehard Friebe und von mir sich entwickelt hat,

- Nachdem aus diesem Forum wahrscheinlich eine gef?lschte Link-Adresse zu unserem Forum "Wissenschaft und moralische Verantwortung" ins Netz gestellt wurde (palace-of-death-forum.de.vu)

- Nachdem der Hauptuser M_Hammer_Kruse, der sich auch schon in einer Runde von potentiellen Hackern in Forum Astronomie.de feiern lie?, die Hetze gegen?ber der Privatpersonen von Ekkehard Friebe und von mir dort besonders vorantreibt,

- Nachdem der Hauptuser M_Hammer-Kruse im Hetzt-Forum Alpha-Centaury auch den Datenschutz von mir verletzt:


Zitat:

By the way: Ekkehard, wo ist Jocelyne? Seit gestern morgen kein Laut mehr aus Hittfeld. Hat die jetzt einen Dachschaden und mu? aufr?umen, nach der Windhose im S?den von Hamburg?




werden keine Teilnehmer mehr hier in unserem Forum geduldet, die Cross-Posting zu diesem Hetzforum betreiben. Die Users mit einer Doppelregistrierung m?ssen sich entscheiden, in welchen Forum sie sich nun beteiligen m?chten. Also:

Hinweis an unsere Users, die eine Doppelregistrierung bei uns und bei dem Hetz-Kopieforum Alfa Centaury:

Ich werde ab jetzt die Beitr?ge der doppelregistrierten Users bei uns und bei Alpha-Centaury ?berwachen und bei Verletzung der pers?nlichen Integrit?t von Teilnehmern oder Autoren diese Users sofort bei uns sperren.

Jocelyne Lopez

29.03.2006 22:56 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Ich stelle hier den Thread des Users FrankSpecht, den er in der Rubrik "Die offene Gesellschaft" unberechtigterweise gestellt hat, und den ich daher dort gel?scht habe:

Themaer?ffnung

Hetzforum Alpha Centaury
Autor: FrankSpecht
Geschrieben am 30.03.2006 04:16



Zitat:

FrankSpecht hat geschrieben:

Da ein User hier (http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/thread.php?threadid=114#p77595929924366576) nicht schreiben darf, muss also ein neuer Thread her:


Zitat:



Geschrieben von Jocelyne Lopez am 29.03.2006 22:56
Hallo zusammen,

Zur Information:

- Nachdem das Karikatur-Forum ?Alpha-Centaury? zu einem regelrechten Hetz-Forum gegen?ber der Personen von Ekkehard Friebe und von mir sich entwickelt hat,

- Nachdem aus diesem Forum wahrscheinlich eine gef?lschte Link-Adresse zu unserem Forum "Wissenschaft und moralische Verantwortung" ins Netz gestellt wurde (palace-of-death-forum.de.vu)

- Nachdem der Hauptuser M_Hammer_Kruse, der sich auch schon in einer Runde von potentiellen Hackern in Forum Astronomie.de feiern lie?, die Hetze gegen?ber der Privatpersonen von Ekkehard Friebe und von mir dort besonders vorantreibt,

- Nachdem der Hauptuser M_Hammer-Kruse im Hetzt-Forum Alpha-Centaury auch den Datenschutz von mir verletzt:

Jocelyne Lopez




Hallo Jocelyne,
wo bleibt deine moralische Verantwortung?
Du kannst doch nicht einfach ein anderes Forum, dass genau so diskutiert, wie es Anonymit?t diktiert, als Hetzforum titulieren.

Und was ist mit deinem Verhalten gegen M_Hammer_Kruse? Ist das nicht genau derart pers?nlich, wie du es hier nicht w?nschst?

Schon gar nicht ist M_Hammer_Kruse einfach so Hauptuser. Nur weil er die meisten Postings setzt? Bedenke die stillen Mitleser, derer es mehr sind. Wichtiger f?r dein und der G.O.M.-Anliegen sollte sein, gelassen eure ?berzeugenden Argumente so darzulegen, wie es eben Wissenschaft verlangt.

In welchem Licht willst du dich denn darstellen? Ach, ich verga? die Eule...



Nach der Bitte von Ekkehard Friebe, die Voraussetzung f?r das Erstellen von Themen und das Schreiben von Beitr?gen in der Rubrik "Die Offene Gesellschaft" hat der User FrankSpecht ausdr?cklich mitgeteilt, dass er nicht bereit ist, diese Voraussetzungen zu erf?llen.

Trotzdem hat er unberechtigter Weise ein Thema in dieser Rubrik er?ffnet.


Dar?ber hinaus hat der User FrankSpecht trotz einer zuvor ausgesprochenen letzten Verwarnung damit die wichtige Regel unseres Forums erneut verletzt: In diesem Forum werden keine pers?nliche Disqualifizierung von Teilnehmern oder Autoren geduldet.

Der User FrankSpecht hat wiederholt gezeigt, dass er sich nicht an die Regel unseres Forums halten m?chte, ich habe daher seiner Registrierung gesperrt.

mfg
Jocelyne Lopez



30.03.2006 09:24 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Zur Information f?r die Users unseres Forums mache ich auf meinen Beitrag von soeben im Forum "Alpha Centauri" aufmerksam:

Rubrik "Teergrube"
Proklamation des Forumsbetreibers
http://22214.rapidforum.com/thread.php?threadid=#47535917724642503

Der Betreiber und die Users dieses Forums versuchen durch nachhaltige Diffamierungen und Verleumdungen einer antisemitischen und rechtsextremitischen Gesinnung sowohl die Person von Ekkehard Friebe, als auch meine Person und die Users unsers Forum zu diffamieren und zu diskreditieren.

Ich habe die sofortige L?schung dieser diffamierenden und verleumderischen Beitr?ge beim Forumbetreiber "Karl" gefordert.

Liebe Gr??e
Jocelyne Lopez

30.04.2006 21:38 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Heute habe ich auf seinen eigenen Wunsch hin die Registrierung des Users ?Christian G?pfert? gesperrt, siehe:

http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/thread.php?threadid=47&startid=2#p77646383824645791


Hier weitere Informationen ?ber die Forenaktivit?ten dieses Users.

Dieser Teilnehmer war auch unter dem Nick ?sheela? im Forum ?Alpha Centauri? registriert und hat sich auch aus diesem Forum verabschiedet:

Die Teergrube ? Proklamation
Autor: Forumsbetreiber ?Karl? (alias ?Charly? alias ?Joachim Skorniak? alias ?Anett? usw.)
http://22214.rapidforum.com/thread.php?threadid=




Zitat:

sheela hat am 30.04.2006 23:39 geschrieben:

Hiermit verabschiede ich mich aus dem Forum. Als Lopezagent lasse ich mich nicht hinstellen.


Christian G?pfert
Allersbergerstra?e 88
90461 N?rnberg

Ach ja noch der Inhalt meiner Agentent?tigkeit. Ich hab mich unter meinem Namen im WumV Forum eingetragen um Frau Lopez mitzuteilen, dass ich die Seite Palace-of-Death f?r 5? gekauft habe und damit kein Grund mehr besteht jemandem Vorw?rfe wegen dieses Links auf das WumV Forum zu machen, weil ich den link entfernt habe. Ich bedauere nat?rlich zutiefst meinen Verrat!!



Und


Zitat:

sheela hat am 01.05.2006 02:04 an Galileo2609 geschrieben

Wie glaubst du das ich noch mehr angestellt habe. Was meinst du mit Geschichten. Ich hab Karl gestern noch mitgeteilt das es wegen der links ?rger geben k?nnte. Soweit ich weiss, hab ich dir gestern deshalb noch gestern eine PN geschickt, wo ich schon so etwas andeutete. Heute ist der ?rger da, und einige scheinen wohl anzunehmen, da? ich was damit zu tun habe, vermute ich.



Ohne Kommentar.

Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 01.05.2006 08:25.

01.05.2006 08:22 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen!

Die Registrierung des Users "Joachim" habe ich gesperrt.

Seine Sympathie und seine Kooperation mit dem Betreiber und den Mobbers des Hetzforums "Alpha Centauri" ist nicht zu vereinbaren mit einer Teilnahme in unserem Forum.

Er soll in seinem eigenen Forum bleiben oder auch sich weiter im Schlamm und im Sumpf des Forums Alpha Centauri aufhalten, da er ohne was zu riechen gerne im Dreck mitw?hlt. Das ist dann die richtige Gesellschaft f?r ihn:

Wann l?uft die Teergr?be ?ber?
http://22214.rapidforum.com/thread.php?threadid=

Jocelyne Lopez

01.05.2006 16:41 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo sheela bzw. Christian G?pfert!

Da ich im Hetzforum ?Alpha Centauri? gesperrt wurde beantworte ich hier Deine Ansprache an mich in diesem Forum:

An Frau Lopez: Aufforderung zur Unterlassung
http://22214.rapidforum.com/thread.php?threadid=

Danke, sheela, f?r Deine Bereitschaft, dieses Sachverhalt zu kl?ren.

Damit ist glaubw?rdig nachgewiesen, dass Du den illegalen Link ?www. palace-of-death-forum? auf unser Forum nicht selbst angelegt hast.


Um diese Straftat vollst?ndig zu kl?ren w?ren jedoch noch die Fragen zu beantworten, die ich, sowie die Users unseres Forums und auch Users im Forum Alpha Centauri sich verst?ndlicherweise auch stellen:

1) Warum hast Du Dir freiwillig die M?he gegeben, Dich extra daf?r bei uns zu registrieren, um mich per KN zu informieren wie man diesen illegalen Link beseitigen kann? Als ich nicht in diesem Sinne reagierte, warum hast Du Dir die M?he weiterhin gegeben selbst eine Mail zum R?ckerwerb des Links zu schicken und 5 ? zu bezahlen, um einen illegalen Link zu beseitigen, den Du gar nicht angelegt hatte???!

Das ist ein merkw?rdiges Verhalten, das schon einer Erkl?rung bedarf, oder? Deine Motivationen sind f?r mich und f?r Unbeteiligte hier ?berhaupt nicht ersichtlich, zumal Du Dich mit keinem einzigen Beitrag bei uns je beteiligt hat, das wirst Du wohl selber einsehen k?nnen, oder nicht? Aus welchem Grund hast Du es also getan?



2) Wie sind Deine Aussagen an mich per PN zu verstehen, als Du mir Gestern bat, Deine Registrierung bei uns zu sperren, Du seiest als ?Agent? entlarvt worden? Von wem als ?Agent entlarvt worden?? Das ganze habe ich n?mlich nicht verstanden?



3) Wie sind Deine wiederholten ?ffentlichen Aussagen im Forum ?Alpha Centauri? zu verstehen:


Zitat:

sheela hat am 30.04.2006 23:53 Uhr geschrieben:

Im Thread: Wann l?uft die Teergrube ?ber?
http://22214.rapidforum.com/thread.php?threadid=

Hiermit verabschiede ich mich aus dem Forum. Als Lopezagent lasse ich mich nicht hinstellen.

Christian G?pfert
Allersbergerstra?e 88
90461 N?rnberg



und


Zitat:

sheela hat am 30.04.2006 23:39 geschrieben:

Im Thread: Die Teergrube ? Proklamation
http://22214.rapidforum.com/thread.php?threadid=

Hiermit verabschiede ich mich aus dem Forum. Als Lopezagent lasse ich mich nicht hinstellen.

Christian G?pfert
Allersbergerstra?e 88
90461 N?rnberg

Ach ja noch der Inhalt meiner Agentent?tigkeit. Ich hab mich unter meinem Namen im WumV Forum eingetragen um Frau Lopez mitzuteilen, dass ich die Seite Palace-of-Death f?r 5? gekauft habe und damit kein Grund mehr besteht jemandem Vorw?rfe wegen dieses Links auf das WumV Forum zu machen, weil ich den link entfernt habe. Ich bedauere nat?rlich zutiefst meinen Verrat!!



Wer hat Dich im Forum ?Alpha Centauri? als ?Lopezagent? hingestellt??!
Was f?r ein ?Verrat? hat man Dir vorgeworfen? Wer?

Kannst Du verstehen, dass weder ich noch Zeugen hier ?berhaupt verstehen k?nnen, worum es hier geht? Kannst Du Deine ?ffentlichen Aussagen bitte kl?ren. Ich besch?ftige n?mlich keine ?Agenten??



Zitat:

sheela hat am 01.05.2006 02:04 an Galileo2609 geschrieben:

Wie glaubst du das ich noch mehr angestellt habe. Was meinst du mit Geschichten. Ich hab Karl gestern noch mitgeteilt das es wegen der links ?rger geben k?nnte. Soweit ich weiss, hab ich dir gestern deshalb noch gestern eine PN geschickt, wo ich schon so etwas andeutete. Heute ist der ?rger da, und einige scheinen wohl anzunehmen, da? ich was damit zu tun habe, vermute ich.



Warum hast Du Karl mitgeteilt, dass es ?wegen der Links ?rger geben k?nnte??
Meinst Du hier die Links auf rechtsradikalen Seiten, die im Forum ?Alpha Centauri? gro?z?gig verlinkt werden? Oder meinst Du auch den illegalen Link ?www. palace-of-death-forum?? Wo ist hier der Zusammenhang mit Deinem R?ckerwerb des Links ?www. palace-of-death-forum? in Deiner Reaktion und Deiner Entscheidung, Dich vom Forum "Alpha Centauri" zu verabschieden?

Kannst Du verstehen, dass weder ich noch Zeugen ?berhaupt verstehen k?nnen, was Du da ?ffentlich bek?ndest?


Das w?re sehr erfreulich, wenn Du weiterhin die zusammenh?ngenden Informationen, wor?ber Du im diesen Sachverhalt verf?gst, uns mitteilen w?rden, um dieses hoch unerfreuliche Sachverhalt zu kl?ren.
Vielen Dank im voraus f?r Deine weitere Bereitschaft zur Kooperation bei der Kl?rung dieser Straftat.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 02.05.2006 09:00.

02.05.2006 08:57 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Frage, warum ?sheela? alias ?Christian G?pfert? den illegalen Link auf unser Forum ?www. palace-of-death-forum? freiwillig und entgeltlich entfernt hat, war zwar ?einfach zu beantworten?, aber die Antwort nicht einfach zu verstehen?

http://22214.rapidforum.com/thread.php?threadid=#47534717924657393


Zitat:

sheela hat geschrieben:

Die Frage, warum ich das gemacht habe, ist einfach zu beantworten. Einige Forenteilnehmer
im AstroNews Forum und im Alpha Centauri Forum haben, die Kritik an der RT ernst genommen und begonnen zu rescherschieren. Ich habe ein Buch von A.H. Bucherer
?Die Planetenbewegung auf Grund der Quantentheorie und eine Kritik der Einsteinschen Gravitationsgleichungen? von 1923 ?ber den Fernleihverkehr bestellt und in der Stadt- bibliothek kopiert. Ich habe es gelesen und bin zu der ?berzeugung gekommen, das Herr Bucherer zwar Kritik ?bt, aber seine alternative Theorie zu falschen Ergebnissen f?hrt. Genau in diese Situation platzt die Meldung ein falscher Link ist auf das WumV Forum gelegt worden. Mir war klar, dass man sich gegenseitig deshalb in die Haare geraten w?rde. Ich hab nachgedacht, wie man eine endlose Diskussion ?ber einen solchen Link am schnellsten wieder abstellt. Dabei stie? ich auf die Internetseite in der diese de.vu Domains vergeben werden und dass man sie f?r 2 ? mit Ebay und 5 ? per Bank?berweisung erwerben kann, wenn die Domain schon in Besitz von jemandem ist. Zu dem Zeitpunkt habe ich mich unter meinem Namen in das Forum WumV eingetragen, um ihnen das mitzuteilen. Wobei mir Ihre Reaktion eigentlich egal war. Dann nach einigen Tagen kam die ver?ffentlichte Email und ich habe 5? bezahlt, in der Hoffnung das Sie so reagieren w?rden, wie Sie es getan haben, dass die Sache damit mehr oder weniger erledigt sei. Mehr konnte ich nicht tun, dass ?ber die Sache diskutiert wird und nicht ?ber einen link, der b?swilligerweise auf das Forum WumV gelegt wurden. Mir war dabei auch v?llig egal, ob im Forum Alpha Centauri jemand etwas sagt oder nicht, wenn ich diese Domain erwerbe. Und posten wollte ich in Ihrem Forum auch nicht, weil ich mit diesem Forum nicht identifizieren kann.
Ich habe das ganze alleine so entschieden und durchgezogen.

Die Vorg?nge an dem Abend, die Sie darstellen, tragen nichts zu der Aufhellung des illegalen Links bei. Und das Wort Lopezagent war nat?rlich eine Entgleisung von mir, f?r die ich mich bei Ihnen entschuldige.

Sehen Sie und damit h?ren die Gemeinsamkeiten auch schon wieder auf, ?ber den Punkt 2)
Sage ich nichts, weil ich es nicht mag, PN?s in der ?ffentlichkeit zu er?rtern.
Ich verstehe ja im ?brigen Ihr Interesse an irgendwelchen Interna hier, aber die haben nichts mit dem illegalen Link zu tun. Was auch immer ich mit Karl oder Galileo2609 besprochen habe, tr?gt nichts zur Aufkl?rung des illegalen Links bei.

Ich habe am 31.M?rz.2006 den Link auf das Forum WumV entfernt und ich versichere Ihnen ich kenne den Vorbesitzer nicht. H?tte ich ihn gekannt, dann h?tte ich ihn dazu bewegt, den Link zu entfernen.



Ehrlich gesagt bin ich sehr froh, dass Du Dich freiwillig aus unserem Forum verabschiedet hast, sheela alias Christian G?pfert: Ich kann mich wiederum beim besten Willen mit solchen undurchsichtigen Verhalten nicht identifizieren. Das Forum ?Alpha Centauri? ist meiner Meinung nach in der Tat viel besser f?r Dich geeignet.

mfg
Jocelyne Lopez

02.05.2006 22:24 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Hier zur Information der Beitrag, den ich soeben im Forum Alpha Centauri an den Forumsbetreiber ?Karl Hilpolt? gerichtet habe:

Die Teergrube ? Proklamation
Autor: Karl (Administrator)
http://22214.rapidforum.com/thread.php?threadid=&startid=2#47535917724672870


Zitat:

Karl schrieb am 30.04.2006 21:58 Uhr:

Solltest du weiterhin behaupten, dass du oder eine andere nat?rliche oder rechtliche Person, der du dich verbunde f?hlst, hier verleumdet, diffiamiert oder in irgend einer anderen Form in ihren Rechten oder ihrer W?rde verletzt wird, so werden die in der Proklamation angef?hrten Ma?nahmen in Kraft gesetzt.

Karl, Boardmaster





Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 04.05.2006 09:45 Uhr:

Hier eine Stellungnahme der hier in diesem Forum ?u?erst polemisch, aggressiv und unw?rdig angegriffenen Forschungsgruppe G.O. Mueller, die sowohl Ekkehard Friebe als auch ich zustimmen und vertreten:


Zitat:

Stellungnahme zu den Reaktionen auf das GOM-Projekt, 18.4.06

1. Das GOM-Projekt vertritt selbst keine Theorie.

2. Das GOM-Projekt beurteilt nicht die Stellungnahmen der dokumentierten Kritiker.

3. Das GOM-Projekt macht sich nicht alle referierten kritischen Aussagen der Kritiker zu eigen, h?lt jedoch die Haltlosigkeit der Erfindungen von Albert Einstein (L?ngenkontraktion ohne Stauchung des K?rpers in der ?therdrift; daraus abgeleitete Zeitdilatation mit Jungbleiben des raumreisenden Zwillings) f?r erwiesen, und zwar von Anfang an. Das GOM-Projekt h?lt die von den Kritikern gegebenen Begr?ndungen f?r hinreichend und f?gt keine eigenen Argumente hinzu.

4. Das GOM-Projekt vermittelt die Stellungnahmen der Kritiker in die ?ffentlichkeit.

5. Das GOM-Projekt fordert die praktische Einf?hrung der Grundrechte unseres Grundgesetzes f?r die Kritiker, auch nachtr?glich f?r die Ver?ffentlichungen der bereits Verstorbenen.

6. Das GOM-Projekt vertritt ?ber die Arbeitsziele von
- Vermittlung der Kritik und
- Forderung der Grundrechte
hinaus keine Positionen oder Forderungen, keine Theorien oder pers?nliche Auffassungen. Wo dennoch pers?nliche Auffassungen in unsere Darstellungen und Forderungen einflie?en, weil sich kein Mensch absolut neutral ?u?ern kann, erheben wir keine Anspr?che auf Anerkennung.

7. Nur wer t?glich 24 Stunden lang kritisch ist, kann den Stand einer Wissenschaft erreichen und halten. Eine Theorie, deren Kritik seit 80 Jahren verboten ist, kann schon allein deshalb ?berhaupt keine Wissenschaft sein. Wenn sie eine werden will, m??te sie die seit 1908 entstandene reiche Tradition der Kritik bis zum heutigen Tage erst einmal zur Kenntnis nehmen (was mit viel Arbeit verbunden ist) und dann die Argumente der Kritik in freier ?ffentlicher Diskussion argumentativ zu entkr?ften versuchen (was mit noch mehr Arbeit verbunden ist). Der Ausgang einer k?nftigen ?ffentlichen Diskussion, die noch nicht stattgefunden hat, ist v?llig offen.
Seit der erstmaligen Ver?ffentlichung unserer Dokumentation im Dezember 2001 konnte jeder Informierte und Interessierte mit der ?ffentlichen Diskussion sofort beginnen.

8. Die anfangs ?berwiegend aggressiven ?u?erungen ?ber das GOM-Projekt und seine erkl?rten Partner Lopez und Friebe halten wir f?r v?llig unangemessen. Eine Ursache k?nnen wir nur in der jahrzehntelangen v?lligen Entw?hnung von jeglicher Kritik vermuten.
Die Vermittlung der Kritik in die ?ffentlichkeit durch das GOM-Projekt und seine Partner ist ein Angebot zur Information und Auseinandersetzung. Niemand, der eine Theorie vertritt, wird gezwungen, sich um die Kritik dieser Theorie zu k?mmern.
Wenn das Projekt so miserabel ist, wie es von einigen Teilnehmern in den Foren hingestellt wird, dann k?nnten diese Leute doch ganz beruhigt sein. Wir sehen daher also keinen Grund f?r eine k?nstliche Entr?stung ?ber das GOM-Projekt.
Was schlie?lich die Forderung nach Einf?hrung der Grundrechte f?r die Kritik betrifft, so st?tzt sie sich auf das Grundgesetz: was k?nnte jemand dagegen haben?

G.O. Mueller, GOM-Projekt



Ich distanziere mich ausdr?cklich und entschieden, auch im Namen von Ekkehard Friebe, von jeglichem antisemitischen, rassistischen oder rechtsradikalen Gedankengut, sowohl in meiner Kritiker der Relativit?tstheorie als auch in meinen sonstigen Lebenseinstellungen.

Wir bitten Dich ausdr?cklich, diese Diffamierungen, Verleumdungen, und diese ungeheuerliche Hetzkampagne in Deinem Forum k?nftig zu unterbinden.

Jocelyne Lopez



Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 04.05.2006 09:57.

04.05.2006 09:56 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Antwort an Harald Maurer

Da eine Antwort von mir an Harald Maurer zu seinem Beitrag ?ber das Forum Alpha Centauri

Zu meinen Vorw?rfen gg. AC Forum
von: Harald Maurer
am: 05.01.2007 00:06:49
http://www.mahag.com/FORUM/forum.php?id=5504#5504


in seinem Forum soeben von seinem Moderator ("Dietmar") gel?scht wurde stelle ich hier meine zensierte Antwort:


Hallo Harald,


Zitat:

Die P?beleien von galileo habe ich zuf?llig entdeckt. Mit meinen Vorw?rfen wollte ich nat?rlich nicht alle Teilnehmer dieses Forums treffen - eher die Leitung des Forums, welche Beleidigungen zul?sst, die durch gezielte Nennung meines Namens eindeutige Straftatbest?nde darstellen. Ich f?rchte aber, dass sich hinter galileo der Betreiber dieses Forums selbst versteckt.

Ich werde in dieses AC-Forum daher nicht mehr hineinschauen.




"Galileo/Karl" schreibt nur P?beleien... Es handelt sich um ein und dieselbe Person, auf jeden Fall f?r die juristische Haftung.

Das Forum Alpha Centauri gef?hrt unter der Initiative eines Anonymes ?Karl? und eines anonymes Moderators ?galileo2609? ist schon seit seiner Einrichtung durch seinen "besonderen" Stil und seine Ziele aufgefallen: Das alles ist abgeguckt von den Blockwart-, Gestapo- und SS-Methoden, brutale ?ffentliche Beleidigungen und Hetze und Aufruf zur Verfolgung, man glaubt es kaum, dass es in der ?ffentlichkeit zu unserer Zeit noch m?glich sein kann, und dass es Nachahmung hervorruft, man kann es kaum glauben, aber es ist so. Der Hintergrund dieses Forums ist eindeutig rechtsextremistischer Natur. Es wird beleidigt, beschimpft, gemobbt, gestalkt bis es nicht mehr geht, und doch geht es immer weiter, es wird namentlich am Pranger gestellt und zum Mobbing, Stalking und Beleidigungen aufgefordert und ermutigt, sogar zur Gewalt anonym aufgerufen. Die Opfer werden bis in den letzen Ecken des Internet verfolgt, sogar in den eigenen Foren werden sie verfolgt. Du hast auch in Deine Forum Teilnehmer von Alpha Centauri ertragen m?ssen, die dir sogar beleidigt und den Mund im eigenen Haus verbieten wollten, nicht wahr? Dasselbe passiert tagt?glich f?r Ekkehard Friebe und f?r mich, wobei Alpha Centauri pratisch ein kollektives Tagesbuch des Stalkings ?ber uns beide f?hrt. Jeder einzelne Beitrag von Ekkehard Friebe oder von mir wird kommentiert und von Beschimpfungen, Verleumdungen und Beleidigungen garniert, tagt?glich, seit Monaten.

Erst seit ein paar Monaten haben diese Leute ihren Opferkreis offensichtlich um die Teilnehmer der Tagung der Gesellschaft zur F?rderung der Wissenschaftlichen Physik in Salzburg im September 2206 erweitert:

Der/die anonyme(n) ?Karl?/?Galileo2609? haben ?ber die einzelnen Teilnehmen in bestem Nazi-Stil gehetzt und sie einzeln angeprangt, auch namentlich genannt nat?rlich, was ?ber die einzelnen fotographisch abgebildete Teilnehmer herabsetzende und Menschenverachtende Kommentare der Rest der Meute in diesem Dreckforum ausgel?st hat, siehe z.B.:

http://22214.rapidforum.com/thread.php?threadid=
und
http://22214.rapidforum.com/thread.php?threadid=


In diesem Zusammenhang siehe zum Beispiel auch die neuesten Machenschaften des anonymen Betreibers des Forum Alpha Centauri ?Karl? im Forum von Ekkehard Friebe, der sich gerne mit dem Namen eines Nazi-Wissenschaftlers, der ?ber Rassenkunde geforscht hat, in der ?ffentlichkeit schm?ckt:

http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/thread.php?threadid=230&startid=10#p57416423326798656

Nicht nur ein Haufen der primitivsten ?Relativos? hat sich beim Stalker-Forum Alpha Centauri zusammengetroffen, sondern es ist auch ein Forum mit eindeutigen rechtsradikalen Hintergr?nden und Zielen, das d?rfte auch schon lange klar sei, wer das nicht sehen will, will es eben nicht sehen.

Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 05.01.2007 13:05.

05.01.2007 12:33 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Weiterhin zur Information ?ber die Hintergr?nde des Stalker-Forums "Alpha Centauri", gegr?ndet und animiert nach den besten Gestapo-Methoden von zwei anonymen dubi?sen Figuren (Administrator "Karl" und Hauptmoderator "Galileo2609") hier meine Antwort von heute auf einen gel?schten Beitrag im Forum von Harald Maurer:


Zitat:

Zitat von Selma:

@BorisM und Rainer und B?llerbirne und wie ihr euch so nennt

Die Frage stellt sich, wieso gerade ihr, die ihr hier im Forum sonst ?berhaupt nicht auftaucht, solche Forderungen aufstellt.

Damit erweist ihr Euch als Nachsteller und Verfolger: Mindestens mit ihrem Vorwurf des Stalking hat sie Recht. Eure Nachstellung ist wirklich unversch?mt und dar?berhinaus strafbar. Also verschwindet gef?lligst !



Diese Typen tauchen nicht zuf?llig auf. Hier zum Beispiel eine Erfahrung in einem gro?en Philosophieforum vor zwei Jahren:

Ich wurde dort aus heiterem Himmel in einer v?llig harmlosen und friedlichen Diskussion (es ging nicht um die RT? ) von einem neuen User pers?nlich angegriffen, der als erster Beitrag in diesem Forum nach seiner Registrierung sich ?ber mein Aussehen ?u?erst beleidigend und verletzend ausgelassen hat (ich solle b?sartig und absto?end wie eine Hexe und eine Satanistin aussehen). Dieser User hat mich auch per KN angesprochen und mich auch mitgeteilt, dass er meistens in Foren unter verschiedenen Nicknamen unterwegs ist, mich jedoch seinen Hauptnicknamen verraten und mich auch mitgeteilt hat, er sei ein Nazi und ich werde fertig gemacht.

Ich habe mich per KN bei dem Administrator dar?ber beschwert. Ich erhielt von dem Administrator folgende Antwort:


Zitat:

vielen Dank f?r Deine vertraulichen Informationen. Selbstverst?ndlich kannst Du Dich darauf verlassen, dass ich sie nicht weitergebe, obwohl ich es sehr gerne t?te, da einige Informationen sehr brisant sind.

Zu [?Nickxyz?] m?chte ich Dir nur einen Hinweis geben: es ist sehr wahrscheinlich, dass es sich bei diesem User um eine Person handelt, die in zahlreichen Foren vertreten ist, und zu einer Gruppe von Personen geh?rt, die ein - in meinen Augen - ziemlich krankes "Spiel" treibt. Diese Spiel hat nur ein Ziel: Zerst?rung von Internet-Foren oder Verleumdung der Betreiber von Internetseiten.

Dieses "Spiel" wird sehr intelligent aufgezogen und meist mit vielen verschiedenen Nicks und auf sehr subtile, geduldige und skrupellose Weise vorangetrieben. Die Mitglieder dieser Gruppe sind technisch sehr versiert. Da sie sich aufgrund ihres technischen Wissens im Netz relativ(!) anonym bewegen k?nnen, ignorieren sie auch m?gliche rechtliche Konsequenzen.

Die Personen, die - meist ziellos - als Opfer auserkoren werden, haben nicht mehr allzuviel zu lachen.

Das es diese Gruppe gibt, ist ?brigens gesichert. Dass [?Nickxyz?], der bei uns schon mehrere Male mit Doppelnicks aufgefallen ist, zu dieser Gruppe geh?rt, ist zu 99% wahrscheinlich.

Das aber nur als Information f?r Dich: ich pers?nlich halte diesen Menschen f?r nicht vertrauensw?rdig, vielleicht sogar f?r gef?hrlich. Du solltest im Umgang mit ihnen also ausgesprochen vorsichtig sein.



Die Vermutung, dass z.B. der Stalker "BorisM" (auch Mitglied von "Alpha Centauri" und der viele andere Nicks f?r seine Aktionen in anderen Foren benutzt) aus der Naziszene stammt hat sich inzwischen durch mehreren Hinweise verdichtet. Auch weitere Hinweise auf rassistische und rechtsextremistische Motivationen von Stalkers, die mich in allen Diskussionen und Foren verfolgen, sind durch privaten Bel?stigungen, Beleidigungen, Bedrohungen und Beschimpfungen per private E-mails, im G?stebuch meiner privaten Homepage und in ?ffentlichen Foren erkennbar. Auch Familienangehorige werden in Stalking miteinbezogen (siehe hier Tread "Liste der L?schungen": http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/thread.php?threadid=47&startid=5#p77646383826686259)


Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 07.01.2007 11:03.

06.01.2007 17:14 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nachtrag:

Der anonyme Webmaster und Administrator "Karl" des Stalker-Forums "Alpha Centauri" hat sich mehrmals getarnt in unserem Forum unter verschiedenen Nicks registriert und wurde auch wegen Beleidigungen, Intrigen und Trollverhalten ausgesperrt (z.B. "Annett Winter", "Lucy's Laughter", "Joachim Skorniak"), er taucht als Stalker bei anderen Foren auch gelegentlich unter dem Nickname ?Karl? oder ?Charly? auf, und er hat sich auch zwei mal angeblich mit b?rgerlichem Namen identifiziert:

- als "Karl Hilpolt" bei mir als Webmaster und Administrator von ?Alpha Centauri? ?ber private E-mail, wobei nirgendwo ein Hinweis auf diesen Namen im Internet zu finden ist.

- als ?Dr. Karl Tuppa? in unserem Forum, wobei der einzige Hinweis im Internet ?ber diesen Namen einen ?sterreichischen Nazi-Wissenschaftler aus dem III. Reich betrifft, der zusammen mit anderen SS-Verbrechern und "Rassengutachtern" Arbeiten ?ber "Rassenkunde" f?r die Akademie der Wissenschaften in Wien ver?ffentlich hat,

siehe
http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/thread.php?threadid=230&startid=10#p57416423326791529

Jocelyne Lopez

06.01.2007 18:42 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nachtrag:

Eine der Maschen dieser anonymen Nazi-Aktivisten im Internet besteht auch daraus, gut besuchte Webseiten, G?steb?cher oder Forendiskussionen auszuw?hlen, irgendwelche Autoren oder Teilnehmer (m?glichst aktive) als Nazi und als Holokaustsleugner mit gespielter Emp?rung zu beschuldigen, was ihnen die Gelegenheit gibt, ?ber ihre Naziseiten und Nazigesinnung ?unauff?llig? und scheinheilig zu berichten und sie zu verlinken, was deren Ranking im Internet erh?ht. Manche Forenbetreiber durchschauen den Trick nicht, die Verlinkungen (zumindest die Suchworte dazu) und die Beitr?gen bleiben stehen, so wird im Internet das Ranking dieser Seiten erh?ht und diese Gesinnung bekannt gemacht und verbreitet.

Diese Masche wird u.a. von dem Stalker mit Mehrnicks ?BorisM? und ?ChMessier? aus dem Forum ?Alpha Centauri? systematisch in vielen Foren initiiert und durchgezogen.

Jocelyne Lopez

07.01.2007 11:08 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Neues Forum: 'Alpha Centauri' Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Schreibrechte des Users ?Engelbrecht Klaus?, hochwahrscheinlich ein Nickname eines Users aus dem Hetz- und Stalker-Forum ?Alpha Centauri? (ich vermute hier nach dem ?Stil? den Hauptmoderator ?Galileo2609?) habe ich wegen massive Beleidigungen, Beschimpfungen und Obsz?nit?ten gesperrt:
Siehe:
http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/thread.php?threadid=293&startid=2#p47329124626863488

Jocelyne Lopez

12.01.2007 22:15 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH