Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Die offene Gesellschaft Vorbemerkungen Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Ekkehard Friebe Ekkehard Friebe ist männlich
Moderator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 1154

Vorbemerkungen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

In diesem Bereich "Die offene Gesellschaft" (Titel in Anlehnung an Sir Karl Raimund Popper: "The Open Society and Its Enemies", 1945. Deutsche Ausgabe: "Die offene Gesellschaft und ihre Feinde", 1957/5cool sind nur Teilnehmer zugelassen, die ihre Identit?t offenbaren, also die ihren vollen b?rgerlichen Namen (Vor- und Zuname) nennen (Beteiligung unter Nicknamen ist nicht gestattet!). Au?erdem ist im "Profil" ein kurzer Lebenslauf zu bringen, aus dem vor allem der Ausbildungsweg und der berufliche Werdegang ersichtlich ist. Dadurch werden Diskussionen wesentlich erleichtert.

Ich erhalte n?mlich h?ufig Zuschriften per E-Mail von Autoren, die eine Diskussion Ihrer Arbeiten und ?berlegugen w?nchen. Unter anderen sind speziell diese Autoren herzlich eingeladen, sich in diesem Bereich "Die offene Gesellschaft" zwanglos an Diskussionen zu beteiligen.

Ihr Moderator Ekkehard Friebe

11.01.2006 23:22 Ekkehard Friebe ist offline Email an Ekkehard Friebe senden Homepage von Ekkehard Friebe Beiträge von Ekkehard Friebe suchen Nehmen Sie Ekkehard Friebe in Ihre Freundesliste auf
Ekkehard Friebe Ekkehard Friebe ist männlich
Moderator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 1154

Re: Vorbemerkungen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Annett Winter!
Hallo FrankSpecht!


Zu Beginn dieses Threads "Die offene Gesellschaft" wurde vom Moderator Ekkehard Friebe am 11.01.2006 um 22:22 Uhr folgendes ausgesagt:

Zitat:

In diesem Bereich "Die offene Gesellschaft" (Titel in Anlehnung an Sir Karl Raimund Popper: "The Open Society and Its Enemies", 1945. Deutsche Ausgabe: "Die offene Gesellschaft und ihre Feinde", 1957/5cool sind nur Teilnehmer zugelassen, die ihre Identit?t offenbaren, also die ihren vollen b?rgerlichen Namen (Vor- und Zuname) nennen (Beteiligung unter Nicknamen ist nicht gestattet!). Au?erdem ist im "Profil" ein kurzer Lebenslauf zu bringen, aus dem vor allem der Ausbildungsweg und der berufliche Werdegang ersichtlich ist. (Zitatende)



Diese Bedingung ist bei Mitglied FrankSpecht teilweise erf?llt durch die Angabe seiner Homepage http://astronomy.rainbow-serpent.de

Ich bitte daher Mitglied FrankSpecht, im "Profil" unter "Beschreibung" noch seinen Lebenslauf zu bringen, aus dem vor allem sein Geburtsjahr, sein Ausbildungsweg und sein beruflicher Werdegang ersichtlich ist. Andernfalls wird sein Beitrag (bzw. seine Beitr?ge) im Thread "Die offene Gesellschaft" innerhalb von 36 Stunden ohne Vorwarnung gel?scht.

Die genannte Bedingung ist bei Mitglied Annett Winter offensichtlich nicht erf?llt. Ihre widerspr?chlichen Beitr?ge im Forum "Wissenschaft und moralische Verantwortung" lassen Zweifel offen bez?glich des vollen b?rgerlichen Namens (Beteiligung unter Nicknamen ist nicht gestattet!), Alter, Geschlecht, Ausbildungsweg und beruflicheem Werdegang.

Ich bitte daher Mitglied Annett Winter ausdr?cklich zu erkl?ren, da? "Annett Winter" Ihr voller b?rgerlicher Name (Vor- und Zuname) ist, oder den Namen entsprechend richtig zu stellen und die anderen genannten Daten und die g?ltige eMail-Adress nachzutragen. Andernfalls wird sein (bzw. ihr) Beitrag (bzw. Beitr?ge) im Thread "Die offene Gesellschaft" innerhalb von 36 Stunden ohne Vorwarnung gel?scht.

Die Eingabe der Beitr?ge ist jedoch zul?ssig in jedem anderen Thread au?er dem Thread "Die offene Gesellschaft".

Ihr Moderator Ekkehard Friebe

28.03.2006 19:44 Ekkehard Friebe ist offline Email an Ekkehard Friebe senden Homepage von Ekkehard Friebe Beiträge von Ekkehard Friebe suchen Nehmen Sie Ekkehard Friebe in Ihre Freundesliste auf
FrankSpecht
User gesperrt!


Dabei seit: 13.01.2006
Beiträge: 23

Re: Vorbemerkungen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Ekkehard Friebe schrieb am 28.03.2006 18:44 Uhr:
Hallo Annett Winter!
Hallo FrankSpecht!


Zu Beginn dieses Threads "Die offene Gesellschaft" wurde vom Moderator Ekkehard Friebe am 11.01.2006 um 22:22 Uhr folgendes ausgesagt:

Zitat:

In diesem Bereich "Die offene Gesellschaft" (Titel in Anlehnung an Sir Karl Raimund Popper: "The Open Society and Its Enemies", 1945. Deutsche Ausgabe: "Die offene Gesellschaft und ihre Feinde", 1957/5cool sind nur Teilnehmer zugelassen, die ihre Identit?t offenbaren, also die ihren vollen b?rgerlichen Namen (Vor- und Zuname) nennen (Beteiligung unter Nicknamen ist nicht gestattet!). Au?erdem ist im "Profil" ein kurzer Lebenslauf zu bringen, aus dem vor allem der Ausbildungsweg und der berufliche Werdegang ersichtlich ist. (Zitatende)



Diese Bedingung ist bei Mitglied FrankSpecht teilweise erf?llt durch die Angabe seiner Homepage http://astronomy.rainbow-serpent.de

Ich bitte daher Mitglied FrankSpecht, im "Profil" unter "Beschreibung" noch seinen Lebenslauf zu bringen, aus dem vor allem sein Geburtsjahr, sein Ausbildungsweg und sein beruflicher Werdegang ersichtlich ist. Andernfalls wird sein Beitrag (bzw. seine Beitr?ge) im Thread "Die offene Gesellschaft" innerhalb von 36 Stunden ohne Vorwarnung gel?scht.

...

Ihr Moderator Ekkehard Friebe



Hallo Herr Friebe,
ich habe kein Interesse, meinen beruflichen Werdegang hier zu ver?ffentlichen!

__________________
CS
Frank

28.03.2006 23:24 FrankSpecht ist offline Email an FrankSpecht senden Homepage von FrankSpecht Beiträge von FrankSpecht suchen Nehmen Sie FrankSpecht in Ihre Freundesliste auf
ralfkannenberg
User gesperrt!


Dabei seit: 21.02.2006
Beiträge: 97

Re: Vorbemerkungen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

FrankSpecht schrieb am 28.03.2006 22:24 Uhr:ich habe kein Interesse, meinen beruflichen Werdegang hier zu ver?ffentlichen!

Das ist sehr bedauerlich, zumal ich in diesem Punkt dem Webmaster Herrn Friebe recht gebe - ich denke es ist nicht verwerflich, in einem Forum eine Rubrik zu haben, die keine Anonymit?t w?nscht.

Dein Beitrag indes erscheint mir sehr wichtig - es bringt nichts, wenn alle Ideen jedesmal neu erarbeitet werden m?ssen. - K?nntest Du nicht einen anderen Thread er?ffnen und Deinen Beitrag dort hineinkopieren, dann steht er f?r sp?tere Diskussionen weiterhin zur Verf?gung. - Gleiches gilt auch f?r den Beitrag von Annett Winter.

Freundliche Gr?sse, Ralf

29.03.2006 10:18 ralfkannenberg ist offline Email an ralfkannenberg senden Beiträge von ralfkannenberg suchen Nehmen Sie ralfkannenberg in Ihre Freundesliste auf
ralfkannenberg
User gesperrt!


Dabei seit: 21.02.2006
Beiträge: 97

Re: Vorbemerkungen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bedauere es ausserordentlich, dass sich die beiden User trotz Aufforderung vom Webmaster Herrn Friebe nicht an die Regeln des Thread gehalten haben.

Da ich diese beiden Beitr?ge aber m?glicherweise f?r k?nftige Argumentationen ben?tige - ich bin zeitlich v?llig ausserstande, alle bisherigen ?berlegungen anderer User ebenfalls zu t?tigen - habe ich von diesen beiden Beitr?gen ein Backup erstellt und sie ins Alpha Centauri restoret.

Ich lege grossen Wert auf die Feststellung, dass ich in dieser Angelegenheit die Vorgehensweise von Herrn Friebe vollumf?nglich teile, diese Beitr?ge gel?scht zu haben.

Freundliche Gr?sse, Ralf

29.03.2006 21:59 ralfkannenberg ist offline Email an ralfkannenberg senden Beiträge von ralfkannenberg suchen Nehmen Sie ralfkannenberg in Ihre Freundesliste auf
FrankSpecht
User gesperrt!


Dabei seit: 13.01.2006
Beiträge: 23

Re: Vorbemerkungen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

ralfkannenberg schrieb am 29.03.2006 20:59 Uhr:
Ich bedauere es ausserordentlich, dass sich die beiden User trotz Aufforderung vom Webmaster Herrn Friebe nicht an die Regeln des Thread gehalten haben.

Da ich diese beiden Beitr?ge aber m?glicherweise f?r k?nftige Argumentationen ben?tige - ich bin zeitlich v?llig ausserstande, alle bisherigen ?berlegungen anderer User ebenfalls zu t?tigen - habe ich von diesen beiden Beitr?gen ein Backup erstellt und sie ins Alpha Centauri restoret.

Ich lege grossen Wert auf die Feststellung, dass ich in dieser Angelegenheit die Vorgehensweise von Herrn Friebe vollumf?nglich teile, diese Beitr?ge gel?scht zu haben.

Freundliche Gr?sse, Ralf


Hallo Ralf,
danke erst Mal f?r dein Eintreten in dieser Sache. Nur schade, dass ein derart bedr?ngter User "nur" 36 Stunden Bedenkzeit hat. Wenn man beruflich unterwegs ist, kann das durchaus knapp werden, sich zu einer Entscheidung durchzuringen.

Wie dem auch sei, mein Beitrag ist gel?scht worden und ich bin nun wirklich nicht mehr willens, HIER meinen Lebenslauf zu dokumentieren. Zu einfach w?re es, mich als der darzustellen, der ich nicht bin. Wer sollte es pr?fen?

Ich bin im WWW hinl?nglich vertreten (nicht nur ?ber meine Homepage), so dass an meiner Glaubw?rdigkeit nicht zu zweifeln sein sollte. Was interessiert da, ob ich Informatik und Physik und nicht (Mathematik || Philosophie) studiert habe und schon ?ber 18 bin?

Wie kann ich mir sicher sein, dass Herr Ekkehard Friebe alle seine Angaben korrekt gemacht und nicht irgendwo "gesch?nt" hat?

DAS ist eben die Anonymit?t des Internet.

Mich interessiert auch im "echten" Leben nicht, welche Ausbildung jemand genossen hat, um mit ihm zu diskutieren. Auf die Argumente kommt es mir an. Manchmal liege ich daneben, manchmal mein Gegen?ber. Manchmal vergreife ich mich im Ton, manchmal mein Gegen?ber.

Ich halte es nicht so wie Mr. Spock, als Dr. McCoy ihn nach seiner Nahtod-Erfahrung anspricht: "Ich kann nicht mit jemandem dar?ber diskutieren, der das nicht selbst erlebt hat!".

EDIT: Selbstverst?ndlich darfst du alle meine Beitr?ge ohne weitere Nachfrage verwenden!!! So, wie jeder andere hier auch.

__________________
CS
Frank

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von FrankSpecht am 30.03.2006 03:20.

30.03.2006 03:18 FrankSpecht ist offline Email an FrankSpecht senden Homepage von FrankSpecht Beiträge von FrankSpecht suchen Nehmen Sie FrankSpecht in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Vorbemerkungen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo soso!

Willkommen im Forum ?Wissenschaft und moralische Verantwortung?!

Ich kenne Sie aus meinem Thread ?ber die Vorstellung der Dokumentation der Forschungsgruppe G.O. Mueller im Politikforum und habe dort festgestellt, dass Sie an einer sachlichen und zivilen Auseinandersetzung mit der Kritik von wissenschaftlichen Theorien interessiert sind, was ich auch sehr begr??e.

Wie Sie es selber feststellen mu?ten ist jedoch wegen der v?lligen Anonymit?t des Internets, durch Spammen, Beleidigungen und Verunglimpfungen der Privatperson von Teilnehmern und Autoren dort keine sachliche, zivile und zumutbare Auseinandersetzung m?glich.

Um diese leider weitverbreiteten Missst?nde umzugehen haben wir diese Dokumentation jetzt in einer ?gesch?tzten? Rubrik unseres Forums vorgestellt und zur Diskussion gestellt.

Die Voraussetzung zur Teilnahme in diese Rubrik ?Die offene Gesellschaft? ist einzig und allein die Bereitschaft der Teilnehmer, sich kurz vorzustellen, d.h. ihren b?rgerlichen Namen und einen kurzen Lebenslauf im ?Profil? glaubw?rdig zu dokumentieren. Siehe hier die Vorbemerkung ?ber diese Voraussetzung an Anfang dieses Threads.

Ich hoffe sehr, dass Sie Verst?ndnis f?r diese Ma?nahme haben und es w?rde mich sehr freuen, wenn Sie bereit w?ren, diese Voraussetzung zur Teilnahmen an Diskussionen in der Rubrik ?Die offene Gesellschaft? zu erf?llen.

Andersfalls, wenn Sie nicht dazu bereit sind - was wir auch v?llig respektieren - kann keine Beteiligung von Ihnen in dieser Rubrik zugelassen werden, wobei Ihnen alle andere Rubriken dieses Forums selbstverst?ndlich offen bleiben.

Liebe Gr??e
Jocelyne Lopez

30.03.2006 11:18 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Ekkehard Friebe Ekkehard Friebe ist männlich
Moderator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 1154

Re: Vorbemerkungen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Forumgemeinde,

in dieser Rubrik ?Die offene Gesellschaft?, die nur f?r Teilnehmer zugelassen ist, die Ihre Identit?t offenlegen, werde ich eine begr?ndete Ausnahme machen.

Wie aus der Seite ?Partner? meiner Homepage ersichtlich ist, habe ich seit Dezember 2003 die Interessevertretung der Forschungsgruppe G.O. Mueller in der ?ffentlichkeit ?bernommen:

http://www.ekkehard-friebe.de/partner.html

Aus diesem Grund habe ich f?r die Organisatoren des GOM-Projekts in unserem Forum ein internes User-Konto unter dem Namen G.O. Mueller angelegt und ich werde in Zukunft unter diesem Konto kommentarlos und unver?ndert die Stellungnahmen eingeben, die ich von G.O. Mueller zur Ver?ffentlichung erhalte.

Beste Gr??e Ekkehard Friebe

05.04.2006 12:38 Ekkehard Friebe ist offline Email an Ekkehard Friebe senden Homepage von Ekkehard Friebe Beiträge von Ekkehard Friebe suchen Nehmen Sie Ekkehard Friebe in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH