Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Philosophie, Wissenschaftstheorie Haben Menschen Angst vor dem Universum? Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Josef
User gesperrt!


Dabei seit: 26.11.2005
Beiträge: 294

Haben Menschen Angst vor dem Universum? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Man muss gar nicht die RT oder Einstein anzweifeln, um viele Menschen in Panik zu versetzen, anscheinend gen?gt daf?r allein die Frage, ob Etwas schneller als Licht sein kann oder nicht. In anderen Worten, ob ?berlichtschschnelles Reisen durch die Galaxis m?glich w?re?

OK, die meissten kommen gleich mit Einsteins Antwort, anstatt eine eigene zu geben. Dabei scheint es den Leuten um mehr als nur wissenschaftliche Aspekte zu gehen. Was meint ihr, wovon genau haben die Menschen so viel Angst?

Oder ist es nicht die Angst, sondern eher Eitelkeit und Arroganz?

Oder seht ihr noch weitere, andere Gr?nde daf?r?

__________________
Tut mir leid, Albert, aber ich werde nicht schwerer, wenn etwas von mir wegfliegt.

...

Wenn die Klugeren nachgeben, machen die Dummeren alles kaputt.

21.12.2005 14:07 Josef ist offline Email an Josef senden Beiträge von Josef suchen Nehmen Sie Josef in Ihre Freundesliste auf
JGC
Tripel-As


Dabei seit: 28.02.2006
Beiträge: 239

Re: Haben Menschen Angst vor dem Universum? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Warum sollten sie Angst vor dem Universum haben?

Ich denke du gehst da vielleicht von pers?nlichen Stimmungen oder Gef?hlen aus...

Es stimmt schon, das der Mensch das Unbekannte f?rchtet und den Himmel insbesonderen, da nicht immer nur Gutes von da oben kam....(damit meinte ich den Tod und das Verderben, das schon wiederholt die Erde heimsuchte in Form gigantischer Vulkanausbr?che, kosmische Einschl?gen oder Supernovaereignisse...

Aber ich denke, das die meisten Menschen schlicht mit dem Universum ?berfordert sind.(was wohl auch Angesichts seiner Gr?sse und den merkw?rdigen Dingen, die sich da hin und wieder abspielen, wohl auch keine Kunst ist)

JGC

__________________
Strassen? Wo wir hingehen, braucht man keine "Strassen"...

26.03.2006 22:43 JGC ist offline Email an JGC senden Homepage von JGC Beiträge von JGC suchen Nehmen Sie JGC in Ihre Freundesliste auf
Annett Winter
User gesperrt!


Dabei seit: 22.03.2006
Beiträge: 103

Re: Haben Menschen Angst vor dem Universum? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich frage mich manchmal, warum mir die Akzeptanz einer obersten Grenze so schwer scheint, wenn doch eine unterste Grenze wie die Temperatur so intuitiv bejaht wird.

__________________
"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;
denn jedermann ist ?berzeugt, dass er genug davon habe" - Descartes ..............................................
"Ich denke, also bin ich " - Descartes

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Annett Winter am 26.03.2006 22:46.

26.03.2006 22:45 Annett Winter ist offline Email an Annett Winter senden Beiträge von Annett Winter suchen Nehmen Sie Annett Winter in Ihre Freundesliste auf
JGC
Tripel-As


Dabei seit: 28.02.2006
Beiträge: 239

Re: Haben Menschen Angst vor dem Universum? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tja....

Was ist oben auf dem Berg???

Hier unten am Strand weiss ich wo ich bin...

__________________
Strassen? Wo wir hingehen, braucht man keine "Strassen"...

26.03.2006 22:47 JGC ist offline Email an JGC senden Homepage von JGC Beiträge von JGC suchen Nehmen Sie JGC in Ihre Freundesliste auf
Annett Winter
User gesperrt!


Dabei seit: 22.03.2006
Beiträge: 103

Re: Haben Menschen Angst vor dem Universum? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

JGC, das war die beste Erkl?rung, die ich je geh?rt habe - treffend und doch poetisch.. nun bin ich nachdenklich

__________________
"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand;
denn jedermann ist ?berzeugt, dass er genug davon habe" - Descartes ..............................................
"Ich denke, also bin ich " - Descartes

26.03.2006 22:53 Annett Winter ist offline Email an Annett Winter senden Beiträge von Annett Winter suchen Nehmen Sie Annett Winter in Ihre Freundesliste auf
Lucy'Slaughter
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 24

Re: Haben Menschen Angst vor dem Universum? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nachdem ich einige Tage dar?ber sinniert habe, m?chte ich euch meine Erkenntnisse nicht vorenthalten :

Niemand wundert sich dar?ber, dass die Temperatur eine untere Grenze besitzt. Irgendwann kanns halt nicht mehr k?lter werden - das ist jedem einsichtig.

Es gibt nun eine Reihe von Gr??en (wie Temperatur und Ladung beispielsweise), die ohne weiteres unendlich gro? werden d?rfen. Niemand fordert dort eine ?hnliche Beschr?nkung wie bei der Lichtgeschwindigkeit, weder Physiker noch Nicht-Physiker.

Was erscheint nun so seltsam an der Annahme einer maximalen Lichtgeschwindigkeit ? Vielleicht k?nnen die Menschen nun einmal nicht "unendlich schnell" sehen. Es bedeutet weiterhin, dass die elektromagnetische Kraft (dessen Kraft?bertr?ger die Photonen sind) nicht unendlich schnell wirken kann.

Auch im t?glichen Leben ist es n?tig, "Grenzen zu setzen". Warum nicht auch bei der Lichtgeschwindigkeit ?


Freundliche Gr?sse von Lucy

29.03.2006 14:01 Lucy'Slaughter ist offline Email an Lucy'Slaughter senden Beiträge von Lucy'Slaughter suchen Nehmen Sie Lucy'Slaughter in Ihre Freundesliste auf
JGC
Tripel-As


Dabei seit: 28.02.2006
Beiträge: 239

Re: Haben Menschen Angst vor dem Universum? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Warum?

Weil es einfach nicht notwendig ist.

Bei Beschleunigung ver?ndert sich der Zustand von Raum und der Zeit, bei LG sind beide parameter Null und oben hinaus verkehren sie sich einfach ins Negativ.
Dies hat r?ckw?rts erscheinende Prozessrichtungen und Zeiten zur Folge...

Fazit:

Es ver?ndert sich in Wirklichkeit nichts!

JGC

__________________
Strassen? Wo wir hingehen, braucht man keine "Strassen"...

29.03.2006 14:52 JGC ist offline Email an JGC senden Homepage von JGC Beiträge von JGC suchen Nehmen Sie JGC in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH