Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Diskussionen ?ber die Kritik der Relativit?tstheorie Gravity Probe B Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « erste ... « vorherige 3 4 [5] 6 7 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
aether
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 1051

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Bert Papen schrieb am 23.04.2007 23:32 Uhr:
Kaum sind die ersten ME?DATEN von Gravity Probe B vorliegend, da windet sich der liebe aether als w?re er die Raumzeit pers?nlich

Gru?
Bert


Bitte keine Verwechslung zwischen Realit?t (?ther) und Virtualit?t (Raumzeit)!

24.04.2007 07:38 aether ist offline Email an aether senden Beiträge von aether suchen Nehmen Sie aether in Ihre Freundesliste auf
aether
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 1051

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Ernst Hollkins schrieb am 23.04.2007 23:38 Uhr:

Zitat:

Bert Papen schrieb am 23.04.2007 23:32 Uhr:
Kaum sind die ersten ME?DATEN von Gravity Probe B vorliegend, da windet sich der liebe aether als w?re er die Raumzeit pers?nlich

Gru?
Bert



Fakten des Experiments sprechen f?r sich. ART ist wieder einmal best?tigt. Ob die Begriffe jetzt jedem passen oder nicht: Einstein hatte recht.

Sogar aether gibt es zu. GOMueller auch?




Einstein hatte recht mit seinen (?) Formeln, nicht jedoch mit der Theorie drum herum (Hypothese der "Raumzeit").
Deswegen ist die ART zwar mathematisch richtig - physikalisch aber falsch!
Sie ist also eher ein wissenschaftlich-phantastisches Werk (Science-Fiction-Opera)!
Einstein hatte recht mit seiner Aussage:
"Ein Raum ohne ?ther ist unvorstellbar!"

24.04.2007 07:45 aether ist offline Email an aether senden Beiträge von aether suchen Nehmen Sie aether in Ihre Freundesliste auf
Veronika Lenz
User gesperrt!


Dabei seit: 22.02.2007
Beiträge: 21

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

aether schrieb am 24.04.2007 07:45 Uhr:

Einstein hatte recht mit seiner Aussage:
"Ein Raum ohne ?ther ist unvorstellbar!"



Ein Forum ohne ?ther w?re phantastisch!

24.04.2007 09:27 Veronika Lenz ist offline Email an Veronika Lenz senden Beiträge von Veronika Lenz suchen Nehmen Sie Veronika Lenz in Ihre Freundesliste auf
J?rgen Knall
Tripel-As


Dabei seit: 28.12.2006
Beiträge: 249

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

aether schrieb am 24.04.2007 07:38 Uhr:

Zitat:

Bert Papen schrieb am 23.04.2007 23:32 Uhr:
Kaum sind die ersten ME?DATEN von Gravity Probe B vorliegend, da windet sich der liebe aether als w?re er die Raumzeit pers?nlich

Gru?
Bert


Bitte keine Verwechslung zwischen Realit?t (?ther) und Virtualit?t (Raumzeit)!



Sie haben doch zugegeben, dass beide die gleichen Eigenschaften besitzen, also es sich lediglich um unterschiedliche Benennungen handelt.

Wieso sollte ein und dasselbe in der einen Benennung virtuell und in der anderen real sein?



Zitat:


Nicht der Begriff sondern die ganze Hypothese von der "Raumzeit" ist falsch, denn so etwas ist nicht nur unvorstellbar, sondern einfach unm?glich!
Der ?ther k?nnte richtig sein, nicht nur weil leichter vorstellbar, sondern weil wahrscheinlich m?glich.




Die Natur muss sich nicht danach richten, was der Mensch sich besser vorstellen kann.


Viele Gr??e

J?rgen Knall

24.04.2007 10:41 J?rgen Knall ist offline Email an J?rgen Knall senden Beiträge von J?rgen Knall suchen Nehmen Sie J?rgen Knall in Ihre Freundesliste auf
Ernst Hollkins
User gesperrt!


Dabei seit: 06.03.2007
Beiträge: 46

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

W?rde mich f?r eine Stellungnahme von GOMueller zu Gravity Probe B interessieren. Andere hier sicher auch.

Herr Friebe, k?nnten Sie entsprechende Anfrage weiterleiten?

24.04.2007 21:02 Ernst Hollkins ist offline Email an Ernst Hollkins senden Beiträge von Ernst Hollkins suchen Nehmen Sie Ernst Hollkins in Ihre Freundesliste auf
Ekkehard Friebe Ekkehard Friebe ist männlich
Moderator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 1154

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ernst Hollkins schrieb am 24.04.2007 um 21:02 Uhr:

Zitat:

W?rde mich f?r eine Stellungnahme von GOMueller zu Gravity Probe B interessieren. Andere hier sicher auch.

Herr Friebe, k?nnten Sie entsprechende Anfrage weiterleiten?



Hallo Ernst Hollkins!
Einverstanden! Diese Anfrage werde ich an G.O. Mueller weiterleiten.

Beste Gr??e Ekkehard Friebe

24.04.2007 21:34 Ekkehard Friebe ist offline Email an Ekkehard Friebe senden Homepage von Ekkehard Friebe Beiträge von Ekkehard Friebe suchen Nehmen Sie Ekkehard Friebe in Ihre Freundesliste auf
aether
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 1051

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Veronika Lenz schrieb am 24.04.2007 09:27 Uhr:

Zitat:

aether schrieb am 24.04.2007 07:45 Uhr:

Einstein hatte recht mit seiner Aussage:
"Ein Raum ohne ?ther ist unvorstellbar!"



Ein Forum ohne ?ther w?re phantastisch!



... aber unvorstellbar (langweilig) ohne aether !!!

24.04.2007 22:01 aether ist offline Email an aether senden Beiträge von aether suchen Nehmen Sie aether in Ihre Freundesliste auf
aether
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 1051

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nat?rlich darf auch ein J?rgen Knall seine eigenen Auslegungen (ja gar meiner Auslegungen) hier auslegen ...

24.04.2007 22:08 aether ist offline Email an aether senden Beiträge von aether suchen Nehmen Sie aether in Ihre Freundesliste auf
Nikolai
Tripel-As


Dabei seit: 20.03.2007
Beiträge: 153

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das habe ich vor einigen Stunden gelesen:

http://www.mahag.com/FORUM/forum.php?id=7270#7270

24.04.2007 23:34 Nikolai ist offline Email an Nikolai senden Homepage von Nikolai Beiträge von Nikolai suchen Nehmen Sie Nikolai in Ihre Freundesliste auf
Nunja
Routinier


Dabei seit: 03.12.2005
Beiträge: 383

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ein ganz wundersames Experiment diese GPB- Experiment. Erst sollte es schon vor Jahren beendet sein. Dann wurden vom Forscherteam ?berraschungen angek?ndig. und am Ende wurde dann gesagt es h?tte alles nicht funktiuniert und deshalb m?sse nachjustiert werden. Dann kam die Meldung Einstein w?re best?tigt.

Ich hatte bisher die Diskussion dazu k?rzlich bei Harald Maurer verfolgt



Eine Best?tigung von Einstein kann ich bisher nicht erkennen. Aber der unbedingte Wille dazu scheint gegeben.


Zitat:

(HM)Noch vor einigen Monaten wurde kolportiert, dass das Experiment praktisch misslungen sei und eine Auswertung hinsichtlich des Lense-Thirring-Effektes nicht mehr zulasse. Siehe Beitr?ge ab: forum.php?id=5369#5369
Da w?r's aber wohl schade um die vielen Jahre, vielen Mitarbeiter und vielen Millionen ... Also wird man sich aus den Daten etwas zurechtbasteln, das selbstverst?ndlich Einstein wieder gl?nzend best?tigen wird ... Das Ziel zeichnet sich in den Presse-Aussendungen schon ab - ehe ?berhaupt eine derartige Aussage m?glich w?re.

__________________
"Die Tatsache, dass eine Meinung weithin geteilt wird, ist noch lange kein Beweis daf?r, dass sie nicht absolut absurd ist." - Bertrand Russell

25.04.2007 00:49 Nunja ist offline Email an Nunja senden Beiträge von Nunja suchen Nehmen Sie Nunja in Ihre Freundesliste auf
Nunja
Routinier


Dabei seit: 03.12.2005
Beiträge: 383

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehe gerade das Nikolai auch schon dahin verlinkt hat. Nun gut, doppelt h?lt besser.

__________________
"Die Tatsache, dass eine Meinung weithin geteilt wird, ist noch lange kein Beweis daf?r, dass sie nicht absolut absurd ist." - Bertrand Russell

25.04.2007 00:56 Nunja ist offline Email an Nunja senden Beiträge von Nunja suchen Nehmen Sie Nunja in Ihre Freundesliste auf
Luki
User gesperrt!


Dabei seit: 07.02.2007
Beiträge: 33

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

aether schrieb am 23.04.2007 21:18 Uhr:
Ob "mein" ?ther "die gleichen Eigenschaften wie die Raumzeit" oder nur durch dieselben Gleichungen "definiert" wird... wei? ich noch nicht...

Wirkliche Eigenschaften kann nur etwas Reales (der ?ther) haben - kaum etwas Eingebildetes ("Raumzeit")!

die ART-Gleichungen m?gen ganz sch?n physikalisch "klingen"... doch die sogenannte "Raumzeit" (ob gekr?mmt oder nicht) schreit und stinkt zum Himmel !!!




Zitat:

aether schrieb am 23.04.2007 21:23 Uhr:
Zurzeit spekuliere ich nur ...
... ja sogar mit denselben "quantitativen" Gleichungen...
Begreifen sie das ?berhaupt?!
Also, begn?gen Sie sich vorl?ufig auch damit !



@aether:

"wei? ich noch nicht", "Zurzeit spekuliere ich nur ..."! Klar gesagt, sie haben keine Ahnung. Diese Ahnungslosigkeit verbreiten sie hier in 907 Beitr?gen.

Warum gerade der ?ther etwas Reales und die Raumzeit etwas Eingebildetes sein soll, ist und bleibt wohl ihr Geheimnis. Begr?ndet haben sie es bislang nicht - ach so, m?ssen sie ja auch nicht; sie spekulieren ja nur.

25.04.2007 12:14 Luki ist offline Email an Luki senden Beiträge von Luki suchen Nehmen Sie Luki in Ihre Freundesliste auf
aether
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 1051

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Luki schrieb am 25.04.2007 12:14 Uhr:
Klar gesagt, sie haben keine Ahnung. Diese Ahnungslosigkeit verbreiten sie hier in 907 Beitr?gen.

Warum gerade der ?ther etwas Reales und die Raumzeit etwas Eingebildetes sein soll, ist und bleibt wohl ihr Geheimnis. Begr?ndet haben sie es bislang nicht - ach so, m?ssen sie ja auch nicht; sie spekulieren ja nur.


Unbegr?ndete, unversch?mte Unterstellungen eines Ungehobelten (Luki)!

25.04.2007 17:07 aether ist offline Email an aether senden Beiträge von aether suchen Nehmen Sie aether in Ihre Freundesliste auf
gallilea
User gesperrt!


Dabei seit: 21.04.2007
Beiträge: 4

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn ausgerechnet aether von "unbegr?ndet, unversch?mt und ungehobelt" spricht, dann muss ich ganz schnell los, ein neues Zwerchfell kaufen. Das alte ist hin?ber!

Gru? - Gallilea

25.04.2007 17:18 gallilea ist offline Email an gallilea senden Beiträge von gallilea suchen Nehmen Sie gallilea in Ihre Freundesliste auf
aether
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 1051

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

gallilea schrieb am 25.04.2007 17:18 Uhr:
Wenn ausgerechnet aether von "unbegr?ndet, unversch?mt und ungehobelt" spricht, dann muss ich ganz schnell los, ein neues Zwerchfell kaufen. Das alte ist hin?ber!


Vorsicht!
gallilea entpuppt sich allm?hlich als Troll, Mobber, Stalker u.s.w.

25.04.2007 17:39 aether ist offline Email an aether senden Beiträge von aether suchen Nehmen Sie aether in Ihre Freundesliste auf
Ernst Hollkins
User gesperrt!


Dabei seit: 06.03.2007
Beiträge: 46

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

aether schrieb am 25.04.2007 17:07 Uhr:

Zitat:

Luki schrieb am 25.04.2007 12:14 Uhr:
Klar gesagt, sie haben keine Ahnung. Diese Ahnungslosigkeit verbreiten sie hier in 907 Beitr?gen.

Warum gerade der ?ther etwas Reales und die Raumzeit etwas Eingebildetes sein soll, ist und bleibt wohl ihr Geheimnis. Begr?ndet haben sie es bislang nicht - ach so, m?ssen sie ja auch nicht; sie spekulieren ja nur.


Unbegr?ndete, unversch?mte Unterstellungen eines Ungehobelten (Luki)!




Ganz unbegr?ndet ist "Unterstellung" nicht. Sie haben Aether mit Raumzeit gleichgesetzt:


Zitat:


Was soll der Quatsch?!
Es ist doch nur ein Wort:
Ihr sagt "Raumzeit".
Ich meine "?ther".



Eins soll jetzt real, anderes virtuell sein. Wie kann Benennung etwas realer werden lassen?

Ist eine berechtigte Fragestellung, keine Unterstellung.

25.04.2007 23:51 Ernst Hollkins ist offline Email an Ernst Hollkins senden Beiträge von Ernst Hollkins suchen Nehmen Sie Ernst Hollkins in Ihre Freundesliste auf
aether
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 1051

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Ernst Hollkins schrieb am 25.04.2007 23:51 Uhr:

Zitat:

aether schrieb am 25.04.2007 17:07 Uhr:

Zitat:

Luki schrieb am 25.04.2007 12:14 Uhr:
Klar gesagt, sie haben keine Ahnung. Diese Ahnungslosigkeit verbreiten sie hier in 907 Beitr?gen.

Warum gerade der ?ther etwas Reales und die Raumzeit etwas Eingebildetes sein soll, ist und bleibt wohl ihr Geheimnis. Begr?ndet haben sie es bislang nicht - ach so, m?ssen sie ja auch nicht; sie spekulieren ja nur.


Unbegr?ndete, unversch?mte Unterstellungen eines Ungehobelten (Luki)!




Ganz unbegr?ndet ist "Unterstellung" nicht. Sie haben Aether mit Raumzeit gleichgesetzt:


Zitat:


Was soll der Quatsch?!
Es ist doch nur ein Wort:
Ihr sagt "Raumzeit".
Ich meine "?ther".



Eins soll jetzt real, anderes virtuell sein. Wie kann Benennung etwas realer werden lassen?

Ist eine berechtigte Fragestellung, keine Unterstellung.




Unterstellung:
"Klar gesagt, sie haben keine Ahnung. Diese Ahnungslosigkeit verbreiten sie hier in 907 Beitr?gen."

Ahnungslosigkeit:
"Eins soll jetzt real, anderes virtuell sein. Wie kann Benennung etwas realer werden lassen?"

Euere Behauptungen werden immer deplatzierter!

27.04.2007 00:02 aether ist offline Email an aether senden Beiträge von aether suchen Nehmen Sie aether in Ihre Freundesliste auf
Ernst Hollkins
User gesperrt!


Dabei seit: 06.03.2007
Beiträge: 46

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

aether schrieb am 27.04.2007 00:02 Uhr:

Zitat:

Ernst Hollkins schrieb am 25.04.2007 23:51 Uhr:

Zitat:

aether schrieb am 25.04.2007 17:07 Uhr:

Zitat:

Luki schrieb am 25.04.2007 12:14 Uhr:
Klar gesagt, sie haben keine Ahnung. Diese Ahnungslosigkeit verbreiten sie hier in 907 Beitr?gen.

Warum gerade der ?ther etwas Reales und die Raumzeit etwas Eingebildetes sein soll, ist und bleibt wohl ihr Geheimnis. Begr?ndet haben sie es bislang nicht - ach so, m?ssen sie ja auch nicht; sie spekulieren ja nur.


Unbegr?ndete, unversch?mte Unterstellungen eines Ungehobelten (Luki)!




Ganz unbegr?ndet ist "Unterstellung" nicht. Sie haben Aether mit Raumzeit gleichgesetzt:


Zitat:


Was soll der Quatsch?!
Es ist doch nur ein Wort:
Ihr sagt "Raumzeit".
Ich meine "?ther".



Eins soll jetzt real, anderes virtuell sein. Wie kann Benennung etwas realer werden lassen?

Ist eine berechtigte Fragestellung, keine Unterstellung.




Unterstellung:
"Klar gesagt, sie haben keine Ahnung. Diese Ahnungslosigkeit verbreiten sie hier in 907 Beitr?gen."

Ahnungslosigkeit:
"Eins soll jetzt real, anderes virtuell sein. Wie kann Benennung etwas realer werden lassen?"

Euere Behauptungen werden immer deplatzierter!





Behauptung ist nicht deplatziert, beruht auf Aussagen, die Sie get?tigt haben. Sie haben ausdr?cklich gesagt, dass ?ther und Raumzeit das gleiche sind, nur andere Benennungen. Raumzeit hingegen lehnen Sie als metaphysikalisch ab. ?ther nicht, obwohl laut Ihrer Aussage identisch.

Was denn jetzt? Machen menschliche Benennungen Dinge real oder virtuell?

27.04.2007 00:41 Ernst Hollkins ist offline Email an Ernst Hollkins senden Beiträge von Ernst Hollkins suchen Nehmen Sie Ernst Hollkins in Ihre Freundesliste auf
aether
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 1051

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Ernst Hollkins schrieb am 27.04.2007 00:41 Uhr:

Zitat:

aether schrieb am 27.04.2007 00:02 Uhr:

Zitat:

Ernst Hollkins schrieb am 25.04.2007 23:51 Uhr:

Zitat:

aether schrieb am 25.04.2007 17:07 Uhr:

Zitat:

Luki schrieb am 25.04.2007 12:14 Uhr:
Klar gesagt, sie haben keine Ahnung. Diese Ahnungslosigkeit verbreiten sie hier in 907 Beitr?gen.

Warum gerade der ?ther etwas Reales und die Raumzeit etwas Eingebildetes sein soll, ist und bleibt wohl ihr Geheimnis. Begr?ndet haben sie es bislang nicht - ach so, m?ssen sie ja auch nicht; sie spekulieren ja nur.


Unbegr?ndete, unversch?mte Unterstellungen eines Ungehobelten (Luki)!




Ganz unbegr?ndet ist "Unterstellung" nicht. Sie haben Aether mit Raumzeit gleichgesetzt:


Zitat:


Was soll der Quatsch?!
Es ist doch nur ein Wort:
Ihr sagt "Raumzeit".
Ich meine "?ther".



Eins soll jetzt real, anderes virtuell sein. Wie kann Benennung etwas realer werden lassen?

Ist eine berechtigte Fragestellung, keine Unterstellung.




Unterstellung:
"Klar gesagt, sie haben keine Ahnung. Diese Ahnungslosigkeit verbreiten sie hier in 907 Beitr?gen."

Ahnungslosigkeit:
"Eins soll jetzt real, anderes virtuell sein. Wie kann Benennung etwas realer werden lassen?"

Euere Behauptungen werden immer deplatzierter!





Behauptung ist nicht deplatziert, beruht auf Aussagen, die Sie get?tigt haben. Sie haben ausdr?cklich gesagt, dass ?ther und Raumzeit das gleiche sind, nur andere Benennungen. Raumzeit hingegen lehnen Sie als metaphysikalisch ab. ?ther nicht, obwohl laut Ihrer Aussage identisch.

Was denn jetzt? Machen menschliche Benennungen Dinge real oder virtuell?


alles falsch verstanden, alles falsch interpretiert ...

und doch alles falsch !

sucht doch den Fehler bzw. Widerspruch nicht beim aether (?ther), sondern in der "Raumzeitkr?mmung"!

27.04.2007 01:08 aether ist offline Email an aether senden Beiträge von aether suchen Nehmen Sie aether in Ihre Freundesliste auf
Ernst Hollkins
User gesperrt!


Dabei seit: 06.03.2007
Beiträge: 46

Re: Gravity Probe B Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie jetzt? Sind ART-Gleichungen g?ltig, wie von Ihnen auch behauptet? Bleiben Sie dabei, dass ?ther und Raumzeit zwei Begriffe f?r das Gleiche sind (haben Sie geschrieben)?

Laut Ihren Aussagen sind Raumzeit und ?ther das gleiche, Widerspruch beim Einen ist auch Widersprich beim Anderen.
Ist elementare Logik.


Widerspr?che beim aether muss man nicht suchen, springen einem entgegen.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ernst Hollkins am 27.04.2007 01:33.

27.04.2007 01:30 Ernst Hollkins ist offline Email an Ernst Hollkins senden Beiträge von Ernst Hollkins suchen Nehmen Sie Ernst Hollkins in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): « erste ... « vorherige 3 4 [5] 6 7 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH