Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Physik, Naturwissenschaften, Mathematik Realit?t gegen Relativit Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (22): « erste ... « vorherige 12 13 [14] 15 16 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Engelbrecht Klaus schrieb am 18.10.2006 23:14 Uhr:
Sehen die "Wissenschaftler" um GOM das auch so?

Gru?
Klaus



Lesen Sie die Dokumentation von G.O. Mueller selbst, und dann wissen Sie es.

Zufrieden, Herr Engelbrecht?

Und ersparen Sie uns bitte Ihre Kommentare ?ber die Wissenschaftler des GOM-Projekts oder ?ber sonstigen Personen, sehr geehrter Herr "Wissenschaftler" Klaus Engelbrecht, ich werde sie l?schen. Verstanden?

Jocelyne Lopez

18.10.2006 23:23 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Zirkonocendichlorid
User gesperrt!


Dabei seit: 18.10.2006
Beiträge: 1

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es ist doch gar nicht so schwer zu verstehen, was Sebastian vermutlich meinte: Wenn ich einer Raumsonde einen Befehl zur Kurs?nderung an einer bestimmten Stelle geben m?chte, dann muss ich nat?rlich daf?r sorgen, dass dieser Befehl auch rechtzeitig bei eben dieser Raumsonde ankommt. Wie soll ich aber nun sicherstellen, dass ein Signal auch exakt im richtigen MOment ankommt, wenn ich nicht die exakte Geschwindeigkeit des Signals kenne (in diesem Fall (elektromagnetische Welle) halt die LIchtgeschwindigkeit)? Dieser Frage weichen Sie aus.

Im ?brigen: Es ging nicht um die GPS-Satelliten.



Ich habe gerade Ihre Schreibrechte unter dem Nickname "DerMarburger" gesperrt, sehr geehrter Herr Zirkonocendichlorid, falls Sie es nicht gemerkt haben sollten. Also zweite Runde Sperrung.

Gehen Sie bitte woanders trollen.

Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 18.10.2006 23:37.

18.10.2006 23:31 Zirkonocendichlorid ist offline Email an Zirkonocendichlorid senden Beiträge von Zirkonocendichlorid suchen Nehmen Sie Zirkonocendichlorid in Ihre Freundesliste auf
Jim Cunningham
User gesperrt!


Dabei seit: 19.10.2006
Beiträge: 16

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Realit?t gegen Relativit?t ist ein spannendes Thema. Ist Liebe real oder relativ? Ist Angst real oder relativ? Fest steht nur, dass Angst sich im negativen Bereich auf der Lebenslinie befindet und Liebe im positiven Bereich.

Kritik an der Relativit?tstheorie nicht zuzulassen ist Angst, befindet sich also im negativen Bereich der Lebenslinie. Daher ist es zu begr?ssen, dass es ein Forum wie dieses gibt. Aber es bricht mir das Herz, das sagen zu m?ssen: Teilnehmer zu sperren, weil sie anderer Ansicht sind, ist ebenfalls ein Ausdruck von Angst.

Sir Alec Guinnes soll gesagt haben: "Schlechte Argumente bek?mpft man am besten, indem man ihre Darlegung nicht st?rt." Nicht zu st?ren ist ein Ausdruck von Liebe, befindet sich also im positiven Bereich der Lebenslinie. Wer den anderen in der Darlegung seiner Argumente st?rt oder behindert, der hat Angst. Ich weiss nicht wovor er Angst hat, aber h?tte er keine Angst, w?rde er nicht die andere Meinung unterdr?cken.

Wer auch immer GOM dazu gezwungen hat, aus dem Untergrund heraus zu operieren - er hat Angst. Man sollte ihn mit seiner Angst konfrontieren. Ich muss aber leider feststellen, dass auch die Betreiber dieses Forums nicht frei von Angst sind. Das w?re aber hilfreich.

Es wirkt nicht glaubw?rdig, wenn man den Umstand kritisiert, dass jemand die eigene Meinung unterdr?ckt, wenn man im Umfeld dieser berechtigten Kritik selber andere Meinungen unterdr?ckt.

Befreien wir uns von unserer Angst. Lasst uns angstfrei ?ber die Realit?t und die Relativit?t diskutieren.

Habt keine Angst mehr,
Jim

19.10.2006 00:35 Jim Cunningham ist offline Email an Jim Cunningham senden Beiträge von Jim Cunningham suchen Nehmen Sie Jim Cunningham in Ihre Freundesliste auf
aether
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 1051

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Lichtgeschwindigkeit (c) wird gar nicht gemessen, sondern nur ermittelt, infolge irrt?mlicher, aberwitziger, dogmatisierter Auslegungen, mit relativen, virtuellen, eingebildeten Parametern, die auch mit solchen Ma?st?ben "gemessen" werden...
Doch nicht einmal die "Lorentz-Transformationen" k?nnen dar?ber hinweg t?uschen, dass dort, wo es tats?chlich keine relativen Lichtgeschwindigkeiten (zwischen c-v und c+v relativ) auftreten, eigentlich die absolute Lichtgeschwindigkeit vom Ausbreitungssystem lokal-radial ver?ndert wird (zwischen c-v und c+v absolut)...
"L?ngenkontraktion" und "Zeitdilatation" sind l?ngst keine "genialen" Spekulationen mehr, sondern sie geh?ren l?ngst im Bereich der klassischen Science-Fiction !

19.10.2006 01:04 aether ist offline Email an aether senden Beiträge von aether suchen Nehmen Sie aether in Ihre Freundesliste auf
Engelbrecht Klaus
User gesperrt!


Dabei seit: 14.09.2006
Beiträge: 65

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

aether,

wenn sie einfacher schreiben w?rden, k?nnte man den Inhalt viel besser erfassen - nur so als kleinen Tipp.

Gru?
Klaus

19.10.2006 01:15 Engelbrecht Klaus ist offline Email an Engelbrecht Klaus senden Beiträge von Engelbrecht Klaus suchen Nehmen Sie Engelbrecht Klaus in Ihre Freundesliste auf
aether
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 1051

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

LG = c +- v

19.10.2006 01:38 aether ist offline Email an aether senden Beiträge von aether suchen Nehmen Sie aether in Ihre Freundesliste auf
Engelbrecht Klaus
User gesperrt!


Dabei seit: 14.09.2006
Beiträge: 65

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehen sie, es geht doch.

Haben sie daf?r auch Beweise?

Gru?
Klaus

19.10.2006 01:50 Engelbrecht Klaus ist offline Email an Engelbrecht Klaus senden Beiträge von Engelbrecht Klaus suchen Nehmen Sie Engelbrecht Klaus in Ihre Freundesliste auf
aether
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 1051

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Engelbrecht Klaus schrieb am 19.10.2006 01:50 Uhr:
Haben sie daf?r auch Beweise?


Das ganze Universum ist voll davon! Man muss sie nur erkennen und... anerkennen!

19.10.2006 01:54 aether ist offline Email an aether senden Beiträge von aether suchen Nehmen Sie aether in Ihre Freundesliste auf
Engelbrecht Klaus
User gesperrt!


Dabei seit: 14.09.2006
Beiträge: 65

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Achso, das wusste ich nicht.

Gru?
Klaus

19.10.2006 01:57 Engelbrecht Klaus ist offline Email an Engelbrecht Klaus senden Beiträge von Engelbrecht Klaus suchen Nehmen Sie Engelbrecht Klaus in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jim Cunningham schrieb am 19.10.2006 00:35 Uhr:

Aber es bricht mir das Herz, das sagen zu m?ssen: Teilnehmer zu sperren, weil sie anderer Ansicht sind, ist ebenfalls ein Ausdruck von Angst.



Willkommen im Forum!

Aber gleich eine dringende Bitte an Sie:

Bitte mischen Sie sich nicht in die Moderation ein, vor allem als Neueinsteiger und ohne dass Sie je in Konflikten beteiligt waren.

Die Moderation eines kritischen Forums ist schwer genug, da hilft nichts, im Gegenteil, wenn Au?enseiter sie kommentieren, und das belastet unn?tig die Threads mit v?llig off-topic Austauschen.

Lesen Sie bitte unsere Forumsregel in der Rubrik ?Mitteilungen?

http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/thread.php?threadid=144

und halten Sie sich bitte daran.

Nehmen Sie also unbedingt Abstand von Kommentaren ?ber die Privatperson von Teilnehmern, Moderatoren und Autoren und halten Sie sich unbedingt aus der Moderation raus.

Vielen Dank f?r Ihr Verst?ndnis und viel Spa? im Forum!

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

19.10.2006 09:07 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
LeSage
User gesperrt!


Dabei seit: 17.10.2006
Beiträge: 25

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

LeSage hat die Einw?nde von Jocelyne und anderen Kritikern hier im Forum schon l?nger verfolgt und auch schon viele Gespr?che mit Physiklaien in seinem Umfeld gef?hrt. Seine Analyse lautet, dass offenbar ein grunds?tzliches Verst?ndnisproblem dar?ber vorliegt, was die Hauptanliegen der Physik angeht. Solange wir das nicht herausarbeiten, wird sich die Diskussion hier weiter im Kreise drehen.

-> Die Physik kann grunds?tzlich keine Aussagen ?ber das wahre Wesen der Dinge treffen.

Dieser Satz hat eine weitreichende Bedeutung, deshalb sollte man sich ?ber seine Bedeutung klar werden. Leider tun dies selbst viele brillante Physiker nicht - ein Grund f?r zahlreiche Missverst?ndnisse bei interessierten Laien.

Die Physik z?hlt zu den modellbildenden Wissenschaften. D.h. Physiker sehen Ihre Mission darin, Modelle (=Theorien) bereitzustellen, im allgemeinen mathematischer Natur, die das Naturgeschehen m?glichst pr?zise beschreiben. Der Grund daf?r liegt auf der Hand: andere Wissenschaften ben?tigen solche Modelle, um erfolgreich arbeiten zu k?nnen.

Folgende Leits?tze haben sich dabei im Laufe der Zeit bew?hrt:

1. "Keep it simple": Neue Modelle sollten dann und nur dann eingef?hrt werden, wenn sie sich nicht auf bestehende Modelle zur?ckf?hren lassen. Dh. wird ein neues Ph?nomen beobachtet, wird zun?chst versucht, diese mit dem vorhandenen Material zu erkl?ren. Der Hintergrund ist ganz einfach der, die Physik nicht bei jedem Anlass neu erfinden zu m?ssen.

2. Falsifizierbarkeit: Eine Theorie wird solange als g?ltig angesehen, bis sie experimentell widerlegt wird.


Die RT ist aus Punkt 1 heraus geboren: um 1900 stellten die Physiker fest, dass sich einige Beobachtungen nicht durch die damals vorhandenen Modelle erkl?ren liessen. Konsequenterweise wurden alternative Theorien entwickelt: Emittertheorie, RT, ?thermitf?hrungsthese usw. Experimentell konnte aber nur die RT bis heute standhalten (Punkt 2) - der Hauptgrund f?r ihren Erfolg. Die experimentelle ?berpr?fung der RT ist aber damit noch lange nicht abgeschlossen.

Weltweit arbeiten zahlreiche Wissenschaftler mit viel Herzblut daran, die Grenzen der RT auszuloten. Sollte es tats?chlich jemandem gelingen, Abweichungen von der RT festzustellen - Ruhm und Anerkennung w?ren ihm mehr als sicher. Schon aus diesem ganz eigenn?tzigen Grund haben Physiker wohl kaum Interesse daran, in geheimb?ndlerischer Art experimentelle Daten zu unterschlagen oder gar zu f?lschen nur weil Einstein ein so grosses Genie war.

Falsche Theorien h?tten auch allein schon deshalb keine Chance, weil andere Disziplinen auf ihnen aufbauen (insbes. die Ingenieurwissenschaften). Man stelle sich das einmal vor: die RT soll falsch sein, aber aus irgendwelchen mysteri?sen Gr?nden soll es unm?glich sein, im Alltag etwas davon zu merken, obwohl auf ihr zahlreiche funktionierende Anwendungen beruhen. Das erscheint mir etwas weit hergeholt.

LeSages ernstgemeinter Vorschlag an Jocelyne und die anderen Kritiker lautet, sich doch einmal ein Physiklabor genauer anzuschauen, um sich selbst ein Bild von der Arbeitsweise der Physiker zu machen. Ich bin sicher, dass sich dann viele Bedenken von selbst erledigen w?rden.

viele Gr?sse
LeSage



19.10.2006 11:24 LeSage ist offline Email an LeSage senden Beiträge von LeSage suchen Nehmen Sie LeSage in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

LeSage schrieb am 19.10.2006 11:24 Uhr:

LeSages ernstgemeinter Vorschlag an Jocelyne und die anderen Kritiker lautet, sich doch einmal ein Physiklabor genauer anzuschauen, um sich selbst ein Bild von der Arbeitsweise der Physiker zu machen.



Der ernstgemeinte Vorschlag LeSages ist zwar ganz nett, aber die Kritiker der Relativit?tstheorie haben nun schon lange "ein Physiklabor genauer angeschaut" und sich auch "selbst ein Bild von der Arbeitsweise der Physiker" gemacht.

Deshalb kritisieren sie auch die Relativit?tstheorie.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

19.10.2006 11:34 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
LeSage
User gesperrt!


Dabei seit: 17.10.2006
Beiträge: 25

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Welches Labor meinst Du zum Beispiel?

19.10.2006 11:37 LeSage ist offline Email an LeSage senden Beiträge von LeSage suchen Nehmen Sie LeSage in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

LeSage schrieb am 19.10.2006 11:37 Uhr:

Welches Labor meinst Du zum Beispiel?



Was mich betrifft, falls das Dich interessiert, zum Beispiel im Gymnasium beim Physik- und Chemieunterricht.

Im welchen Laboren alle anderen Kritiker der Relativit?tstheorie weltweit schon mal waren, das kann ich nat?rlich nicht sagen und auflisten, versteht sich von selbst.

Oder m?chtest Du hier behauptet, dass nur Experimentalphysiker irgendetwas ?ber Experimente und Naturgesetze qualifiziert sagen k?nnen? Nicht aber die theoretischen Physiker, die Ingenieure, die Techniker und die Physiklaien?

Na, dann kann Albert Einstein als Erster auch nichts ?ber Experimente und Naturgesetze sagen, ich w??te nicht, dass er Experimentalphysiker war.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

19.10.2006 11:50 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
LeSage
User gesperrt!


Dabei seit: 17.10.2006
Beiträge: 25

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 19.10.2006 11:50 Uhr:

Oder m?chtest Du hier behauptet, dass nur Experimentalphysiker irgendetwas ?ber Experimente und Naturgesetze qualifiziert sagen k?nnen? Nicht aber die theoretischen Physiker, die Ingenieure, die Techniker und die Physiklaien?



nein, alle haben ihren berechtigten Job dabei. Ich werd mich nachher noch ausf?hrlicher dar?ber ?ussern. Bis dann....

LeSage

19.10.2006 12:54 LeSage ist offline Email an LeSage senden Beiträge von LeSage suchen Nehmen Sie LeSage in Ihre Freundesliste auf
aether
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 1051

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Belehrungen von LeSage sind eigentlich Beleidigungen!

19.10.2006 14:24 aether ist offline Email an aether senden Beiträge von aether suchen Nehmen Sie aether in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

aether schrieb am 19.10.2006 14:24 Uhr:

Die Belehrungen von LeSage sind eigentlich Beleidigungen!



Na ja, "Le Sage" hei?t doch auf franz?sisch "Der Weise", und es gibt immer wieder Menschen, die wohl glauben, sie haben die Weisheit mit dem L?ffel gegessen, oder? Lassen wir ihnen doch ihr Glauben.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

19.10.2006 14:40 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jim Cunningham
User gesperrt!


Dabei seit: 19.10.2006
Beiträge: 16

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 19.10.2006 09:07 Uhr:
Vielen Dank f?r Ihr Verst?ndnis und viel Spa? im Forum!



Vielen Dank f?r die herzliche Begr?ssung. Hier wird man noch von den Moderatoren pers?nlich in Empang genommen, das nenne ich Service. Bevor ich tiefer in die Diskussion einsteige, werde ich mich erstmal einlesen. Dieses Forum scheint ?ber ein sehr strenges Regelwerk zu verf?gen. Ich gebe mir M?he, also bitte nicht sofort scharf schiessen.

Ich kam unbewaffnet und angtsfrei. Jetzt ist mir schon ein bisschen mulmig zumute.

19.10.2006 14:59 Jim Cunningham ist offline Email an Jim Cunningham senden Beiträge von Jim Cunningham suchen Nehmen Sie Jim Cunningham in Ihre Freundesliste auf
LeSage
User gesperrt!


Dabei seit: 17.10.2006
Beiträge: 25

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

aether schrieb am 19.10.2006 14:24 Uhr:
Die Belehrungen von LeSage sind eigentlich Beleidigungen!



Warum? Wie kommst Du denn da drauf?

19.10.2006 17:32 LeSage ist offline Email an LeSage senden Beiträge von LeSage suchen Nehmen Sie LeSage in Ihre Freundesliste auf
LeSage
User gesperrt!


Dabei seit: 17.10.2006
Beiträge: 25

Re: Realit?t gegen Relativit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 19.10.2006 11:50 Uhr:

Zitat:

LeSage schrieb am 19.10.2006 11:37 Uhr:

Welches Labor meinst Du zum Beispiel?



Was mich betrifft, falls das Dich interessiert, zum Beispiel im Gymnasium beim Physik- und Chemieunterricht.





immerhin hast Du's nicht abgew?hlt wie so viele, wobei das in Frankreich wahrscheinlich auch nicht geht :-)



Zitat:


Im welchen Laboren alle anderen Kritiker der Relativit?tstheorie weltweit schon mal waren, das kann ich nat?rlich nicht sagen und auflisten, versteht sich von selbst.



Nat?rlich.


Zitat:


Oder m?chtest Du hier behauptet, dass nur Experimentalphysiker irgendetwas ?ber Experimente und Naturgesetze qualifiziert sagen k?nnen? Nicht aber die theoretischen Physiker, die Ingenieure, die Techniker und die Physiklaien?

Na, dann kann Albert Einstein als Erster auch nichts ?ber Experimente und Naturgesetze sagen, ich w??te nicht, dass er Experimentalphysiker war.



Nein.
Es geht um die Falsifizierung einer Theorie, die experimentell zu erfolgen hat. Einstein hat versucht, das Theoriegeb?ude mit den Beobachtungen in Einklang zu bringen. Damit hat er sich zun?chst extrem weit aus dem Fenster gelehnt.

Die Arbeitsteilung sieht so aus, dass die "Theos" sich eine neue Theorie ausdenken, die das Naturgeschehen besser beschreibt, und diese publizieren. Sodann machen sich die Experimentalphysiker an die Arbeit, um diese zu Fall zu bringen. Wenn dies nicht gelingt, werden irgendwann mal (ca. 20-30 J sp?ter) die Ingenieure hellh?rig, weil sie sich profitable Produkte erhoffen, die auf den neuen Erkenntnissen aufbauen. Meistens ist dies leider zuerst die Waffenindustrie...

Gr?sse
LeSage

19.10.2006 17:46 LeSage ist offline Email an LeSage senden Beiträge von LeSage suchen Nehmen Sie LeSage in Ihre Freundesliste auf
Seiten (22): « erste ... « vorherige 12 13 [14] 15 16 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH