Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Diverses Ausgesperrt und zensiert... Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Zufall
Gr?nschnabel


Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 7

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr geehrte Frau Lopez!

Das "Freigeisterhaus" ist ein Sammelbecken geistig derart beschr?nkter Leute, da? es schon nicht mal mehr lustig ist, dort auch nur zu lesen. Einfach sinnlose Zeitverschwendung, nur das krasse Gegenteil von Freigeistern schreibt und diskutiert dort ?berhaupt. Ich habe keine Ausnahmen gefunden, es handelt sich um ein Forum f?r den intellektuellen Bodensatz des deutschsprachigen Internets. In meinen Augen ist das mindestens Ihr intellektueller Adelsnachweis, da? Sie dort gesperrt wurden. Herzlichen Gl?ckwunsch!

Herzliche Gr??e
Zufall

19.06.2006 00:47 Zufall ist offline Email an Zufall senden Beiträge von Zufall suchen Nehmen Sie Zufall in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Zufall schrieb am 18.06.2006 23:47 Uhr:
Sehr geehrte Frau Lopez!

Das "Freigeisterhaus" ist ein Sammelbecken geistig derart beschr?nkter Leute, da? es schon nicht mal mehr lustig ist, dort auch nur zu lesen. Einfach sinnlose Zeitverschwendung, nur das krasse Gegenteil von Freigeistern schreibt und diskutiert dort ?berhaupt. Ich habe keine Ausnahmen gefunden, es handelt sich um ein Forum f?r den intellektuellen Bodensatz des deutschsprachigen Internets. In meinen Augen ist das mindestens Ihr intellektueller Adelsnachweis, da? Sie dort gesperrt wurden. Herzlichen Gl?ckwunsch!

Herzliche Gr??e
Zufall



Danke, Zufall, f?r Ihre Worte des Trostes.

Aber bedenklich und sogar erschreckend finde ich das trotzdem: In deren K?pfen herrscht noch die Mentalit?t des Mittelalters.
Und die schweigende Mehrheit schweigt... Wie immer.

Liebe Gr??e
Jocelyne Lopez

19.06.2006 16:55 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

weitere Informationen ?ber die Vorf?lle im Forum "Freigeisterhaus":

Einer der Forumsbetreiter, Herr Rudolf Ladwig, hat mich knapp per private e-Mail mitgeteilt, dass er meine folgende Aufforderung zur L?schung von Beitr?gen nicht nachgehen wird:


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 18.06.2006 09:55 Uhr:

@ info@ibka.org (Kopie an abuse@freigeisterhaus.de)

Sehr geehrter Herr Ladwig, Sehr geehrter Herr Hartmann,

Ich bitte Sie zum letzen Mal ausdr?cklich und mit Nachdruck, meine Aufforderung zu L?schungen von Beitr?gen in Ihrem Forum umgehend zu veranlassen, d.h.:

Der komplette Beitrag von Ihrem User ?GermanHeretic? mit Verlinkung auf der Seite ?Patricia? meiner Homepage, sowie jegliche Hinweise und Kommentare auf meine Familienangeh?rigen in Folgenbeitr?gen.



mit der Begr?ndung, dass Verlinkungen von privaten Homepages, sowie Kommentare und Bewertungen dar?ber gesetzlich und im Forum "Freigeisterhaus" erlaubt sind.

Das trifft zwar zu, jedoch weigert sich damit der Forumbetreiber den klaren Kontext dieser Verlinkung zu erkennen und zu ber?cksichtigen: Sie wurde in meinem Thread "Verst?ndnisprobleme bei der Relativit?tstheorie" v?llig off-topic und mit der un?bersehbaren Absicht des Users "GermanHeretic", die Privatperson eines Familienangeh?rigen zusammen mit meiner Privatperson verletzend, abwertend, abf?llig und menschenverachtend ?ffentlich zu bewerten, blo? zu stellen, zu hetzen und ?ffentlich am Pranger zu setzen. Sie hat auch zu dem gew?nschten Ergebnis gef?hrt: Die Einbeziehung der Privatperson meiner Familienangeh?rigen im meinen Thead gab Anla? zu zahlreichen weiteren Austauschen und Kommentaren von Teilnehmern, Administratoren und Moderatoren (dieser Teil wurde zwar nachtr?glich vom Thread abgetrennt, er steht jedoch weiterhin den registrierten Mitgliedern des Forums zur Verf?gung). Sowohl die Pers?nlichkeitsrechte meiner Familienangeh?rigen als auch meine eigenen Pers?nlichkeitsrechte sind im Forum "Freigeisterhaus" gravierend und nachhaltig verletzt worden.

Daf?r hat der Forumbetreiber Rudolf Ladwig kein einziges Wort des Bedauerns oder der Entschuldigung gefunden. Nat?rlich auch kein einziges Wort des Tadels f?r die betroffenen Teilnehmer, Administratoren und Moderatoren seines Forums.

Seine einzige Handlung in dieser Angelegenheit war:
Mich aus dem Forum aussperren zu lassen!

Ich habe wohl die Frechheit gehabt mich zu beschweren, um Schutz zu bitten, sowie ihn auf seine Pflichten und auf meine Rechte aufmerksam zu machen. Eine Frechheit.

Und so etwas nennt sich "Freigeisterhaus"...

Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 20.06.2006 15:21.

20.06.2006 15:19 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
SebastianFrenzel
User gesperrt!


Dabei seit: 01.04.2006
Beiträge: 100

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 20.06.2006 14:19 Uhr:
...
Und so etwas nennt sich "Freigeisterhaus"...

Jocelyne Lopez


Sie wissen aber schon, was "Freigeist" bedeutet?
Wenn ja: Warum beschweren Sie sich?
Wenn nein: Tja...
Ich bin zu unerfahren, um Ratschl?ge zu geben.

__________________
Mit freundlichen Gr??en
Sebastian Frenzel

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von SebastianFrenzel am 20.06.2006 23:23.

20.06.2006 23:22 SebastianFrenzel ist offline Email an SebastianFrenzel senden Homepage von SebastianFrenzel Beiträge von SebastianFrenzel suchen Nehmen Sie SebastianFrenzel in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

SebastianFrenzel schrieb am 20.06.2006 22:22 Uhr:


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 20.06.2006 14:19 Uhr:
...
Und so etwas nennt sich "Freigeisterhaus"...

Jocelyne Lopez


Sie wissen aber schon, was "Freigeist" bedeutet?
Wenn ja: Warum beschweren Sie sich?
Wenn nein: Tja...
Ich bin zu unerfahren, um Ratschl?ge zu geben.




Unter "Freigeist" kann man sich viele Tugenden vorstellen.

Eine davon ist ganz bestimmt die Toleranz. Also die F?higkeit, das Andersdenken, das Anderssein zu akzeptieren.

Das hat kein einziger User, kein einziger Moderator, kein einziger Administrator, kein einziger Forumsbetreiber im sogenannten ?Freigeisterhaus? gezeigt, kein einziger, da mu? ich leider Zufall recht geben: Nur aufgebrachte Mob und P?bel des untersten Niveaus.

Mir ist nur zum Schlu? das einmalige Protest des Users Mojud aufgefallen:

Verst?ndnisproblem bei der Relativit?tstheorie
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?t=12594&sid=4cf88258db4211af7455822a344f3279


Zitat:

Mojud hat geschrieben, Seite 41 ? 15.06.06:

Die Aufregung in diesem Thread verstehe ich einerseits nicht, weil es ja ganz legitim ist, was Jocelyn denkt, andererseits ist das hier das FGH und da scheut man sich nicht mit 30 Leuten auf einen einzudreschen und auch ganz deftig unter die G?rtellinie zu zielen.

Aber Du, lieber Tso - musstest Du da mitmachen ...



Das waren die einzigen 4 Zeilen der Toleranz, des Einsichtes und der Menschlichkeit, in einem Thread von 44 Seiten, von mehr als 1300 Antworten, von mehr als 27000 Aufrufen...
Sonst nur aufgebrachte Mob und P?bel des untersten Niveaus. Mentalit?t des finsteren Mittelalters.

Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 21.06.2006 11:29.

21.06.2006 10:20 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

SebastianFrenzel schrieb am 20.06.2006 22:22 Uhr:

Sie wissen aber schon, was "Freigeist" bedeutet?
Wenn ja: Warum beschweren Sie sich?
Wenn nein: Tja...
Ich bin zu unerfahren, um Ratschl?ge zu geben.




Dass die "Freigeister" des selbsternannten "Freigeisterhaus" sich in diesem Thread kollektiv quasi hysterisch, ungehemmt und ungebremst hochgeschaukelt haben und eine regelrechte Hetzjagd betrieben haben kann wohl nicht ?bersehen werden. Sogar ein User dieses Forums hat immerhin diese Tatsache nebenbei auch vorsichtig erw?hnt:


Zitat:

Greasel hat geschrieben ? Seite 42 - 16.06.2006

Ich st?re ja nur ungern den aufgebrachten Mob, *grins* aber ich h?tte doch gern gewusst:

Wie wird aus einem System ein Inertialsystem. [?]




Vielleicht verstehst Du jetzt besser, wie rechtszeitig und konsequent die Moderation eingreifen mu?, um solche Situationen zu verhindern. Vielleicht verstehst Du jetzt besser die Linie unserer Moderation hier in diesem Forum, keine Kontroverse auf der pers?nlichen Ebene und keine Angriffe auf die Pers?nlichkeitsrechte von Teilnehmern oder vorgestellten Autoren zu dulden.

Die pers?nliche Integrit?t der Kritiker der Relativit?tstheorie mu? zumindest in unserem kritischen Forum "Wissenschaft und moralische Verantwortung" konsequent gesch?tzt werden, es schleichen sich ja immer wieder und immer wieder solche Art "Freigeister" unter verschiedenen Tarnungen in unser Forum ein... (siehe Liste der L?schungen).

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

21.06.2006 12:49 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Ich
User gesperrt!


Dabei seit: 12.03.2006
Beiträge: 70

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mir deinen Auftritt im Freigeisterhaus mal angesehen.
Dort erz?hlst du schon wieder, niemand habe je die Lichtgeschwindigkeit von bewegten Quellen gemessen.
Das ist keine Unwissenheit, das ist kein Irrtum von dir.
Das ist einfach eine glatte L?ge.
Was soll das? Was willst du damit erreichen?

23.06.2006 10:08 Ich ist offline Email an Ich senden Beiträge von Ich suchen Nehmen Sie Ich in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Ich schrieb am 23.06.2006 09:08 Uhr:
Ich hab mir deinen Auftritt im Freigeisterhaus mal angesehen.
Dort erz?hlst du schon wieder, niemand habe je die Lichtgeschwindigkeit von bewegten Quellen gemessen.
Das ist keine Unwissenheit, das ist kein Irrtum von dir.
Das ist einfach eine glatte L?ge.
Was soll das? Was willst du damit erreichen?




Off-Topic.

Wenn Du nichts zum Thema dieses Threads zu sagen hast, dann halte Dich davon fern.

Jocelyne Lopez

23.06.2006 11:12 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Weiterhin zur Information ?ber die Umst?nden in den deutschprachigen Physikforen:

Beim Forum ASTRONEFF.de sind die Angriffe und die Zensur bei der Kritik der Relativit?tstheorie drastisch und konsequent.

Erst einmal sind meine Themen ?ber die Kritik der Relativit?tstheorie sofort in die Rubrik
" Was es sonst noch gibt - ?Kurioses? ? bitte nicht allzu ernst nehmen? verschoben worden.



Auch in dieser abgesonderten Rubrik w?ten jedoch der P?bel und die Zensur, wie es durch den Schicksal meine folgenden Threads dort dokumentiert ist:


G.O. Mueller ? Kritik der Relativit?tstheorie
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=41182

Mob und P?bel.
Kurzerhand ohne sachliche und nachvollziehbare Begr?ndung geschlossen.



Was ist der experimentelle Bezug von c?
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=41460

Mob und P?bel.
Kurzerhand ohne sachliche und nachvollziehbare Begr?ndung geschlossen.



Verst?ndnisproblem bei der Relativit?tstheorie
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=41971

Mob und P?bel.
Kurzerhand ohne sachliche und nachvollziehbare Begr?ndung geschlossen



Einfache Frage zur L?ngenkontraktion
Innerhalb ein paar Minuten kommentarlos vom Netz genommen.



Einfache Frage zur L?ngenkontraktion
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=42619

Sofort ohne sachliche und nachvollziehbare Begr?ndung geschlossen.



No comment?

Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 23.06.2006 15:57.

23.06.2006 15:53 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Ich
User gesperrt!


Dabei seit: 12.03.2006
Beiträge: 70

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und warum schmei?en die dich nicht einfach raus?

23.06.2006 17:25 Ich ist offline Email an Ich senden Beiträge von Ich suchen Nehmen Sie Ich in Ihre Freundesliste auf
Zufall
Gr?nschnabel


Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 7

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Interessanter noch finde ich die Frage: Warum reagiert die ?berwiegende Mehrzahl von denen auf die Fragen und Beitr?ge von Frau Lopez ?berhaupt so, wie sie es tut? Ein richtig j?mmerliches Parade-Beispiel von geistiger Unfreiheit und miesem Charakter in Kombination. Einige von denen halten sich in ihrer unbegr?ndeten Anma?ung mit Sicherheit f?r echte "Leuchten", dabei sind es in Wirklichkeit einfach nur eine Menge von unsympathischen und geistig minderbegabten Armleuchtern. Die ganze Kommunikation in diesem "Freigeister"-Forum stinkt, was nat?rlich am Niveau der Teilnehmer liegt, weshalb ich mich nach kurzem Aufenthalt dort vor zwei Jahren auch ganz schnell wieder zur?ckgezogen habe. Kann ich nur jedem raten, der diesen Geruch nicht selbst annehmen und auf das Niveau dieser Dumpfbacken hinabgezogen werden will.

Viele Gr??e
Zufall

24.06.2006 01:09 Zufall ist offline Email an Zufall senden Beiträge von Zufall suchen Nehmen Sie Zufall in Ihre Freundesliste auf
SebastianFrenzel
User gesperrt!


Dabei seit: 01.04.2006
Beiträge: 100

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 23.06.2006 14:53 Uhr:
Hallo zusammen,

Weiterhin zur Information ?ber die Umst?nden in den deutschprachigen Physikforen:

Beim Forum ASTRONEFF.de sind die Angriffe und die Zensur bei der Kritik der Relativit?tstheorie drastisch und konsequent.

Erst einmal sind meine Themen ?ber die Kritik der Relativit?tstheorie sofort in die Rubrik
" Was es sonst noch gibt - ?Kurioses? ? bitte nicht allzu ernst nehmen? verschoben worden.



Auch in dieser abgesonderten Rubrik w?ten jedoch der P?bel und die Zensur, wie es durch den Schicksal meine folgenden Threads dort dokumentiert ist:


G.O. Mueller ? Kritik der Relativit?tstheorie
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=41182

Mob und P?bel.
Kurzerhand ohne sachliche und nachvollziehbare Begr?ndung geschlossen.



Was ist der experimentelle Bezug von c?
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=41460

Mob und P?bel.
Kurzerhand ohne sachliche und nachvollziehbare Begr?ndung geschlossen.



Verst?ndnisproblem bei der Relativit?tstheorie
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=41971

Mob und P?bel.
Kurzerhand ohne sachliche und nachvollziehbare Begr?ndung geschlossen



Einfache Frage zur L?ngenkontraktion
Innerhalb ein paar Minuten kommentarlos vom Netz genommen.



Einfache Frage zur L?ngenkontraktion
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=42619

Sofort ohne sachliche und nachvollziehbare Begr?ndung geschlossen.



No comment?

Jocelyne Lopez


Rein sexualpsychologische Deutung des S?ndenfalls...

Allerdings
Zitat:

mu? nicht unbedingt der Geschlechtsakt selbst gemeint sein, da andernorts in der Bibel hierf?r der Begriff ?Beiwohnen? verwendet wird.



Dennoch:
Zitat:

Noch heute (oder erst recht heute) ist selbst?ndiges Denken eines der gr??ten Abenteuer, mu? hinter jeder neuen Erkenntnis doch der Einsturz des bisherigen Weltbildes ?bef?rchtet? werden.



Hier: http://www.sungaya.de/schwarz/allmende/baumerkenntnis.htm

PS: Beitrag wegen der Gefahr zuk?nftiger L?schung (in diesem Forum) gesichert!

__________________
Mit freundlichen Gr??en
Sebastian Frenzel

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von SebastianFrenzel am 24.06.2006 04:30.

24.06.2006 04:23 SebastianFrenzel ist offline Email an SebastianFrenzel senden Homepage von SebastianFrenzel Beiträge von SebastianFrenzel suchen Nehmen Sie SebastianFrenzel in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Weiterhin zur Information ?ber die Zust?nde in deutsprachigen Foren bei der Kritik der Relativit?tstheorie.

Eine bewundernswerte und seltene Ausnahme seitens der Moderation eines Forums stellt das Physikforum ?Physikboard? dar:


1. Erst einmal wurde mein Thread dort

G.O. Mueller - Kritik der Relativit?tstheorie
http://www.physikerboard.de/topic,5357,-go-mueller---kritik-der-relativitaetstheorie.html

den ich aus Erfahrung gleich in der Rubrik ?Sonstiges ? Off topic? er?ffnet hatte, aus eigener Initiative der Moderation in die Hauptrubrik ?Mechanik? gleich verschoben. Man erlebt doch Wunder?


2. Von den Users dort kam erfahrungsgem?? auch Mob und P?bel, vorwiegend aber von Users, die sich gleich dort extra daf?r neuregistriert haben, um mich zu verfolgen, weiter zu hetzen und zu jagen. Einigen Stammusers von Physikboard ist es sogar aufgefallen, manche haben sich dar?ber ge?rgert und sogar die ?Neueinsteiger? gebeten, sich zu vertrollen.



3. Eine sachliche Diskussion wurde sogar teilweise durch die aktive Teilnahme eines Moderators, ?dermarkus?, erm?glicht, der sich immer wieder bem?ht hat, die Austauschen auf die fachliche und sachliche Ebene zur?ckzuf?hren.



4. Jedoch kam der Moderator dermarkus schlie?lich nicht gegen massive pers?nliche Angriffe, Mob und P?bel an, und hat sich entschlossen, den Thread zu schlie?en:


Zitat:

Moderator dermarkus schrieb am 9.5.06:

Ich bin der entschiedenen Meinung, dass jetzt genug Pers?nliches gesagt worden ist. Da ich hier nicht anfangen m?ssen m?chte, Beleidigungen zu l?schen, und da die Diskussion mit Jocelyne Lopez auf angenehme und produktive Art abgeschlossen werden konnte, sehe ich mich daher veranlasst, zum Schutze und im Interesse aller diesen Thread zu sperren.



Das ist die einzige offene, verantwortungsbewusste und einsichtige Haltung eines Moderators, die ich in einem Forum bei dieser Thematik bis jetzt erlebt habe. Meinen Dank habe ich ihm auch ausgesprochen.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 25.06.2006 22:12.

25.06.2006 21:24 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
aether
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 1051

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich k?nnte auch ein Lied von Astronews-Forum singen, wo ich regelm??ig rausgemobt, bzw. rausgeekelt werde, ohne da? irgend einer der Schlauberger dort irgendeine wissenschaftliche Stellungsnahme zu meinen alternativen Auffassungen zustande bringt...

26.06.2006 01:16 aether ist offline Email an aether senden Beiträge von aether suchen Nehmen Sie aether in Ihre Freundesliste auf
SebastianFrenzel
User gesperrt!


Dabei seit: 01.04.2006
Beiträge: 100

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

aether schrieb am 26.06.2006 00:16 Uhr:
Ich k?nnte auch ein Lied von Astronews-Forum singen, wo ich regelm??ig rausgemobt, bzw. rausgeekelt werde, ohne da? irgend einer der Schlauberger dort irgendeine wissenschaftliche Stellungsnahme zu meinen alternativen Auffassungen zustande bringt...


Ich k?nnte auch ein Lied von Astronews-Forum singen, wo er regelm??ig rausgemobt, bzw. rausgeekelt wurde,obwohl irgend einer der Schlauberger dort irgendeine wissenschaftliche Stellungsnahme zu seinen alternativen Auffassungen zustande brachte...

__________________
Mit freundlichen Gr??en
Sebastian Frenzel

26.06.2006 01:36 SebastianFrenzel ist offline Email an SebastianFrenzel senden Homepage von SebastianFrenzel Beiträge von SebastianFrenzel suchen Nehmen Sie SebastianFrenzel in Ihre Freundesliste auf
aether
User gesperrt!


Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 1051

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

SebastianFrenzel schrieb am 26.06.2006 00:36 Uhr:

Zitat:

aether schrieb am 26.06.2006 00:16 Uhr:
Ich k?nnte auch ein Lied von Astronews-Forum singen, wo ich regelm??ig rausgemobt, bzw. rausgeekelt werde, ohne da? irgend einer der Schlauberger dort irgendeine wissenschaftliche Stellungsnahme zu meinen alternativen Auffassungen zustande bringt...


Ich k?nnte auch ein Lied von Astronews-Forum singen, wo er regelm??ig rausgemobt, bzw. rausgeekelt wurde,obwohl irgend einer der Schlauberger dort irgendeine wissenschaftliche Stellungsnahme zu seinen alternativen Auffassungen zustande brachte...


... dann w?rde ich dir dein Schandmaul schon stopfen, du L?mmel!

26.06.2006 14:57 aether ist offline Email an aether senden Beiträge von aether suchen Nehmen Sie aether in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

aether schrieb am 26.06.2006 13:57 Uhr:

Zitat:

SebastianFrenzel schrieb am 26.06.2006 00:36 Uhr:

Zitat:

aether schrieb am 26.06.2006 00:16 Uhr:
Ich k?nnte auch ein Lied von Astronews-Forum singen, wo ich regelm??ig rausgemobt, bzw. rausgeekelt werde, ohne da? irgend einer der Schlauberger dort irgendeine wissenschaftliche Stellungsnahme zu meinen alternativen Auffassungen zustande bringt...


Ich k?nnte auch ein Lied von Astronews-Forum singen, wo er regelm??ig rausgemobt, bzw. rausgeekelt wurde,obwohl irgend einer der Schlauberger dort irgendeine wissenschaftliche Stellungsnahme zu seinen alternativen Auffassungen zustande brachte...


... dann w?rde ich dir dein Schandmaul schon stopfen, du L?mmel!



@SebastianFrenzel:

Bitte bei dem Thema bleiben, und nicht durch Provokation von einzelnen Teilnehmern die Austauschen auf die pers?nliche Ebene verlagern zu wollen. Das haben wir eben zu Gen?ge...

Ich hatte zwar Deine Provokation schon bemerkt, habe jedoch im Stille gehofft, dass ?ther darauf nicht reagieren w?rde.


Wenn Du etwas ?ber die geschilderten Zust?nde in Foren bei der Kritik der Relativit?tstheorie zu sagen hast, dann sag es. Sonst unterlasse bitte unbedingt in Zukunft solche Versuche.

Du bist mir jetzt in dieser Hinsicht langsam und wiederholt unangenehm aufgefallen, SebastianFrenzel. Wenn Du unbedingt weiter pers?nliche Polemik verbreiten willst, bleibe beim Forum Alfa Centauri. Hier in unserem Forum aber nicht.

Jocelyne Lopez

26.06.2006 15:41 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Weiterhin zur Information ?ber die Zust?nde um die Kritik der Relativit?tstheorie in deutschsprachigen Foren.

Hier eine Aufforderung zur L?schung von Beitr?gen, die ich gerade im Forum ?Astronews.de? an den Webmaster Stefan Deiters geschrieben habe, in meinem Thread

Was ist der experimentelle Bezug von c?
http://www.astronews.com/forum/showthread.php?p=12598&posted=1#post12598


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb:

Sehr geehrter Herr Webmaster Stefan Deiters,

Ich bitte Sie ausdr?cklich, unverz?glich folgende Beitr?ge aus Ihrem Forum komplett zu entfernen, die schwerwiegende Beleidigungen und Verletzung meiner Pers?nlichkeitsrechte darstellen und unzumutbaren Zynismus und Menschenverachtung dokumentieren.
Sie haften daf?r als Forumbetreiber und machen sich diese verletzenden und erniedrigende Aussage eigen, wenn Sie sie nicht unverz?glich entfernen.

Au?erdem bitte ich Sie, in Zukunft jegliche Beleidigungen, Verunglimpfung, Schm?hungen und Hetze meiner Privatperson in Ihrem Forum zu unterbinden und daf?r Sorge zu tragen, dass diese strafrechtlichen ?usserungen in Ihrem Forum nicht mehr geduldet werden.




Zitat:

M_Hammer_Kruse schrieb:

Hallo Aurora,

Zur lopezschen "Logik": Da? die mit Logik nichts gemein hat, ist klar.

Sie h?lt ihren pers?nlichen "gesunden Menschenverstand", also ihre spontan f?r richtig gehaltene Einbildung, f?r "Logik".

Da? das f?r st?ndige Br?che in der von ihr postulierten "Logik" sorgt, darf da nicht verwundern. An anderer Stelle wurde Jocelynes "Logik" daher als 'Bedarfslogik' bezeichnet.

Das finde ich ganz treffend. Ist wohl Teil ihres Krankheitsbildes.

Gru?, mike






Zitat:

Aragorn schrieb:

Hallo Mark,

einfach k?stlich
Du hast Crank Lopez phantastisch nachgeahmt.


Crank Lopez und die Energieerhaltung:

Crank Friebe trifft Crank Lopez im Cafe und erz?hlt aus seinem Leben.

Crank Friebe:
Das Leben meinte es nicht immer gut mir mir. Kurz nachdem mich mein Chef weggelobt hatte und ich in Rente ging, hatte ich einen Autounfall. Bin am Steuer einged?st und gegen eine Mauer gefahren. Der Unfall war wie eine g?ttliche F?gung des Schicksals, denn da wurde mir mein g?ttlicher Auftrag als Kritiker der j?dischen Physik mit einem Schlag bewu?t.

Da f?llt mir gerade ein. Joyceline du hast doch einen messerscharfen Verstand. Hier eine Frage ?ber die ich lange nachdachte:

Was w?re wenn ich nicht gegen eine Wand, sondern gegen ein identisches Auto, welches mit der exakt entgegengesetzten Geschw. f?hrt, gesto?en w?re.
W?re mein Dachschaden dann kleiner?

Crank Lopez: Das h?ngt davon ab, ob die Wand oder das Auto l?gt.

Crank Friebe: Das Auto oder die Wand l?gen nicht

Crank Lopez: Sorry ich kenn mich nur mit der RT aus. Sonst habe ich von Physik keinerlei Ahnung. Mein gesunder Menschenverstand sagt mir aber, da? W?nde nicht gegen Autos sto?en k?nnen und deine Frage daher sinnlos ist.

Crank Friebe:
Wieso k?nnen W?nde nicht gegen Autos sto?en?

Crank Lopez:
Mensch Ekki, es ist doch wohl sonnenklar, da? nur Autos gegen W?nde sto?en k?nnen aber nicht umgekehrt.

Crank Friebe:
Achso, das stimmt nat?rlich. Obwohl ich, als ich mit dem Auto auf die Wand geprallt bin, den Eindruck hatte diese sei auf mich zugekommen.

Crank Lopez:
Dann hat die Wand gelogen.

Crank Friebe:
Mhmm, also bisher war ich der ?berzeugung das es egal w?re ob ich gegen die Wand oder ein identisches gleichschnelles Auto pralle.
Weil es gilt doch: Actio gleich Reactio -> Die Wand schl?gt mit der gleichen Kraft zur?ck.
Mhmm, aber wenn die Wand l?gt?

Crank Lopez:

Die Wand mu? l?gen, da sonst die Energieerhaltung verletzt ist.
Schau Friebe, nehmen wir die folgenden Situationen:

a) Stell dir vor du bist die Wand. Das erste Auto prallt mit v auf dich drauf. Da es sich um einen unelastischen Sto? handelt, wird die gesamte kinetische Energie des Fahrzeugs in W?rme und Verformung umgewandelt. Wenn beide Fahrzeuge auf die Wand sto?en wird insgesamt die Bewegungsenergie von Eges = 2 * 0,5*m*v^2 = m*v^2 in andere Energieformen umgewandelt.

b) Nehmen wir jetzt an wir betrachten die Situation aus einem der Autos heraus. Dann n?hert sich das andere Auto mit 2v. Die kinetische Energie w?re dann E=0,5*m*(2v)^2 = 2*m*v^2. Also w?re die umgewandelte Bewegungsenergie hier doppelt so gro? und damit vom Bezugssystem abh?ngig.

Ergo ist auch die ganze klassische Physik falsch, da sie auf dem Energieerhaltungssatz beruht. Wir m?ssen unseren Kampf gegen Einstein und seine Nachfolger erweitern und auch Newton an den Pranger stellen. Wie von mir soeben gezeigt, hat Newton bei der Formulierung der klassischen Mechanik nicht ber?cksichtigt, da? W?nde l?gen k?nnen.

Crank Friebe:
Joceline, du bist genial und hast mich ?berzeugt. Vielleicht gilt der Impulserhaltungssatz tats?chlich nur wenn die Wand nicht l?gt.

PS: Im Fall b ist Crank Lopez nat?rlich auf dem Holzweg

Gru?
Helmut




Zitat:

voov schrieb:

aragorn...warum bist du so frustriert:-) hab nachsicht mit den armen geisteskranken^^





Zitat:

galileo2609

Es ist jetzt leider wirklich desillusionierend, aber Meister Ekkehard hat den Newton l?ngst im Visier. Der graue Herr will im Verbund mit den anderen 'cranks' die moderne Wissenschaft wirklich in die Steinzeit zur?ckposten. Zwei Hinweise, wo Friebe bereits den Newton widerlegt hat und uns im stumpfen Dr?bsalblasen zur?ckl?sst:
- 'Masse und kinetische Energie'
- 'Kritik der newtonschen Planetenbewegung'.

Gr?sse galileo2609





Zitat:

Aragorn schrieb:

Hallo Ralf,

ja ob L?sungen richtig oder falsch sind, ist nicht personenabh?ngig.

Ich meinte das mit der bio L. allerdings etwas anders
Wenn du mit deiner Vermutung recht hast und es sich bei "Joyceline" um ein intelligentes Computerprogramm handelt, dann gibt es keine bio. L. auf die wir warten k?nnten.
Aber eine mech. L.: Strom abstellen

Der Ekkehard m??te doch wohl langsam erkannt haben, da? sein Prototyp "Joyceline 1" nicht richtig funktioniert.

Hr. Friebe: Stellen Sie bitte Ihren Plapperapperat "Joyceline 1" ab und ?berarbeiten Sie bitte dessen Programmierung! Danke.

PS:
Eine paar kurze Fragen an Hr. Friebe:
Sind Ihre anderen Plapperapperate "hyperion 1"; "aether 1"; "jo 1" usw. verbesserte Versionen von "Joyceline 1"?
Ist "Joyceline 1" die Mutter aller Plapperapperate oder gab es ein Vorg?ngermodell?

Gru?
Helmut



mfg
Jocelyne Lopez

26.06.2006 21:54 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Weiter zur Information ?ber die Zust?nde im Physikforum ?Astronews.de?.

Der Forumsbetreiber und einzige Moderator, Herr Stefan Deiters, hat sich verweigert, die von mir monierten Beitr?ge zu l?schen.

Siehe seine Antwort #703 von heute 01:43 Uhr in meinem Thread:

Was ist der experimentelle Bezug von c?
http://www.astronews.com/forum/showthread.php?p=12629#post12629

Hier meine Antwort dazu:


Zitat:

Zitat von Jocelyne Lopez

Sehr geehrter Herr Deiters,


Zitat:


Zitat von Webmaster

F?r die Beitr?ge in diesem Forum sind gem?? unserer Nutzungsrichtlinien die User selbst verantwortlich.



Da sollten Sie sich als Forumsbetreiber aber besser ?ber Ihre Pflichten erkundigen, wenn Sie sie schon als Mensch ignorieren. Sie haften nicht nur moralisch, sondern auch rechtlich f?r die Aussagen Ihrer Users.

In der Rechtssprechung hat sogar eine grundlegende ?nderung stattgefunden. Die Haftung eines Forumsbetreibers wird nunmehr viel stringenter und strikter gehandhabt. Die Gesch?digten brauchen nicht mehr hinter ihr Recht hinterherlaufen.

Ein paar Informationen k?nnen Sie entnehmen aus dem Thread:

Ausgesperrt und zensiert?
http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/thread.php?threadid=...26280125061732

oder auch Ihr Kollegen vom Forum PhilTalk fragen, wie die Rechtslage ist, der gerade sein komplettes Forum vom Netz genommen hat:

http://www.philtalk.de/

Das Internet darf nicht mehr eine rechtsfreie Zone bleiben. Die Versch?rfung der Rechtssprechung war ?berf?llig.

Man kann sich nur vor Entsetzen, Eckel und Emp?rung sch?tteln, wenn man einen einzigen Thread in Ihrer Rubrik "Gegen den Mainstream" liest. Und Emp?rung ist rechtlich erlaubt, sie ist sogar in manchen F?llen eine moralische Pflicht, fragen Sie Ihren Rechtsanwalt.

mfg
Jocelyne Lopez



Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

27.06.2006 10:13 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Realist
User gesperrt!


Dabei seit: 28.06.2006
Beiträge: 14

Re: Ausgesperrt und zensiert... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mit solchen traurigen Gestalten wie diesen Beleidiger in diesen Foren muss man sich nicht ?rgern.

Lass sie doch einfach alle mit ihrem Irrglauben gl?cklich werden.

28.06.2006 17:54 Realist ist offline Email an Realist senden Beiträge von Realist suchen Nehmen Sie Realist in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH