Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Diskussionen ?ber die Kritik der Relativit?tstheorie Eine ganz andere Modellvorstellung... Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Nunja
Routinier


Dabei seit: 03.12.2005
Beiträge: 383

Re: Eine ganz andere Modellvorstellung... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Das Behaupten von etwas ist ja kein Beweis von etwas!



Habe ich auch nicht behauptet.


Zitat:

Und wenn die Behauptung nicht zu widerlegen ist, so bleibt sie dennoch zugleich m?glich und unm?glich. Was hei?t eigentlich die Wellennatur des Lichtes?



Zweierlei. Das das Licht in zwei verschiedene Betrachtungsweisen dualistisch unterteilt ist, je nach Betrachtung entweder Welle oder Teilchen. Beide Betrachtungen zur gleichen Zeit schliessen sich aber aus. Es geht nur das eine oder das Andere.

Zum Anderen: Das man das Licht als Welle beschreiben/betrachten kann.

__________________
"Die Tatsache, dass eine Meinung weithin geteilt wird, ist noch lange kein Beweis daf?r, dass sie nicht absolut absurd ist." - Bertrand Russell

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Nunja am 27.01.2006 19:02.

27.01.2006 01:15 Nunja ist offline Email an Nunja senden Beiträge von Nunja suchen Nehmen Sie Nunja in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Eine ganz andere Modellvorstellung... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Wicht schrieb am 26.01.2006 22:22 Uhr:

Und wenn die Behauptung nicht zu widerlegen ist, so bleibt sie dennoch zugleich m?glich und unm?glich.

Den der ?ther k?nnte auch nur die Dunkelheit sein!



Ja, der ?ther k?nnte auch nur die Dunkelheit sein.
Und ich stelle mir eben vor, dass die Dunkelheit schwebende Photonen ist.

Warum nicht?

LG
Jocelyne Lopez

27.01.2006 08:30 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Photon
Eroberer


Dabei seit: 05.12.2005
Beiträge: 57

Re: Eine ganz andere Modellvorstellung... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich schlage vor, wir lassen das Thema ?ther/Lichttr?germedium mal so stehen und gehen weiter. Nur eine kurze Zusammenfassung, mit der alle einverstanden sein sollten, damit keine Missverst?ndnisse entstehen: Das M&M-Experiment hat jede M?glichkeit eines ?thers/Lichttr?germediums widerlegt, au?er der ?ther/das Lichttr?germedium wird von der Erde mitgeschleppt oder er/es macht sich nicht bemerkbar. Ich hoffe, mit diesem Resumee sind alle einverstanden, oder?

27.01.2006 14:31 Photon ist offline Email an Photon senden Beiträge von Photon suchen Nehmen Sie Photon in Ihre Freundesliste auf Füge Photon in deine Contact-Liste ein
Josef
User gesperrt!


Dabei seit: 26.11.2005
Beiträge: 294

Re: Eine ganz andere Modellvorstellung... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Photon schrieb am 27.01.2006 14:31 Uhr:
Ich schlage vor, wir lassen das Thema ?ther/Lichttr?germedium mal so stehen und gehen weiter. Nur eine kurze Zusammenfassung, mit der alle einverstanden sein sollten, damit keine Missverst?ndnisse entstehen: Das M&M-Experiment hat jede M?glichkeit eines ?thers/Lichttr?germediums widerlegt, au?er der ?ther/das Lichttr?germedium wird von der Erde mitgeschleppt oder er/es macht sich nicht bemerkbar. Ich hoffe, mit diesem Resumee sind alle einverstanden, oder?


Jaja, warum einfach, wenn es auch kompliziert geht, gelle !?

Du sagst nix, was Nunja und ich nicht bereits gesagt haben.

Aber wenn?s dir Spass macht ...

__________________
Tut mir leid, Albert, aber ich werde nicht schwerer, wenn etwas von mir wegfliegt.

...

Wenn die Klugeren nachgeben, machen die Dummeren alles kaputt.

27.01.2006 17:29 Josef ist offline Email an Josef senden Beiträge von Josef suchen Nehmen Sie Josef in Ihre Freundesliste auf
Photon
Eroberer


Dabei seit: 05.12.2005
Beiträge: 57

Re: Eine ganz andere Modellvorstellung... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nat?rlich sag ich das, was Nunja und du schon gesagt habt. Wollte nur mal einen Schlussstrich unter dem Thema ?ther ziehen, um mit einem anderen Thema weiterzumachen. Und die detaillierte Zusammenfassung um Misverst?ndnissen vorzubeugen. Also wenn jemand noch etwas zum Thema ?ther loswerden will, soll er/sie das tun.

27.01.2006 17:35 Photon ist offline Email an Photon senden Beiträge von Photon suchen Nehmen Sie Photon in Ihre Freundesliste auf Füge Photon in deine Contact-Liste ein
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH