Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Mitteilungen und Ank?ndigungen Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Ekkehard Friebe Ekkehard Friebe ist männlich
Moderator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 1154

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mitteilung an alle Mitglieder des Forums!


Zitat:

Ekkehard Friebe schrieb am 01.12.2007 20:40 Uhr:

Wie schon gestern ist unser Forum heute wiederholt von Unbekannten angegriffen worden, die darauf hinzielen, unser Forum zu hacken und zu l?schen.

Von unserem Provider Rapidforum haben wir Hinweise erhalten ?ber die Identifikationsnummern von zwei T?tern, die mit den ID-Nummern von zwei Mitgliedern aus unserem Forum ?bereinstimmen,

- von dem schon gesperrten User ?karlkamman?
- von der erst gestern neu registrierten Userin ?Harriett Tubman?

Da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, da? es sich hier um den T?ter bzw. die T?terin handelt, haben wir bis zum Erhalt weiterer Informationen bei der Nachpr?fung dieser Vorf?lle das Konto der neu registrierten Userin ?Harriett Tubman? gesperrt.

Beste Gr??e Ekkehard Friebe



Weitere Versuche zur unzul?ssigen Authentifizierung als Administrator und zur L?schung des Forums wurden in den letzen Tagen get?tigt, u.a. unter der IP-Nummer des Users "Karl".

Beste Gr??e Ekkehard Friebe

05.03.2008 22:32 Ekkehard Friebe ist offline Email an Ekkehard Friebe senden Homepage von Ekkehard Friebe Beiträge von Ekkehard Friebe suchen Nehmen Sie Ekkehard Friebe in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Ekkehard Friebe schrieb am 05.03.2008 21:32 Uhr:

Weitere Versuche zur unzul?ssigen Authentifizierung als Administrator und zur L?schung des Forums wurden in den letzen Tagen get?tigt, u.a. unter der IP-Nummer des Users "Karl".

Beste Gr??e Ekkehard Friebe




Dar?ber hinaus wurde innerhalb der letzten 3 Tagen 6 Mal von Unbekannten eine unzul?ssige Anforderung meines Passworts f?r das Forum get?tigt.

Vor ein paar Minuten wurden wieder 3 Mal aus der IP-Nr. des Users ?Karl? versucht, das Passwort von Ekkehard Friebe und das Administrationspasswort zu bekommen, sowie das L?schen des Forums zu bewirken.

Jocelyne Lopez

05.03.2008 23:28 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 05.03.2008 22:28 Uhr:

Zitat:

Ekkehard Friebe schrieb am 05.03.2008 21:32 Uhr:

Weitere Versuche zur unzul?ssigen Authentifizierung als Administrator und zur L?schung des Forums wurden in den letzen Tagen get?tigt, u.a. unter der IP-Nummer des Users "Karl".

Beste Gr??e Ekkehard Friebe




Dar?ber hinaus wurde innerhalb der letzten 3 Tagen 6 Mal von Unbekannten eine unzul?ssige Anforderung meines Passworts f?r das Forum get?tigt.

Vor ein paar Minuten wurden wieder 3 Mal aus der IP-Nr. des Users ?Karl? versucht, das Passwort von Ekkehard Friebe und das Administrationspasswort zu bekommen, sowie das L?schen des Forums zu bewirken.

Jocelyne Lopez






Der Teilnehmer "Karl" hat wohl nichts Anderes zu tun, als den ganzen Tag zu versuchen, die Passworte zur Authentifizierung der Administration und zur L?schung des Forums, sowie zur Registrierung von Ekkehard Friebe und von mir anzufordern.

Alleine heute wurde bis jetzt 7 Mal mein Password bei Rapidforum erfragt... Der Teilnehmer "Karl" sollte sich lieber um sein eigenes Forum k?mmern, oder?

Jocelyne Lopez

06.03.2008 22:26 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 06.03.2008 21:26 Uhr:

Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 05.03.2008 22:28 Uhr:

Zitat:

Ekkehard Friebe schrieb am 05.03.2008 21:32 Uhr:

Weitere Versuche zur unzul?ssigen Authentifizierung als Administrator und zur L?schung des Forums wurden in den letzen Tagen get?tigt, u.a. unter der IP-Nummer des Users "Karl".

Beste Gr??e Ekkehard Friebe




Dar?ber hinaus wurde innerhalb der letzten 3 Tagen 6 Mal von Unbekannten eine unzul?ssige Anforderung meines Passworts f?r das Forum get?tigt.

Vor ein paar Minuten wurden wieder 3 Mal aus der IP-Nr. des Users ?Karl? versucht, das Passwort von Ekkehard Friebe und das Administrationspasswort zu bekommen, sowie das L?schen des Forums zu bewirken.

Jocelyne Lopez






Der Teilnehmer "Karl" hat wohl nichts Anderes zu tun, als den ganzen Tag zu versuchen, die Passworte zur Authentifizierung der Administration und zur L?schung des Forums, sowie zur Registrierung von Ekkehard Friebe und von mir anzufordern.

Alleine heute wurde bis jetzt 7 Mal mein Password bei Rapidforum erfragt... Der Teilnehmer "Karl" sollte sich lieber um sein eigenes Forum k?mmern, oder?

Jocelyne Lopez





Die IP-Nummer des Teilnehmers "Luki" ist auch bei diesen Versuchen zur L?schung des Forums und zu Aufforderung von Passworten mitbeteiligt.

Ich habe die Registrierung dieses Teilnehmers gesperrt.

Jocelyne Lopez

06.03.2008 22:46 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 06.03.2008 21:46 Uhr:


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 06.03.2008 21:26 Uhr:

Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 05.03.2008 22:28 Uhr:

Zitat:

Ekkehard Friebe schrieb am 05.03.2008 21:32 Uhr:

Weitere Versuche zur unzul?ssigen Authentifizierung als Administrator und zur L?schung des Forums wurden in den letzen Tagen get?tigt, u.a. unter der IP-Nummer des Users "Karl".

Beste Gr??e Ekkehard Friebe




Dar?ber hinaus wurde innerhalb der letzten 3 Tagen 6 Mal von Unbekannten eine unzul?ssige Anforderung meines Passworts f?r das Forum get?tigt.

Vor ein paar Minuten wurden wieder 3 Mal aus der IP-Nr. des Users ?Karl? versucht, das Passwort von Ekkehard Friebe und das Administrationspasswort zu bekommen, sowie das L?schen des Forums zu bewirken.

Jocelyne Lopez






Der Teilnehmer "Karl" hat wohl nichts Anderes zu tun, als den ganzen Tag zu versuchen, die Passworte zur Authentifizierung der Administration und zur L?schung des Forums, sowie zur Registrierung von Ekkehard Friebe und von mir anzufordern.

Alleine heute wurde bis jetzt 7 Mal mein Password bei Rapidforum erfragt... Der Teilnehmer "Karl" sollte sich lieber um sein eigenes Forum k?mmern, oder?

Jocelyne Lopez





Die IP-Nummer des Teilnehmers "Luki" ist auch bei diesen Versuchen zur L?schung des Forums und zu Aufforderung von Passworten mitbeteiligt.

Ich habe die Registrierung dieses Teilnehmers gesperrt.

Jocelyne Lopez




Hallo zusammen,

Zur Information:

Wie ich es von der Administration des Forums Politikforum.de heute erfahren habe, hat auch bei Politikforum.de ein User wiederholt versucht, sich unter meinem Passwort anzumelden (Es handelt sich um die IP-Nr. des bei uns schon gesperrten Users ?luki? alias "karl").

Jocelyne Lopez

18.03.2008 15:40 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 18.03.2008 14:40 Uhr:

Zur Information:

Wie ich es von der Administration des Forums Politikforum.de heute erfahren habe, hat auch bei Politikforum.de ein User wiederholt versucht, sich unter meinem Passwort anzumelden (Es handelt sich um die IP-Nr. des bei uns schon gesperrten Users ?luki? alias "karl").



Der gute Ralf Kannenberg, Stalker aus dem Hetz-Forum ?Alpha Centauri? (siehe zum Beispiel u.a. sein Einsatz im Forum Quanten.de mit seinen Kumpeln http://www.jocelyne-lopez.de/blog/?p=223) macht sich sehr viel Sorgen um die Sicherheit des Fake und Betr?gers ?karl?, der gestern auch bei Politikforum.de mehrmals versucht hat, sich unter meinem Namen mit einem falschen Passwort anzumelden.

Siehe die gro?en Sorgen des guten Ralf Kannenberg, selbsternannter Gutachter der Dokumentation von G.O. Mueller:

http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=7745169&postcount=81


Zitat:

http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=7748087&postcount=90

Zitat von ralfkannenberg


Zitat:

Zitat von Jocelyne Lopez:

Unser ralfkannenberg macht sich sehr viel Sorgen



In der Tat, Frau Lopez,

das tue ich. St?rt Sie das ?



Na, Ralf Kannenberg, das ist schon ein bisschen merkw?rdig, dass man sich Sorgen um die Sicherheit von Betr?gern macht, anstatt um die Sicherheit von ihren Opfern, oder?

Jocelyne Lopez

19.03.2008 18:08 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Ich mache hier auf meinen gestrigen Eintrag in meinem Blog aufmerksam

Gro?angelegte Aktion zu Namen- und Passwortmissbr?uchen in der Forenlandschaft
http://www.jocelyne-lopez.de/blog/?p=227

Ich verweise auf den Thread ?Moderation? im Forum ?Politikforum.de?, ab Seite 5, Beitrag Nr. 81 vom 18.03.08 (http://forum.politik.de/forum/showthread.php?t=134481&page=5 ) vom User Ralf Kannenberg, wo Nachweise von einer erneuten gro?angelegten Aktion zu Namen- und Passwortmissbr?uchen in Diskussionsforen in Zusammenhang mit der Kritik der Relativit?tstheorie dokumentiert werden.

Im Forum von Ekkehard Friebe werden z.B. sowohl die IP-Adressen als auch die genauen Uhrzeiten der Angriffe mitgeteilt (Erfragen des Administrationspassworts, Aufforderungen zur L?schung des Forums). Unz?hlige Mitteilungen dieser Art haben wir seit Monaten erhalten, gesammelt und gesichert. Auch unz?hlige E-Mails wegen Passwort-Aufforderungen sind bei Ekkehard Friebe und bei mir eingegangen, sowie auch mindestens bei einem anderen User des Forums (es k?nnten mehrere Users davon betroffen sein, die sich aber dar?ber bis jetzt nicht beschwert haben).

Auch eine Drohung per E-Mail von einem Unbekannten, das Forum von Ekkehard Friebe als ?illegal? bei dem Forumprovider zu melden und schlie?en zu lassen ist bei Ekkehard Friebe eingegangen.

Auch bei einem gro?angelegten Fake ?ber mehreren Foren im August 2007 mit Missbrauch des Namens und gef?lschten Mitteilungen von G.O. Mueller hat uns ein Forumsbetreiber die IP-Adresse und die E-mail-Adresse des Taters mitgeteilt, sowie die genaue Adresse des Servers (?ber eine ?Abuse?-Dienstleistung). Dar?ber hinaus wurde in diesem Forum auch eine gef?lschte Anmeldung unter meinem Namen get?tigt und einen gef?lschten Beitrag geschrieben. Dies wurde vom Forumbetreiber erkannt, die IP-Daten des T?ters k?nnte er wohl auch liefern.

Dasselbe ist mehrmals in einem weiteren Forum passiert, mit gef?lschten Registrierungen und gef?lschten Beitr?gen von Ekkehard Friebe und von mir.

Auch eine gef?lschte Registrierung und gef?lschte Beitr?ge unter dem Namen G.O. Mueller sind zum Beispiel auch bei Politikforum am 12.08.06 in einem meiner Threads im Unterforum ?Wissenschaft? get?tigt worden, siehe: http://forum.politik.de/forum/member.php?u=23025

M?glicherweise sind also hier genug Informationen vorhanden zur Eingrenzung oder Ermittlung des (oder der) T?ters - es ist n?mlich sehr wahrscheinlich, dass es sich um mehrere T?ter handelt.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

--------

PS: Sollten weitere Users aus unserem Forum mit unzul?ssigen Aufforderungen vom Passwort bel?stigt gewesen sein, bitte sich bei Ekkehard Friebe melden.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 21.03.2008 18:12.

21.03.2008 18:10 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 21.03.2008 17:10 Uhr:

Im Forum von Ekkehard Friebe werden z.B. sowohl die IP-Adressen als auch die genauen Uhrzeiten der Angriffe mitgeteilt (Erfragen des Administrationspassworts, Aufforderungen zur L?schung des Forums). Unz?hlige Mitteilungen dieser Art haben wir seit Monaten erhalten, gesammelt und gesichert. Auch unz?hlige E-Mails wegen Passwort-Aufforderungen sind bei Ekkehard Friebe und bei mir eingegangen, sowie auch mindestens bei einem anderen User des Forums (es k?nnten mehrere Users davon betroffen sein, die sich aber dar?ber bis jetzt nicht beschwert haben).




Zur Information:

Ein weiterer User aus unserem Forum hat gemeldet, dass er auch mit unzul?ssigen Aufforderungen von seinem Passwort durch Unbekannte bel?stigt wurde (insgesamt 3 Mal am 7.3. und am 9.3.0cool.

Falls andere Mitglieder unseres Forums auch betroffen sind, bitte sich bei Ekkehard Friebe oder bei mir melden.

Es ist ganz offensichtlich, dass diese Angriffe, genauso wie die langj?hrige Verleumdungskampagne, die St?rung des Forums von Ekkehard Friebe abzielen, sowie die St?rung und Verhinderung von ?ffentlichen Austauschen ?ber die Kritik der Relativit?tstheorie oder der etablierten Physik.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

22.03.2008 10:24 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 18.03.2008 14:40 Uhr:

Wie ich es von der Administration des Forums Politikforum.de heute erfahren habe, hat auch bei Politikforum.de ein User wiederholt versucht, sich unter meinem Passwort anzumelden (Es handelt sich um die IP-Nr. des bei uns schon gesperrten Users ?luki? alias "karl").

Jocelyne Lopez



Der Betreiber ?Karl? des Hetz- und Stalkerforums ?Alpha Centauri? hat Stellung genommen zu den unz?hligen Hacker- und St?rangriffen gegen mich, gegen Ekkehard Friebe, gegen das Forum von Ekkehard Friebe und gegen mittlerweile schon 3 Mitglieder aus unserem Forum (wahrscheinlich gibt es mehr Mitglieder, die davon betroffen sind, die sich aber bis jetzt nicht gemeldet haben), siehe der Thread in Alpha Centauri:

Hackerangriffe auf Jocelyne Lopez
http://ac.relativ-kritisch.de/forum/viewtopic.php?t=1128



Zitat:

Zitat Karl ? 20.03.08 ? 13:39 Uhr:

Ich habe es gerade gelesen. Und die ?blichen Schuldigen sind auch schon wieder identifiziert. Vorrangig nat?rlich ich. Diese Vorverurteilung ohne Beweise ist eine Frechheit. Es m?sste sich schon um einen ausgewachsenen Dummkopf handeln, der solche Aktionen setzt und sich dazu keiner anonymen IP-Adresse versichert und solche Adressen haben eben die Eigenheit, keinem bestimmten Internet-User zuordenbar zu sein. Da es mir mittlerweile nahezu gleichg?ltig ist, was Lopez schreibt - das meiste ist sowieso Unsinn - ist es das beste, ihre Erg?sse einfach zu ignorieren. Das spart Zeit, Energie und Lebensfreude. Andere m?gen sich f?r andere Schritte entscheiden.

LG,

Karl



Der User ?Karl? aus unserem Forum hat aber eine ganz andere Identit?t und eine ganz andere Postadresse in der ?ffentlichkeit angegeben, als der User ?Karl? im Forum "Alpha Centauri":


1) Der User ?Karl? aus unserem Forum hat in einer Diskussion mit Peter R?sch seine Identit?t und seine Postadresse wie folgt angegeben, siehe: http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/thread.php?threadid=230&startid=9#p57416423326786472

Dr. Karl Tuppa
Neustiftgasse 30
1070 Wien
?sterreich

und sich unter folgender Mail bei uns registriert: karl5666@ yahoo.de


2) Dagegen gibt der User ?Karl? aus dem Forum ?Alpha Centauri? seine Identit?t im Impressum wie folgt an:

Karl Hilpolt
Baselstrasse 50
4125 Riehen
Schweiz

sowie folgende E-Mail-Adresse: karl_hilpolt(at)yahoo.de



Die Frage ist, welcher dieser beiden ?Karl? ein Fake ist. Hochwahrscheinlich beide.

Im Internet lassen sich n?mlich keine nachvollziehbaren und schl?ssigen Eintr?ge ?ber die wahre Identit?t der beiden ?Karl? finden:

Der Name ?Karl Hilpolt? ist nur als Betreiber des Forums ?Alpha Centauri? zu finden.

Der Name ?Dr. Karl Tuppa? ist nur als ein verstorbener SS-Wissenschaftler aus dem III. Reich zu finden.

Der User ?Karl? ist sowieso vertraut mit Fakes: Er hatte sich schon in unserem Forum unter verschiedenen Nicks registriert und beteiligt, zum Beispiel ?Joachim Skorniak?, ?Annette Winter? und ?Lucy'Slaughter?.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 23.03.2008 18:54.

23.03.2008 15:21 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 23.03.2008 14:21 Uhr:

Der User ?Karl? aus unserem Forum hat aber eine ganz andere Identit?t und eine ganz andere Postadresse in der ?ffentlichkeit angegeben, als der User ?Karl? im Forum "Alpha Centauri":
[...]
Die Frage ist, welcher dieser beiden ?Karl? ein Fake ist. Hochwahrscheinlich beide.



Eine interessante Aussage dar?ber im Thread ?Hackerangriff auf Jocelyne Lopez? http://ac.relativ-kritisch.de/forum/viewtopic.php?t=1128 im Forum "Alpha Centauri":

Der User ?Karl? (= Karl Hilpolt) aus dem Forum Alpha Centauri bezeichnet den User ?Karl? (= Karl Tuppa) aus unserem Forum als ?Scherzbold?. Richtig erkannt!


Zitat:

Zitat Karl - 24.03.2008, 07:51

Das wird immer abstruser. Schlie?lich ist es Lopez, die es nicht lassen kann, unbewiesen Behauptungen am Flie?band zu produzieren und irgendwelche haarstr?ubenden Zusammenh?nge zu konstruieren. Und ihre allerliebste Besch?ftigung ist es "Fakes" von Karl Hilpolt zu finden. Als ob nicht jeder im Forum AC lesen k?nnte und auch im WumV und sonstwo, wo Lopez ihren Unsinn verbreitet. Dass da auch wirklich jeder Scherzbold auf die Idee kommen kann, solche Benutzernamen zu w?hlen, kann sich Lopez nicht vorstellen.




Das hatten wir allerdings schon lange in unserem Forum festgestellt, dass unser User ?Karl? gelinde gesagt ein ?Scherzbold? ist, zum Beispiel in seinen Austauschen mit Peter R?sch und in seinen vielen Beitr?gen u.a. unter den Nicks ?Joachim Skorniak?, ?Annett Winter? oder ?Lucy'Slaughter?.

Schade aber nur, dass man im Forum ?Alpha Centauri? so sp?t erkennt, dass wir hier mit ?Scherzbolden? zu tun haben, und dass man dort immer wegen der Aussperrung solcher Figuren so lauthals schreit und protestiert, nicht?

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

24.03.2008 11:35 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Ich dokumentiere weitere Vorf?lle ?ber Hetze, Verleumdungen, Beleidigungen und pers?nliche Anfeindungen im unmoderierten Forum ?Rechtswissenchaften? vom Forum UNICUM.de:

Der Neueinsteiger ?Anti-crank? (hochwahrscheinlich ein User aus dem Hetz- und Stalker Forum ?Alpha Centauri? und hochwahrscheinlich nach dem Schreibstil der User Michael Hammer-Kruse) hat wiederholt hetzende (und unmoderierte Beitr?ge) in meinem Thread ?Unterdr?ckung der Kritik der Relativit?tstheorie: Bis zur Verfassungsklage?? geschrieben und ? wie gehabt ? auch versucht, das Moderatorenteam von UNICUM zu manipulieren und gegen mich anzufeinden, siehe zum Beispiel:



Zitat:

http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=420207&postcount=658

Anti_crank - 30-04-2008, 12:37

Thread schliessen, Lopez sperren


Sehr geehrte Forenadministration,

Wacht bitte mal auf!

Was muss man sich eigentlich noch alles erlauben, um aus diesem Forum rausgeschmissen zu werden? Es d?rfte doch mittlerweile auch dem letzten klar geworden sein, worum es Lopez hier im Grunde geht: sie m?chte mit allen Mitteln die extremistische GOM-Sekte im Gespr?ch halten, um den Thread hier weiter aufzubl?hen und somit den Rank in Suchmaschinen zu erh?hen.

Gebt mal beim deutschsprachigen Google "Einstein Kritik" ein, da erscheint dieser Thread sowie Lopez' Blog an 14. Stelle. Lopez legt ihre Absichten auch noch dreist offen dar: ihr liegt nichts am Erkenntnisgewinn sondern zieht im Auftrag eines dubiosen Ex-Patentpr?fers eine als "Debatte" getarnte GOM-Werbeshow ab, und dies unbehelligt ?ber 130 Seiten in einem akademischen Forum.

Dazu verh?hnt sie andere Benutzer und sogar die Moderation mit herabsetzenden Formulierungen. Ihr das durchgehen zu lassen ist nichts anderes als feiges Appeasement. Es wird daher Zeit, die Samthandschuhe auszuziehen.

Lasst nicht zu, dass die Bauernf?ngerin Lopez hier die Leser noch weiter benutzt, um ihre Klickrate zu erh?hen. Daf?r gibt es Google AdSense oder andere kommerzielle Werbedienste. Dreht dem Spam-Bot "Lopez" endlich den Saft ab!



http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=420216&postcount=663

Anti_Crank - 30-04-2008, 13:42


Zitat:

Zitat von pal_o_matic

@Anti_Crank: Im Thread einfach so einen Aufruf an die Admins zu schreiben, d?rfte herzlich wenig bringen. Aber guck doch mal rechts oben neben die Beitr?ge. Da findet sich ein Symbol, das wie ein Warndreieck aussieht. Wenn Dir wirklich an der Sperrung was liegt, dann klick bei einem von JLs Beitr?gen drauf und probier aus, wo's Dich hinbringt.



Danke f?r den Tipp

Ich dachte, es w?re evtl. wirksamer, wenn ein hier mitlesender Moderator die Schliessung einleiten w?rde, wie auch weiter oben diskutiert. Es kann ja wohl nicht sein, dass das Forum hier als Werbeplattform f?r totalit?re Sekten missbraucht wird.



http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=420231&postcount=669

Anti_Crank - 30-04-2008, 14:47

Hallo,

Ich f?rchte, mein Argument ist nicht zu 100% r?bergekommen.
Viele von Euch halten sich f?r schlauer als GOM, ob des diletantischen Auftretens von Lopez in Foren. Das wiederum ist aber ?berhaupt nicht schlau, denn:

GOM (=G. O. Mueller) nehmen ihre Demontage in Foren bewusst in Kauf. Denen ist Eure Meinung zur Verfassungsklage oder zur RT vollkommen wurscht! Hinter dem scheinbar sinnfreien Lopez'schen Diskussionsstil steckt m. E. eine k?hl kalkulierte Strategie.

Je l?nger n?mlich der Thread dabei wird, desto besser f?r GOM. Kaum einer der zuf?llig (z.B. ?ber Suchmaschinen) hier landenden wird sich n?mlich die M?he machen, auch nur einen Teil Eurer Gegenargumentation nachzulesen. Nicht wenige werden direkt auf Lopez' Blog und Friebes Forum weitergeleitet, wo sie unwidersprochen dem GOMschen Verschw?rungs-Quatsch unterzogen werden.

Mit anderen Worten: Lopez sowie die aktiven Mitleser dienen Friebe/G. O. M?ller als Kanonenfutter f?r die Foren, mit dem Ziel, m?glichst viele stille Mitleser zu akquirieren ("Drive-By Akquise"). Eine Strategie, die ?brigens von vielen Sekten und extremistischen Gruppierungen mit Erfolg angewandt mit. Hier aber nicht! . Also bereitet dem Spuk schnell ein Ende! Jedes weitere Wort zur Diskussion ist Wasser auf die M?hlen von GOM, der sich im Stillen vermutlich die H?nde reibt.


http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=420320&postcount=685

Anti_Crank - 02-05-2008, 12:52

Hallo,

die Verlinkungen zu l?schen ist der M?he nicht wert: wer erst mal an den verqueren Verschw?rungsthesen GOMs causam agere Lopez' Blut geleckt hat, findet auch so den Weg zu ihrer Website.

Auf Lopez' Kerbholz befinden sich: Missbrauch des Forums, Verh?hnung der Moderation, Herabsetzung anderer Benutzer, Verherrlichung einer totalit?ren Sekte, Zitierung faschistischer Autoren... wieviel braucht es denn noch? Schmeisst sie endlich hier raus, dieser Schritt ist seit langem ?berf?llig!



Darauf hin hat die Administratorin Linda Konter heute den Thread geschlossen:


Zitat:

http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=420557&postcount=688
Linda Konter - Heute, 09:27

Ich schlie?e diesen Thread an diesem Punkt, da er scheinbar nur noch zur Verbreitung einzelner Links genutzt wird.




Auch im MAHAG-Forum hat der notorische Stalker Michael Hammer-Kruse gestern versucht, Hetze und pers?nliche Anfeindungen gegen mich zu verbreiten:


Zitat:


http://www.mahag.com/FORUM/forum.php?id=10564#10564
M_Hammer_Kruse am: 06.05.2008 21:35:50

Aha

Ach,

war es denn nicht so, da? die erneute Freischaltung von Jocelyne Lopez an die Bedingung gekn?pft war, da? sie hier auch diskutiert?

Ich kann an ihrem obigen Beitrag nur Spam erkennen. Oder sieht das jemand anders?

Gru?, mike



Was jedoch auf eine ablehnende Reaktion von einem Teilnehmer gesto?en ist:


Zitat:


http://www.mahag.com/FORUM/forum.php?id=10565#10565

Ernst - 06.05.2008 21:48:20
Wieder Stalking


@ Mike


Zitat:

Oder sieht das jemand anders?



Zuerst sieht man Deine Stalker-Mentalit?t best?tigt. Kaum gibt JL einen Mux von sich, schon h?ngst Du ihr am Rockzipfel. Man hat Dich hier wiederholt ersucht, Dich sachlich zu ?u?ern und Dich Hetze gegen Teilnehmer zu enthalten. Eine Sperre w?re deshalb eher gegen Dich angebracht.

Ernst



Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

07.05.2008 15:26 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Ich komme auf die massive Vorf?lle im Forum UNICUM.de und auf meine Blog-Eintr?ge zur?ck:

Michael Hammer-Kruse: Ein Fall vom Straftatbestand gem?? Anti-Stalking-Gesetz?
http://www.jocelyne-lopez.de/blog/?p=202

Forum Quanten.de: Der P?bel soll entscheiden ?ber welche physikalische Themen zu diskutieren sei.
http://www.jocelyne-lopez.de/blog/?p=223

und mache auf weitere ?Aktivit?ten? des Stalkers Michael Hammer-Kruse in meinem neuen Thread im Physikforum von UNICUM.de aufmerksam:

"Was w?rde am Strand passieren?"
http://www.unicum.de/community/uniforum/showthread.php?t=30725
Er?ffnet am 17.6.08
Beitr?ge bis heute: 51
Aufrufe bis heute: 1419

Nachstehend die Beitr?ge von Michael Hammer-Kruse in diesem Thread - ausschlie?lich pers?nliche Anfeindungen, Beleidigungen, unsachliche ?u?erungen, unangemessene Ton, Aggressivit?t, off-topic Beitr?ge, Hetze:




Zitat:

17.06.08 ? 12:48 Uhr : Beitrag # 4
http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=421950&postcount=4

Ach ja, Jocelyne,

das habe ich mir gedacht.

Denn schon Deine Fragestellung macht deutlich, da? Du noch nicht einmal Deine eigene Frage verstanden hast.

Gru?, mike


17.06.08 - 13:16 : Beitrag # 6:
http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=421952&postcount=6

Wie h?bsch, Jocelyne.

Gru?, mike



17-06-2008, 17:47 ? Beitrag # 9:
http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=421966&postcount=9

Tja Jocelyne,

das ist aber schwer zu beantworten: Zum gleichen Zeitpunkt? Am gleichen Ort? Oh je ...

Das h?ngt doch davon ab, was denn stattdesen g?lte, wenn es die Geschwindigkeitsaddition nicht sein soll.

Vielleicht die Geschwindigkeitssubtraktion? Dann kippen die Wellen um und kotzen sich aus. ?ber Jocelyne Lopez und G.O.Mueller. Und alle zum gleichen Zeitpunkt.

Oder soll es die Geschwindigkeitsdivision sein? Die ist noch nicht hinreichend erforscht. Aber sie ist bei blonden Wellen anders als bei br?netten. Das wei? man, wenn man ein Laserme?ger?t benutzt, das f?r Wasser- und Dauerwellen am gleichen Ort gemacht ist.

Wenn Du aber von der Geschwindigkeitsmultiplikation ausgehen willst, dann la? es lieber. Das w?rde nur Dein nicht vorhandenes Verst?ndnis vervielfachen.

Weitere Rechenarten, die die Geschwindigkeitsaddition ersetzen k?nnten, will ich Dir hier lieber nicht vorschlagen. Das w?rde Dich total ?berfordern. Schlie?lich ist bei Dir ja schon bei den Grundrechenarten zuviel verlangt. (Was ist 10000*0, Jocelyne?)

Aber vielleicht fragst Du mal die schlauen Leute bei einstein-online. Da kann man Dir sicher helfen, wenn man mit dem Lachen aufgeh?rt hat.

Gru?, mike



17-06-2008, 19:55 ? Beitrag # 14
http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=421973&postcount=14

Hallo Jocelyne,

das hat pax hervorragend auf den Punkt gebracht: Er fragt, wovon Deine Fragen eigentlich handeln.

Bitte formuliere doch erstmal eine Frage. Und komme hier nicht mit irgendwelchem Wortgeschwaller von Wellen und Geschwindigkeitsaddition, aus dem lediglich hervorgeht, da? Du selber nicht verstehst, was Du fragst.

Aber das kannst Du wahrscheinlich auch wieder mal nicht. Und behauptest dabei auch noch unverfroren, da? es sich um Physik handele.

Gru?, mike



18-06-2008 - 08:37- Beitrag # 21
http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=421984&postcount=21

Sag mal Jocy, bist du zu [zensiert] zum verstehenden Lesen? Da wurde Dir doch gerade gesagt:

Na los jetzt,
mike



18-06-2008 ? 11:3 Uhr - Beitrag # 25

http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=421995&postcount=25

Das logische Problem, Jocelyne, das bist nur Du, das hast nur Du.

Du stellst eine Frage, bekommst eine Antwort, sie gef?llt Dir nicht, und du lallerst was rum von nicht einsetzbar, logischem Problem usw.

Nerve hier nicht alle mit unsinnigen "Diskussionen", bei denen jedem au?er Dir sofort deutlich ist, da? Du vor allem keine Ahnung hast und auch keine haben willst.

Geh doch bittesch?n erstmal begreifen, wovon du hier hier redest. Oder setze Dich mit dem auseinander, was Dir die Fachleute hier zu erkl?ren versuchen.

Aber was Du hier treibst, das geht nicht: Weder begreifen wollen, noch irgendeine Erkl?rung hinnehmen, das macht Dich zur landauf, landab bekannten Forenplage.

mike

P.S.: Ach ja, und Du willst die offizielle Vertreterin eines gewissen G.O.Mueller sein? L?cherlich!



18-06.-2008 ? 12:49 Uhr - Beitrag # 28
http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=422002&postcount=28

Die Mathematik ist v?llig ungeeignet, um das zu behandeln. Das ist doch logisch unm?glich. Und dann kann das auch nicht mit irgeneiner Formel gemacht werden. Das hat auch G.O.Mueller l?ngst erkannt:


Zitat:


(ellenlanges Zitat, welches nichts damit zu tun hat)



Au?erdem ist es logisch unm?glich und darf nicht zugelassen werden, denn



Zitat:

Wie k?nnen 4 Menschen zum selben Zeitpunkt an verschiedenen Standorten von derselben Welle erreicht werden???? Das ist ja nicht m?glich.



Das haben die Kritiker wie alle Cranks n?mlich l?ngst perfektioniert, da? wir irgendeine Aussage hinstellen, die gar nicht aus dem kritisierten Thema folgt und sie dann vehement bek?mpfen.

So funktioniert unserer Meinung nach n?mlich die Wissenschaft. Das solltest Du Dir erstmal ?berlegen, ehe du hier von Formeln schreibst, die sowieso unseren Horizont ?bersteigen. Denn 10000*0 ist schlie?lich 0, ?h 10000. Denn Null ist ja nichts und kann daher auch nichts ?ndern. Das ist doch logisch.

gezeichnet (vor allem von all dem Mobbing und Stalking)
Jocelyne Lopez



18-06-2008 - 13:49 Uhr ? Beitrag # 30
http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=422008&postcount=30

Oh, tut mir leid. Ich habe leider nur Physik gelernt und nicht Parodie und Satire.

Aber normalerweise ?berlasse ich das Verfassen solcher Texte ja auch Jocelyne Lopez. Die kann das viel besser. Ihre Realsatire toppt schlie?lich seit Jahren jede Kopie.

Also: Alle warten hingebungsvoll auf ihren n?chsten "Beitrag".

>> Jocelyne for president <<

Gru?, mike



18-06-2008 - 19:59 Uhr ? Beitrag # 42
http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=422033&postcount=42

Wiederhole doch nicht laufend diesen Quatsch, Jocelyne.

Nicht nur Ralf hat sich schon hinreichend darum bem?ht, Dir den Sachverhalt nahezubringen. Auch Sabana macht Anmerkungen und stellt Dir Fragen, die Dir helfen k?nnen, die Geschichte zu verstehen.

Aber das willst Du ja gar nicht. Du willst ja nur rumst?nkern und streiten.

Und jetzt komme blo? nicht und behaupte, da? das nicht stimme. Dann k?nntest Du doch bittesch?n wenigstens mal ein paar der vielen Fragen beantworten.

Zum Beispiel Ralfs bekannte Fragen zu Deinen Unterschlagungen bein MM-Experiment. Oder auch einfach nur das von Sabana erbetene Zahlenbeispiel liefern.

Und? Wieder nix?

Also doch nur Getrolle.

mike




18-06-2008 ? 20:30 Uhr - Beitrag # 47
http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=422039&postcount=47

Na Jocelyne,

dieser einfachen Frage wirst Du doch gleich wieder ausweichen, oder?
Denn das ?berfordert Dich sicher wieder total. Und Mathematik ist sowieso nicht geeignet f?r das Thema, denn das ist ja logisch nicht zul?ssig und gar nicht real. Und was nicht real ist, kann man ja auch nicht ausrechnen.

Nicht wahr, mike



18-06-2008 ? 21:06 Uhr ? Beitrag # 49

http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=422041&postcount=49

Aha, Jocelyne



Zitat:

Zitat von JoLo
Wenn sich die laufende Palme mit 6 km/h zur Welle bewegt, ist ihre Geschwindigkeit zur Welle auf jeden Fall schneller als 70 km/h



dann sind 6 km/h also mehr als 70 km/h oder wie verstehe ich das?



Zitat:

Zitat von JoLo
also ist das Postulat widerlegt bzw. nichtig.



Mich deucht, widerlegt ist hier lediglich die letzte Hoffnung, Jocelyne k?nne wenigstens eine Grundschulfrage richtig beantworten. Nichtig ist dagegen die Hoffnung, Jocelyne habe doch einmal etwas verstanden.

Weiter so, Jocelyne. F?r soviel Abendunterhaltung zahlt man anderswo Eintritt.

Gru?, mike



19-06-2008 ? 07:08 Uhr - Beitrag # 52
http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=422055&postcount=52


Zitat:

Zitat von lausitzer
Ich empfehle also mal eine Grundvorlesung Analysis I an einer Hochschule



Das wird schon daran scheitern, da? dort die Kenntnis der Grundrechenarten vorausgesetzt wird.
Jocelyne, was ist 10000*0?



Zitat:

Zitat von lausitzer
.. k?nntest DU aber mal ein bi?chen aktiver mitwirken



K?nnte sie unter kritischer Grenzbelastung ihres Intellekts vielleicht gerade noch, will sie aber nicht. Da es ihr nur darum geht, hier herumzuzicken und zu streiten. Dann kann sie sich sp?ter als die arme, gro?e, verkannte Kritikerin der Relativit?tstheorie darstellen, die von der b?sen, b?sen Relativistenmafia gemobbt wird.

Gru?, mike



-----------------------


NB: Ich habe alle Beitr?ge von Michael Hammer-Kruse gestern an die Moderation gemeldet und die Betreiberin des Forums UNICUM.de, Frau Linda Konter, per private E-Mail ?ber diese Misst?nde informiert.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 19.06.2008 10:56.

19.06.2008 10:54 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 19.06.2008 09:54 Uhr:

Ich komme auf die massive Vorf?lle im Forum UNICUM.de und auf meine Blog-Eintr?ge zur?ck:

Michael Hammer-Kruse: Ein Fall vom Straftatbestand gem?? Anti-Stalking-Gesetz?
http://www.jocelyne-lopez.de/blog/?p=202

Forum Quanten.de: Der P?bel soll entscheiden ?ber welche physikalische Themen zu diskutieren sei.
http://www.jocelyne-lopez.de/blog/?p=223

und mache auf weitere ?Aktivit?ten? des Stalkers Michael Hammer-Kruse in meinem neuen Thread im Physikforum von UNICUM.de aufmerksam:

"Was w?rde am Strand passieren?"
http://www.unicum.de/community/uniforum/showthread.php?t=30725
Er?ffnet am 17.6.08
Beitr?ge bis heute: 51
Aufrufe bis heute: 1419





Hallo zusammen,

Weitere Informationen ?ber die wiederholten Vorf?lle im Forum UNICUM.de:

Nach zahlreichen Meldungen an die Moderation seit Er?ffnung meines Threads (die v?llig ignoriert wurden) wegen dem unzumutbaren Verhalten der Users ?M_Hammer_Kruse?, ?ralfkannenberg?, ?Alchemist?, ?rkinet? und des Moderators ?D?sentrieb_610? wegen

- schwerwiegenden Verleumdungen (angebliche antisemitische, rassistische und rechtsradikale Gesinnung und angebliche Verbreitung von antisemitischem, rassistischem und rechtsradikalem Gedankengut im Internet)
- Beleidigungen
- Austragen von pers?nlichen Anfeindungen,
- Troll-, Stalker- und Mobberverhalten
- ersichtliche St?r-Absichte
- Aufrufe zum Boykott und zur Ausgrenzung
- Verunglimpfungen
- Erniedrigungen
(in der Vergangenheit:
- unbegr?ndete Verschiebungen meiner Threads
- unbegr?ndete Zusammenf?hrung meiner Threads
- unbegr?ndete Abmahnungen)


wurde vorgestern den Thread vom Moderator ?D?sentrieb_610? geschlossen: http://www.unicum.de/community/uniforum/showpost.php?p=422160&postcount=105


Zitat:

D?sentrieb_610 ? 20.6.08 ? 18:05 Uhr

Bevor dieser Thread hier vollends eskaliert, werde ich ihn vor?bergehend schlie?en. Die Administration ist informiert und wird sich des Problems in B?lde annehmen. Bis dahin darf ich alle Beteiligten bitten, sich in Geduld zu ?ben und abzuwarten, bis der Thread entr?mpelt und entsperrt wird - komme erst Mitte n?chster Woche dazu, das selbst zu tun.

Achtung:
Sofern der Thread nicht von mir oder der Administration, sondern von der Threadquelle ge?ffnet wird, werde ich ihn l?schen, sobald ich das bemerke.



Inzwischen ist der heutige Stand der Besuche in diesem Thread:

Beitr?ge: 104
Aufrufe: 3550


Ich hatte auch in der Vergangenheit im Rahmen meiner anderen Threads bei UNICUM-Forum, wo diese Misst?nde ?ber Monaten massiv eingetreten sind, ohne Eingreifen der Moderation ? und sogar mit Beteiligung des Moderators ?D?sentrieb_610? und von anderen Moderatoren mich wiederholt bei der Administratorin Linda Konter per private E-Mails beschwert, was auch ohne Ma?nahme zu meinem Schutz geblieben ist (au?er einer 1-monatigen Sperrung von mir!!!).

Bei meinen neuerlichen Beschwerden hat immerhin Frau Konter schlie?lich angek?ndigt, dass ?ein Moderator? so schnell wie m?glich die Angelegenheit sich annehmen wird, siehe:
http://www.unicum.de/community/uniforum/showthread.php?t=30734


Zitat:

Linda Konter ? 19.06.08 ? 10:20 Uhr

Guten Tag Frau Lopez,

es wird sich schnellstm?glich jemand dem Thema annehmen. Da der UNICUM Verlag in diesen Tagen umzieht, kann es leider zu Verz?gerungen bei der Bearbeitung von Anfragen, Moderationen etc. kommen.

Mit freundlichen Gr??en

Linda Konter



Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 22.06.2008 11:01.

22.06.2008 10:57 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Ich verweise auf meinen Thread im Politikforum.de

Einsteins Postulat: Wo bleiben die experimentellen Best?tigungen?
http://forum.politik.de/forum/showthread.php?t=172525
Er?ffnet am 27.04.07
Beitr?ge bis heute: 4650
Aufrufe bis heute: 95.411

der von Anfang an ? wie ?blich ? ?berwiegend von Stalkers aus dem Hetz- und Stalkerforum ?Alpha Centauri? vollst?ndig mit Beleidigungen, Verleumdungen, Hetze, Beschimpfungen und pers?nlichen Angriffen, sowohl gegen mich als auch gegen alle Kritiker der Relativit?tstheorie zugem?llt wurde.

Ich verweise hier insbesondere auf meinen heutigen Beitrag
http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=8019916&postcount=4651 :


Hallo zusammen,

F?r Leser, die sich f?r die armseligen L?gen des armseligen selbsternannten "Holocaustopfers galileo2609" mit seiner kleinen Truppe von "Holocaustopfern" aus dem Hetz- und Stalkerforum "Alpha Centauri" interessieren, habe ich ein Bildschirm-Abbild meiner heimlichen Sperrung aus diesem Forum - wo ich seit Jahren nichts mehr schreibe - in meinem Beitrag 230 im Forum "Auf zur Wahrheit" angeh?ngt: http://selber-denken.com/board/forschungs-und-diskussionsbereich/naturwissenschaften/p56168-hafele-keating-experiment-t?uschung-verf?lschung-und-datenmanipulation/#post56168


Die armseligen kleine Ganoven, die seit Jahren durch das Internet ziehen, ihre Mitmenschen massiv und tagt?glich ?berfallen und dabei ganz ganz ganz laut hysterisch schreien "Hilfe!!! Holocaust!!! Holocaust!!! Holocaust!!! Hilfe!!!" drohen mich seit Jahren vor das Verfassungsgericht zu ziehen, um mich gem?? ? 130 Volksverhetzung verurteilen zu lassen.

Zigmal schon gesagt, aber noch einmal:
Ich werde vor Gericht jede einzelne Zeile wiederholen, die ich im Internet geschrieben habe. Vor jedem Richter dieses Landes oder von sonst einem Land, einmal, zweimal, dreimal, so oft sie es von mir h?ren wollen. Ich stehe zu allen meiner Aussagen, mit meinem echten b?rgerlichen Namen, zu jeder einzelnen Zeile. Vor jedem Richter. Keine einzige Zeile werde ich widerrufen. Ich f?rchte mich davor nicht, kein bisschen.

Die miesen, armseligen kleinen Ganoven aus dem Hetz- und Stalkerforum "Alpha Centauri", die die Holocaustopfer seit Jahren im Internet unversch?mt missbrauchen um ihre t?glichen Untaten und Rechtsbr?che gegen ihren Mitmenschen zur rechtsfertigen und sich hinter den Holocausopfern tapfer verstecken, um jeden in diesem Land anzugreifen, die ihre Meinungen und Lebeneinstellungen nicht teilen, finden aber auf einmal die Gesetze dieses Landes "muffig" und ziehen lieber vor, weiter ihre miese, armselige "Selbstjustiz" gegen ihre Mitmenschen zu betreiben. Schade aber auch, dass in diesem Land die Justiz so "muffig" sei, nicht wahr, kleine Ganoven aus dem Forum "Alpha Centauri"?

Wenn Ihr geglaubt habt, dass ich mich von armseligen, miesen, kleinen Ganoven aus Eurem Hetz- und Stalkerforum beeindrucken und einsch?chtern lassen w?rde, da habt Ihr Euch aber gewaltig geirrt, kleine Ganoven. Da seid Ihr an der falschen Adresse: Ich werde vor Gericht jede einzelne Zeile wiederholen, die ich seit Jahren im Internet geschrieben habe, jede einzelne Zeile, ob als Kritikerin der Relativit?tstheorie oder als Tierversuchsgegnerin. Vor jedem Richter dieses Landes, so oft, wie sie von mir es h?ren wollen.

Aber die armseligen, miesen, kleinen Ganoven aus dem Hetz- und Stalkerforum "Alpha Centauri", die tagt?glich rund um die Uhr ihre Mitmenschen ?berfallen und dabei ganz ganz ganz laut schreien "Hilfe!!! Hilfe!!! Holocaust!!! Holocaust!!! Holocaust!!! Hilfe!!!" haben wohl nicht laut genug geschrieen. Die "muffigen" Richter dieses Landes haben das noch nicht geh?rt. Schrei doch mal lauter, kleine Ganoven, tagt?glich rund um die Uhr, vielleicht werden die Richter das doch h?ren, und die "muffigen" Gesetze dieses Landes endlich durchsetzen.

Zwar hat der Zentralrat der Juden Eure lauten Schreien "Hilfe!!! Hilfe!!! Holocaust!!! Holocaust!!! Hilfe!!!" schon lange geh?rt, aber der Zentralrat der Juden will mit solchen miesen, armseligen kleinen Ganoven wie Euch rein gar nichts zu tun haben. Und das ist verst?ndlich, in jeder Menschengemeinschaft gibt es schwarze Schafe, und Ihr geh?rt dazu.

Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 23.06.2008 17:59.

23.06.2008 09:34 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Weiter zur Information:

Ich verweise auf die heutige Aussage des langj?hrigen notorischen Stalkers Ralf Kannenberg aus dem Hetz- und Stalkerforum "Alpha Centauri" in meinem obigen Thread:


Zitat:

http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=8019988&postcount=4656

Zitat von ralfkannenberg ? 23.06.08 ? 9:33 Uhr


"Sich f?r Opfer des Holocausetes auf eine Stufe stellen" ist irgendwie sinnfreies Deutsch.



Frau Lopez zitiert Holocaust-Opfer verachtende Metaphern.




Das ist eine reine Erfindung von Frau Lopez, welche inhaltlich unzutreffend ist.



Und das ist sogar eine reine L?ge: Frau Lopez, lesen Sie die Antwort des Zentralrates der Juden noch einmal genau durch - da ist nicht geschrieben, dass der Zentralrat der Juden 'nichts mit den Stalkers aus "Alpha Centauri" zu tun haben will'.


Frau Lopez, Sie sind eine judenfeindliche, holocaust-leugnende L?gnerin !


Ralf Kannenberg



Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

23.06.2008 11:27 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Zur Information: Weitere Stalker-Aktivit?ten des notorischen Mobbers und Stalkers Michael Hammer-Kruse, der mich seit Jahren durch das Internet beleidigt, verleumdet und hetzt (siehe Michael Hammer-Kruse: Ein Fall vom Straftatbestand gem?? Anti-Stalking-Gesetz?), meistens zusammen und solidarisch mit einer kleinen Gruppe von Stalkers und politischen Agitatoren aus dem Hetz-Forum ?Alpha Centauri?, und mit allen Mitteln versucht, eine ?ffentliche Diskussion ?ber die Hinterfragung und Kritik der Relativit?tstheorie zu verhindern:


- Forum ?Albert Einstein? von ZDF-Online:

Mein Thread: Ist die Mathematik der Relativit?tstheorie ung?ltig und unzul?ssig?
Er?ffnet am: 22.06.08
Beitr?ge bis heute: 28
Aufrufe bis heute: 981



Zitat:

Zitat Hammer-Kruse 6.7.08 ? 12:44 Uhr:
http://www.zdf.de/ZDFforum/foren/themen/F1037/msg1690045.php

Nein Jocelyne, wir l?sen Dir keine Aufgaben mehr. Das haben wir schon etliche Male gemacht, z. B. oben in diesem Thread mit etwas anderen Zahlen, usw.

Und es hat dort und anderswo zu keinem irgendwie gearteten Verst?ndnis bei Dir gef?hrt. Im ?brigen hast Du Dir bislang auch alle M?he gegeben, deutlich zu machen, da? Da gar nichts verstehen willst oder kannst! Warum sollen wir dann noch weiter gegen die Wand reden?

Au?erdem habe ich im PM-Forum, wo Du dasselbe parallel betreibst, gestern ein paar Fragen an Dich gestellt. Denn jetzt bist Du mal wieder dran, Fragen zu beantworten. Die dortigen Fragen in Kurzform:

- Was unterscheidet Wasser- und Lichtwellen?
- Was bewegt sich dort jeweils und auf welchen Bahnen?
- Wie kommt dabei die Wellengeschwindigkeit zustande?

Bevor Du auf diese Fragen keine schl?ssigen Antworten geben kannst, bekommst Du hier auch keine mehr.

Warst Du nicht angetreten, die Relativit?stheorie aus den Angeln zu heben? Also los, mit den obigen Fragen beginnt's.

Gru?, mike

und

Michael Hammer-Kruse - 6.7.08 - 13:53 Uhr
http://www.zdf.de/ZDFforum/foren/themen/F1037/msg1690140.php

"Von einem qualifizierten Teilnehmer" willst Du jene Antwort erhalten haben Jocelyne?

Handelt es sich dabei nicht um jenen Gerhard Kemme, der sich im Poltikforum gerade gestern mit seiner rechtsradikalen Agitation eine Sperre eingefangen hat und dort jetzt genau wie Du einen Monat Pause macht?

Das ist also in Deinen Augen ein qualifizierter Teilnehmer? Nein Jocelyne, es ist lediglich der einzige, der Deinen Unsinn nicht als solchen erkennt und herausstellt.

Im ?brigen: Es stehen noch Antworten auf die Fragen zur Natur der Wellen aus:

Zitat von oben:
------------------------
- Was unterscheidet Wasser- und Lichtwellen?
- Was bewegt sich dort jeweils und auf welchen Bahnen?
- Wie kommt dabei die Wellengeschwindigkeit zustande?
------------------------

Ich erwarte, ehrlich gesagt, nicht wirklich, da? Du darauf etwas zu sagen wei?t. Aber das weist ja denn darauf hin, was f?r "qualifizierte Teilnehmer" es sind, die hier als "Kritiker" der Relativit?tstheorie auftreten.

Gru?, mike





- Forum P.M.:

Mein Thread: Ist die Mathematik der Relativit?tstheorie ung?ltig und unzul?ssig?
Er?ffnet am 22.06.08
Antworte bis heute: 52




Zitat:

Zitat Hammer-Kruse 05.07.2008 um 22:04:59:

Hallo Jocelyne,

in Erkl?rungsnot? Das bist bekanntlich Du, die Du noch nie eine schl?ssige Erkl?rung zu irgendeinem physikalischen Sachverhalt zu geben imstande warst.

Wollen wir dazu gleich mal einen Nachweis f?hren? Dann erkl?re mir doch bitte einmal, was so eine Wasserwelle eigentlich von einer Lichtwelle unterscheidet?

Was ist es denn eigentlich, was sich da bei der Wasserwelle bewegt? Und wie bewegt dieses Etwas sich? Hin und her? Auf und ab? Kreisf?rmig? In Wellenlinien? Oder wie. Ach, und dann noch: Wo k?nnen wir bei der Bewegung von diesem Etwas denn die Geschwindigkeit der Welle messen, wenn sie sie sich mit 70 km/h auf einen Beobachter zu bewegt?

Und wie sind die entsprechenden inge bei einer Lichtwelle gelagert? Was bewegt sich eigentlich und auf welche Bahnen? Und wo kommt dabei die Lichtgeschwindigkeit zu Stande?

Diese einfache Fragen wirst Du doch wohl beantworten k?nnen, wo Du dich ja schon seit Jahren mit Physik besch?ftigst. Speziell damit, nachzuweisen, was die Relativit?tstheorie doch f?r ein Unsinn sei, den die gehirngewaschenen Physiker immer gebetsm?hlenartig herunterbeten, nicht wahr?

Also bitte Jocelyne: Nur ein paar ganz einfache Fragen ?ber die Natur von Wellen.

Da wirst Du doch sicher nicht in Erkl?rungsnot kommen. Oder sollen wir vielleicht Dr. P?ssel danach fragen? Oder lieber einen x-beliebigen Erstsemesterstudenten? Bei Herrn P?ssel w?rden wir mit so einfachen Fragen wom?glich l?cherlich machen, nicht wahr?

Gru?, mike

P.S.: Wieso findet sich Markus P?ssel eigentlich seit zweieinhalb Jahren in Deiner "Liste der Verr?ter" (siehe http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/thread.php?threadid=8&startid=2#p47663828723803527), obwohl Du Dich so schei?freundlich bei ihm anbiederst?





Zitat:

Zitat Hammer-Kruse 06.07.2008 um 12:42:38:

Nein Jocelyne, wir l?sen Dir keine Aufgaben mehr. Das haben wir schon etliche Male gemacht, und es hat bislang zu keinem irgendwie gearteten Verst?ndnis bei Dir gef?hrt. Im ?brigen hast Du Dir bislang auch alle M?he gegeben, deutlich zu machen, da? Da gar nichts verstehen willst oder kannst! Warum sollen wir dann noch weiter gegen die Wand reden?

Im ?brigen habe ich oben ein paar Fragen an Dich gestellt. Denn jetzt bist du mal wieder dran, Fragen zu beantworten. Noch mal in Kurzform:

- Was unterscheidet Wasser- und Lichtwellen?
- Was bewegt sich dort jeweils und auf welchen Bahnen?
- Wie kommt dabei die Wellengeschwindigkeit zustande?

Bevor Du auf diese Fragen keine schl?ssigen Antworten geben kannst, bekommst Du hier auch keine mehr.

Warst Du nicht angetreten, die Relativit?stheorie aus den Angeln zu heben? Also los, mit den obigen Fragen beginnt's.

Gru?, mike

und

Michael Hammer-Kruse - 06.07.2008 um 13:54:31:

Ein qualifizierter Teilnehmer, Jocelyne?

Handelt es sich dabei nicht um jenen Gerhard Kemme, der sich im Poltikforum gerade gestern mit seiner rechtsradikalen Agitation eine Sperre eingefangen hat und dort jetzt genau wie Du einen Monat Pause macht?

Das ist also in Deinen Augen ein qualifizierter Teilnehmer? Nein Jocelyne, es ist lediglich der einzige, der Deinen Unsinn nicht als solchen erkennt und herausstellt.

Im ?brigen: Es stehen noch Antworten auf die Fragen zur Natur der Wellen aus:

Zitat von oben:
------------------------
- Was unterscheidet Wasser- und Lichtwellen?
- Was bewegt sich dort jeweils und auf welchen Bahnen?
- Wie kommt dabei die Wellengeschwindigkeit zustande?
------------------------

Ich erwarte, ehrlich gesagt, nicht wirklich, da? Du darauf etwas zu sagen wei?t. Aber das weist ja denn darauf hin, was f?r "qualifizierte Teilnehmer" es sind, die hier als "Kritiker" der Relativit?tstheorie auftreten.

Gru?, mike



Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 10.07.2008 11:25.

06.07.2008 14:55 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Ich verweise auf meinen heutigen Beitrag in der Diskussion im Forum ?Albert Einstein? von ZDF-online: Meldung von Beitr?gen:


Zitat:

Zitat Lopez - 6.07.08 - 15:10 Uhr

Die beiden heutigen Beitr?ge des Teilnehmers M. Hammer-Kruse in meinem Thread

Re: Seltsame, kontra-intuitive Welle..
von: M Hammer-Kruse Erstellt am: 06.07.08, 12:44

und
Re: Seltsame, kontra-intuitive Welle..
von: M Hammer-Kruse Erstellt am: 06.07.08, 13:53


habe ich soeben der Redaktion gemeldet, wegen

- unsachlichen ?u?erungen, unangebrachtem Umgang
- Aufruf zum Boykott und zur Ausgrenzung
- Austragung von pers?nlichen Anfeindungen
- Austragung von politischer Agitation, auch unbeteiligten Dritten gegen?ber

Anmerkung:

Der User M. Hammer-Kruse ist schon in der Vergangenheit wegen Unsachlichkeit und Austragung von pers?nlichen Anfeindungen in einem meiner Threads von der Redaktion editiert und ermahnt worden, siehe: http://www.zdf.de/ZDFforum/foren/themen/F1037/msg1176528.php



Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

06.07.2008 16:15 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Jocelyne Lopez schrieb am 06.07.2008 13:55 Uhr:

Zur Information: Weitere Stalker-Aktivit?ten des notorischen Mobbers und Stalkers Michael Hammer-Kruse, der mich seit Jahren durch das Internet beleidigt, verleumdet und hetzt (siehe Michael Hammer-Kruse: Ein Fall vom Straftatbestand gem?? Anti-Stalking-Gesetz?), meistens zusammen und solidarisch mit einer kleinen Gruppe von Stalkers und politischen Agitatoren aus dem Hetz-Forum ?Alpha Centauri?, und mit allen Mitteln versucht, eine ?ffentliche Diskussion ?ber die Hinterfragung und Kritik der Relativit?tstheorie zu verhindern:
[...]

- Forum P.M.:

Mein Thread: Ist die Mathematik der Relativit?tstheorie ung?ltig und unzul?ssig?
Er?ffnet am 6.7.08
Antworte bis heute: 52




Zitat:

Zitat Hammer-Kruse 05.07.2008 um 22:04:59:

Hallo Jocelyne,

in Erkl?rungsnot? Das bist bekanntlich Du, die Du noch nie eine schl?ssige Erkl?rung zu irgendeinem physikalischen Sachverhalt zu geben imstande warst.

Wollen wir dazu gleich mal einen Nachweis f?hren? Dann erkl?re mir doch bitte einmal, was so eine Wasserwelle eigentlich von einer Lichtwelle unterscheidet?

Was ist es denn eigentlich, was sich da bei der Wasserwelle bewegt? Und wie bewegt dieses Etwas sich? Hin und her? Auf und ab? Kreisf?rmig? In Wellenlinien? Oder wie. Ach, und dann noch: Wo k?nnen wir bei der Bewegung von diesem Etwas denn die Geschwindigkeit der Welle messen, wenn sie sie sich mit 70 km/h auf einen Beobachter zu bewegt?

Und wie sind die entsprechenden inge bei einer Lichtwelle gelagert? Was bewegt sich eigentlich und auf welche Bahnen? Und wo kommt dabei die Lichtgeschwindigkeit zu Stande?

Diese einfache Fragen wirst Du doch wohl beantworten k?nnen, wo Du dich ja schon seit Jahren mit Physik besch?ftigst. Speziell damit, nachzuweisen, was die Relativit?tstheorie doch f?r ein Unsinn sei, den die gehirngewaschenen Physiker immer gebetsm?hlenartig herunterbeten, nicht wahr?

Also bitte Jocelyne: Nur ein paar ganz einfache Fragen ?ber die Natur von Wellen.

Da wirst Du doch sicher nicht in Erkl?rungsnot kommen. Oder sollen wir vielleicht Dr. P?ssel danach fragen? Oder lieber einen x-beliebigen Erstsemesterstudenten? Bei Herrn P?ssel w?rden wir mit so einfachen Fragen wom?glich l?cherlich machen, nicht wahr?

Gru?, mike

P.S.: Wieso findet sich Markus P?ssel eigentlich seit zweieinhalb Jahren in Deiner "Liste der Verr?ter" (siehe http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/thread.php?threadid=8&startid=2#p47663828723803527), obwohl Du Dich so schei?freundlich bei ihm anbiederst?





Zitat:

Zitat Hammer-Kruse 06.07.2008 um 12:42:38:

Nein Jocelyne, wir l?sen Dir keine Aufgaben mehr. Das haben wir schon etliche Male gemacht, und es hat bislang zu keinem irgendwie gearteten Verst?ndnis bei Dir gef?hrt. Im ?brigen hast Du Dir bislang auch alle M?he gegeben, deutlich zu machen, da? Da gar nichts verstehen willst oder kannst! Warum sollen wir dann noch weiter gegen die Wand reden?

Im ?brigen habe ich oben ein paar Fragen an Dich gestellt. Denn jetzt bist du mal wieder dran, Fragen zu beantworten. Noch mal in Kurzform:

- Was unterscheidet Wasser- und Lichtwellen?
- Was bewegt sich dort jeweils und auf welchen Bahnen?
- Wie kommt dabei die Wellengeschwindigkeit zustande?

Bevor Du auf diese Fragen keine schl?ssigen Antworten geben kannst, bekommst Du hier auch keine mehr.

Warst Du nicht angetreten, die Relativit?stheorie aus den Angeln zu heben? Also los, mit den obigen Fragen beginnt's.

Gru?, mike

und

Michael Hammer-Kruse - 06.07.2008 um 13:54:31:

Ein qualifizierter Teilnehmer, Jocelyne?

Handelt es sich dabei nicht um jenen Gerhard Kemme, der sich im Poltikforum gerade gestern mit seiner rechtsradikalen Agitation eine Sperre eingefangen hat und dort jetzt genau wie Du einen Monat Pause macht?

Das ist also in Deinen Augen ein qualifizierter Teilnehmer? Nein Jocelyne, es ist lediglich der einzige, der Deinen Unsinn nicht als solchen erkennt und herausstellt.

Im ?brigen: Es stehen noch Antworten auf die Fragen zur Natur der Wellen aus:

Zitat von oben:
------------------------
- Was unterscheidet Wasser- und Lichtwellen?
- Was bewegt sich dort jeweils und auf welchen Bahnen?
- Wie kommt dabei die Wellengeschwindigkeit zustande?
------------------------

Ich erwarte, ehrlich gesagt, nicht wirklich, da? Du darauf etwas zu sagen wei?t. Aber das weist ja denn darauf hin, was f?r "qualifizierte Teilnehmer" es sind, die hier als "Kritiker" der Relativit?tstheorie auftreten.

Gru?, mike








Hallo zusammen,

Weitere Information ?ber meinen o.g. Thread im Forum P.M.:


Nach wiederholten Angriffen des notorischen Stalkers Michael-Hammer Kruse hat die Redaktion folgende Mitteilung im Thread gestern angek?ndigt:


Zitat:

Thread geschlossen

P.M. BesserWissen schrieb am 08.07.2008 um 13:13:35:


Hallo alle zusammen,

diese Diskussion ist offensichtlich an ihrem wohlverdienten Ende angekommen. Um einer weiteren Eskalation der sich hier entwickelnden Situation vorzubeugen, wird der Thread am Ende des heutigen Tages geschlossen.


MfG

Dirk Niestadtkoetter / BesserWissen Support




Hier meine Antwort dazu:


Zitat:

Diskussion zu Ende?

Jocelyne.Lopez schrieb am 08.07.2008 um 14:52:27:



Wo sehen Sie in diesem Thread eine ?Eskalation????

Wenn Sie jedoch eine ?Eskalation? sehen, das liegt wohl an Ihnen, entsprechende Moderationma?nahmen zu ergreifen, um sie vorzubeugen, oder?

Und wieso meinen Sie, dass diese Diskussion ?an ihrem wohlverdienten Ende? angekommen sei??

Einen sachlichen Beitrag von Ihnen haben wir doch gar nicht gesehen und die Frage ist immer noch offen, wie man meinen Rechenbeispiel ausrechnen soll, wenn die Welle eine konstante Geschwindigkeit zu allen bewegten Beobachtern haben soll. Haben Sie etwa eine L?sung? Dann her damit. :-)

Oder wollen Sie lieber die Diskussion abw?rgen? Sieht leider eher so aus? :-(((

Auf jeden Fall zur Info: Ich habe am 7.7.08 die Anfrage an Prof. Franz Embacher auch an die Fakult?t f?r Mathematik von weiteren 11 deutschen Universit?ten (Aachen, Freiburg, Kiel, Bielefeld, Darmstadt, Berlin, M?nchen, Leipzig, Passau, Heidelberg, K?ln) geschickt, sowie in Kontaktformular der Webseite Jahr der Mathematik vom Bundesministerium f?r Bildung und Forschung eingegeben ? sowie auch heute an Prof. Ernst Peter Fischer.

Falls ich von einer dieser qualifizierten Stellen eine Antwort bekommen sollte, k?nnen die interessierten Leser sie in meinem Blog nachlesen, da nach der Auffassung der Support von P.M. hier die Diskussion ?ihre wohlverdiente Ende? gefunden hat.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez



Heute ist der Thread nicht nur geschlossen, sondern nicht mehr aufrufbar?

Es zeigt sich also, dass auch die Redaktion von P.M. in Sache Kritik der Relativit?tstheorie Zensur betreibt und sich gleichschaltet, wie ihre ?gro?en Schwestern? der etablierten Presse.

Herzliche Gl?ckw?nsche, P.M. Magazin, mach weiter so, und Du wirst vielleicht auch ganz ganz gro? werden.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 10.07.2008 12:19.

09.07.2008 11:41 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Weitere Informationen ?ber die Aktivit?ten des notorischen Stalkers Michael Hammer-Kruse in meinem Thread im Forum ?Albert Einstein? von ZDF, der zeitnah seine Nachstellungen, seine Beleidigungen und seine Hetze im Internet verbreitet:



Zitat:

M Hammer-Kruse Erstellt am: 09.07.08, 15:24
http://www.zdf.de/ZDFforum/foren/themen/F1037/msg1693599.php

Na, Jocelyne, was ist nun?

Hast Du schon ein Ergebnis errechnet?

Oder willst Du uns lieber erstmal br?hwarm informieren, da? Du inzwischen mit Deiner Fargerei auch noch Prof. Ernst Peter Fischer, Prof. Dr. J?rgen Renn, Dr. R?diger Inhetvenn, Prof. Dr. Holm Tetens, Prof. Dr. Peter Janich und Prof. Anton Zeilinger genervt hast?

Nur zu: F?r die Kritik an der Relativit?tstheorie darfst Du doch keine M?he scheuen. Schlie?lich winkt dir doch unsterblicher Ruhm, da? es Dir, nur Dir, der gro?en Jocelyne Lopez, zu verdanken ist, da? endlich die Professoren dieser Welt begriffen haben, da? die Mathematik der Relativit?tstheorie ung?ltig und unzul?ssig ist.

Nur zu, es gibt noch viel zu tun. Da sind noch tausende von wichtigen Leuten, die du noch nicht bel?stigt hast.

Gru?, mike

Ach ja: Wird es nun mit den Antworten? Wenn Du neben Deinem aufreibenden Spam-Versand daf?r noch ein wenig von Deiner wertvollen Zeit er?brigen k?nntest, dann w?ren Dir die Relativisten in diesem Forum doch wirklich sehr verbunden. Durch eine schl?ssige Antwort zu der einen oder anderen Frage k?nnte doch auch der eine oder andere noch erkennen, wie dumm er bisher war.

mike



und


Zitat:

M Hammer-Kruse - Erstellt am: 09.07.08, 15:51
http://www.zdf.de/ZDFforum/foren/themen/F1037/msg1693621.php

Ach Jocelyne, das ist ja niedlich:

Da bezeichnest Du mich im WumV als "notorischen Stalker", als Dank daf?r, da? ich dir oben so eine nette Formel geschrieben habe.

Und weil du "mit mathematischen Routinen nicht ge?bt" bist (Du Arme, h?ttest du man in der Schule besser aufgepa?t, da hast Du ja eine Hypothek f?rs ganze Leben), bettelst du jetzt im WumV, ob Dir "ein Leser diese 4 Ereignisse auf eine Strecke ... berechnen" k?nnte.

Ach ja, das ist schon ein Dilemma. Erst wirfst Du aus dem WumV alle raus, die sowas k?nnten. Und dann stehst Du da fast allein auf weiter Flur mit einer schweren, schweren Rechnung und wei?t nicht weiter.

Wer k?nnte Dir da denn noch weiterhelfen? Der Kemme vielleicht? Der ist von Dir schlie?lich schon als Mathematiker hochgehalten worden.

Oder frag' doch besser den Friebe. Der hat doch eine hohe mathematische Begabung, wie seine eigenen Arbeiten beweisen. Den Lorentz und den Newton hat er doch auch schon widerlegt.

Kopf hoch, es wird alles gut.

mike

Ach ja, wie war das mit der Wellennatur?



Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

09.07.2008 17:26 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Unterdr?ckung, Mobbing, Stalking Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Weiter zur Information:

Der anonyme, chronische ?Holocaustopfer galileo2609?, Administrator des Hetz- und Stalkerforums ?Alpha Centauri?, der mit einer kleinen Truppe von Gleichgesinnten seit Jahren rund um die Uhr sich von seinen Mitmenschen verfolgt f?hlt, sobald sie nicht die gleichen wissenschaftlichen Auffassungen vertreten, quer durch das Internet die Holocaustopfer benutzt und missbraucht, um seine eigenen wissenschaftlichen Auffassungen mit Gewalt durchzusetzen, und von Morgen bis Abend im Internet Holocaust!!!! Hilfe!!!! Holocaust!!! Holocaust!!!! Hilfe!!! Hilfe!!! lauthals br?llt, f?hrt seine Hetzkampagne gegen die Kritiker der Relativit?tstheorie im Forum Politikforum.de weiter, das ihm und seinen Mitl?ufern gro?z?gig seit Jahren daf?r freie Bahn gew?hrt.

Siehe zum Beispiel den letzten Austausch in meinem Thread:

Einsteins Postulat: Wo bleiben die experimentellen Best?tigungen?
http://forum.politik.de/forum/showthread.php?t=172525
Er?ffnet am 27.04.07
Beitr?ge bis heute: 4867
Aufrufe bis heute: 105.745



------------------

06.08.08, 03:00 # 4851 galileo2609
http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=8074702&postcount=4851


Hallo rkinet,

vielleicht sollte sich Frau Lopez mal mit Reimara R?ssler, der Frau des abgemahnten Otto E., treffen. Die haben so in etwa denselben 'intellektuellen' Hintergrund, ( http://www.attempto.com/index.htm) wenn es um ihre Verfolgung geht:

Vor allem bitte ich Sie, mir wenn n?tig ?ffentlich zu sagen, dass Sie mich nicht als ?Judensau? ansehen, obwohl Sie dieses Wort zu meinem Entsetzen akzeptiert haben als Erkl?rung des Verhaltens der Fakult?t mir gegen?ber, und dass Sie es bedauern, dass ich in der ?ffentlichkeit von der Fakult?t so hingestellt wurde wie geschehen (?faule Professorin?, deren Haus durch den Staat beschlagnahmt und geshreddert werden ?musste?, nachdem dasselbe zuvor schon mit ihren wissenschaftlichen Unterlagen durchgef?hrt worden war). Die ?ffentliche Wegnahme der Ehre ist (und war immer) der entscheidende Schritt.
"Eine ganz kleine Minderheit von j?dischen Deutschen verfolgen und zerrei?en mich seit Jahren wie eine Meute Hy?nen, eine ganz gro?e Mehrheit von nichtj?dischen Deutschen gucken weg und trauen sich nicht, ein Finger zu r?hren und ein Wort zu sagen?"

Erstaunliche Parallelen! Da 'pappte' sich der Otto E. einen Davidstern an die Brust, http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=20128744&top=SPIEGEL als er seiner Frau in den Amoklauf folgte. Trotz des historischen Wirkens seines Herrn Papa: 'Vom Antisemiten zum Semitistik-Professor - Chronologie R?ssler, Otto'http://homepages.uni-tuebingen.de/gerd.simon/ChrRoessler.pdf

Man sollte mal darauf achten, wie der Lopez-Partner Friebe demn?chst durch M?nchen l?uft. Otto E. und Gemahlin haben es vorgemacht, wie man die Banalisierung und Instrumentalisierung des Antisemitismus auf den H?hepunkt treiben kann. Frau Lopez ist nahe dran. Verm?hlt im Geiste http://www.ekkehard-friebe.de/bilder/jofr3.jpg, wird auch Ekkehard kaum mehr zu halten sein.

Gr?sse galileo2609


-------


06.08.08, 10:03 # 4852 rkinet
http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=8074835&postcount=4852

Zumindest ist auffallend, dass JoLo bzw. hier Ghostwriter mit Genu? sich der Person A.Einstein annimmt und hier die 'Fehler' sucht.

Und die GOM-Bibel bezieht sich ja ausdr?cklich auf 1922ff., als der Ausschlu? von rechtradikalen Antisemiten aus der Physik (Lenard, Stark u.s.w.) stattfand.

1922 war noch deutlich VOR der NS-Zeit, aber auch voll in der Tradition des alten Antisemitismus incl. Kaiserzeit.

Jener war damals gesellschaftlich toleriert, was mit Sehnsucht von den heutigen GOM-Ideologen betrachtet wird.


-------------



23.08.08, 09:48 # 4853 ? hypertext
http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=8096743&postcount=4853

abgeblitzt

Entt?uschung im WumV, abgeblitzt,


Zitat:

Generalstaatsanwaltschaft Celle
Datum 18.08.08
Ihre Strafanzeige gegen [?] u.a.
3102 Js 19260/08 StA L?neburg

Sehr geehrte Frau Lopez,

auf Ihre Beschwerde vom 19.07.2008, die sich gegen den Bescheid der Staatsanwaltschaft vom 14.07.2008 richtet, habe ich den Sachverhalt gepr?ft, jedoch keinen Grund gefunden, dem Verfahren Fortgang zu geben.



Katzengejammer....


--------------

23.08.08, 11:22 # 4856 ? rkinet
http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=8096810&postcount=4856

Lopine mal wieder unten ...

Und die Oberzens?se scheitert an der Staatsanwaltschaft, die eben von Zensur nach Lopine Art nichts h?lt.

Es ist bezeichnend f?r die Aktivit?ten der GOM-Sekte anderen den Mund verbieten zu wollen, damit sie ihre Ideologie einfacher unterbringen kann.
Aber die freie Welt ist eben kein 'WumV' oder ein Remake der Welt im Zeitalter der 'Deutschen Physik'.

Hasch Du mit Wahn und Sinn die franz?sische Denkfaulheit ?ber die Wehen einer schwache St?rke der altdeutschen Verbindungen mit neuer und ?sth?tischer Gegenrevolution zum Sein des Jenseits und f?r die Rache der nicht unterdr?ckten Stark-Fans.

Genies im Sein des heutigen b?rokratischen Ist-Zustandes mit Gegenideen zu staatlich Nichtstaatlichkeit ?ber die Freiheit der ewigen 20er Jahre mit verschiedenen Einheitlichkeiten.

sounklar ?!

--------------


23.08.08, 12:57 # 4859 ? hypertext
http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=8096890&postcount=4859

Quittung

Nein, keine H?me, nein, auch nicht klammheimlich,
nein, es ist ihre juristische Quittung f?r einen verfehlten und ?berzogenen Diskussionsstil.


-----------------


23.08.08, 13:49 # 4860 ? rkinet
http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=8096959&postcount=4860

Lopine ver?ffentlicht doch alles haarklein, damit es in anderen Foren diskutiert werden kannn !?!

Nun, ihre gro?e Pleite bei der Staatsanwaltschaft ist auf jeden Fall bemerkenswert und ein Sieg f?r Dekokratie und Meinungsfreiheit statt GOM-Diktatur.

Die Oberzens?se hat eben den Bezug zur Realit?t verloren und will die ganze Welt unter ihre Fuchtel bringen.

Daher ist es angebracht diese Diktat?se schon im Ansatz zu stoppen, damit nicht eine 'Deutsche Physik' & Co. Macht in 'D' erhalten kann.

Wehret den Anf?ngen - incl. den Zens?sen.


------------


24.08.08, 01:56 # 4862 ? El Cattivo
http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=8097575&postcount=4862

Wird wohl Zeit f?r eine Verfassungsklage.


----------------

24.08.08, 02:23 # 4863 ? rkinet
http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=8097582&postcount=4863

Verfassungsklage ?

Eher ben?tigen wir eine Klageverfassung !

Diese 'freie Meinungs?u?erung' ist einfach eine Schande f?r unterdr?ckte Minderheiten aus dem Waschsalon.
Da ist das Hochzensurforum WumV schon eine Schritt weiter.

Letztlich muss aber alles haarklein gesammelt werden und dann alles verklagt werden, was nicht deutsch genug Physik betreibt.

Ein Grundrecht auf Klageverfassung beginnt um 5:55, dauert 1000 Jahre und endet auch nicht in einem F?hrerbunker.

Aber der Tag wird kommen, wenn Lopine das ganze Universum verklagt - mit dem Urknall begann ja schon die undeutsche Physik.



-------------------

28.08.07, 02:33 # 4865 ? galileo2609
http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=8102409&postcount=4865

Nachdem es die Fast-Jungfrau http://www.mahag.com/FORUM/forum.php?gruppe=422#11607 von Friebes Gnaden durch ihre Sandkastenspiele geschafft hat, 639 Staatsrechtler zu verprellen, sollte sie es nicht wundern, wenn sie keinen anderen Advokaten mehr findet, als den intellektuellen Bettn?sser 'soso/soklar'.

Wie man so richtig gegen die Wissenschaftsgesellschaft anstinken kann, haben die Kukident-Kritiker trotz Staatsterrorismus-Phantasien immer noch nicht begriffen. Mein Tipp: einfach mal die Frau RA Dr. jur. Silke Fiedeler anschreiben http://www.ra-fiedeler.de/impressum.htm . Die ist f?r den abgehalfterten Maschinenst?rmer Otto E. R?ssler unterwegs http://www.jungewelt.de/2008/08-01/019.php, um die Menschheit vor der eingebildeten Physiker-Apokalypse zu bewahren.

Mit solchem Rechtsbeistand w?rden es 'G. O. Mueller' und seine 'Interessenvertreter' vielleicht doch noch schaffen, sich von den 'cans of whoopass' zu erholen, die Peter Genath oder Markus P?ssel ?ber sie ge?ffnet haben.

Auch wenn Lopez ziemlich 'banane' ist, wird es diese Republik schliesslich lieber sehen, wenn sie nicht zu einem v?lligen Pflegefall wird, sondern sich zufrieden in den Kritiker-Ruhestand begibt.

--------------------


28.08.08, 09:55 # 4866 ? rkinet http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=8102521&postcount=4866

Der Weg zum Bundesverfassungsgericht, nachfolgend EU- oder internationalen Gerichtshof wurde bereits j?h von einer untergeordneten Staatsanwaltschaft gestoppt.

Lopine & Co. k?nnen aber auf intergalaktische Aliens hoffen, die Einstein-frei und ohne 95 Jahre Unterdr?ckung 'vern?nftige' Physik betreiben.
Die Abwesenheit von Aliens in unserem Alltag l??t aber bef?rchten, dass an der RT und den Limits der Lichtgeschwindigkeit doch was dran ist.

------------------

28.08.08, 13:05 # 4868 ? El Cattivo
http://forum.politik.de/forum/showpost.php?p=8102785&postcount=4868


Wieso Abwesenheit? Berichte geheimer Alientechnologie sind gerade im Mahag aufgetaucht http://www.mahag.com/FORUM/forum.php?gruppe=424#11667 und Friebe setzt ja schon seit l?ngeren auf die experimentelle Verifikation durch Ufos.


Zitat:


Zitat von D?sentrieb_610 ?ber einen Vortrag von Friebe
Zweite Frage: Wenn man die einzelnen Effekte, die der gute Mann da postulierte, geschickt kombiniert, kommt heraus, dass man das Gewicht eines Objektes reduzieren kann, indem man es in Rotation versetzt.
[...]
Nein, experimentelle Befunde dazu g?be es ebenso wenig wie numerische Absch?tzungen ?ber die Gr??e des zu erwartenden Effekts.
Starke Theorie, kann ich da nur sagen.

V?llig ins Off katapultierte Friebe sich aber, als er dar?ber r?sonierte, dass es ja sehr wohl Luftfahrzzeuge g?be, die durch Rotation schweben w?rden.
Wer jetzt glaubt, der Referent h?tte auf das - hinkende - Beispiel des Helikopters verwiesen, irrt.
Es kam allen Ernstes der Satz: "Zum Beispiel UFOs! "



Quelle: Unicum http://www.unicum.de/community/uniforum/403298-post3.html

Fazit: Die Aliens sind bei GOM, Friebe, JoLo & Co schon l?ngst angekommen. Bleibt nur zu hoffen das sie nicht von selbigen entf?hrt werden, wobei sie geistig schon lange von den festen Boden der Tatsachen abgehoben sind.


----------------------------


Ich w?rde vorschlagen, dass die anonymen Profi-Holocaustopfer ?galileo2603?, ?rkinet?, ?hypertext?, "BorisM" und ?El Cattivo?, anstatt sich rund um die Uhr im Internet und quer durch die Forenlandschaft tapfer einzusetzen, um die Opfer des Holocaust f?r ihre Machenschaften schamlos zu missbrauchen und ihre Mitmenschen wie eine Meute Hy?nen zu verfolgen, dass sie sich effektiver zeigen und eine Strafanzeige wegen Volksverhetzung ? 130 gegen die Kritiker der Relativit?tstheorie erstatten, wie sie es schon seit Jahren drohen. Sie werden bestimmt als Profi-Holocaustopfer mehr Geh?r bei der Staatsanwaltschaft finden werden als ich. Also nur ?Mut?, Profi-Holocaustopfer, nur ?Mut?. Das wird nichts mit anonymer "Selbstjustiz" im Internet, Ihr sieht das doch seit Jahren: Weder die "Kukident-Kritiker" noch die j?ngeren Generationen von Kritikern lassen sich weltweit von Euren Machenschaften einsch?chtern und mundtot machen. Also nur "Mut", Ihr wird wohl Euren inneren Friede als Profi-Holocaustopfer nur dann finden, wenn alle Kritiker der Relativit?tstheorie ihre "gerechte Strafe" gefunden haben und ins Gef?ngnis gesteckt werden, vorher nicht, also nur Mut.

Jocelyne Lopez


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jocelyne Lopez am 29.08.2008 11:33.

29.08.2008 11:06 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH