Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung Diverses Verschw?rung Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Christian
User gesperrt!


Dabei seit: 13.04.2007
Beiträge: 42

Verschw?rung Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da mein Beitrag in der scheinheiligen Rubrik gel?scht wurde, m?chte ich hier zumindest nochmal in etwa widergeben, was ich dort geschrieben habe.

Ich bezog mich auf das folgende Zitat der ANONYMEN Gruppe GOM.

Zitat:
"Nach landl?ufiger Auffassung geh?ren zur Verschw?rung (1) ein bestimmter Personenkreis, die Verschw?rer, (2) eine Verabredung zu einer bestimmten Handlungsweise mit einem bestimmten Ziel, und (3) die Geheimhaltung des Personenkreises und des Handlungsziels bis zu seiner Erreichung."

Ich hatte mir das mehrmal durchgelesen und mir viel auf, dass dies haargenau auf die Gruppe GOM zutrifft. Sie ist eine anonyme (Punkt 3) Gruppe (Punkt 1), welche ein ganz bestimmtes Ziel verfolgt (Punkt 2).

Ich erinnere mich, in einem Beitrag von herrn Friebe gelesen zu haben, dass selbst er die Identit?t dieser Gruppe nicht kennt. GOM ist also definitiv anonym. Das Ziel, dass GOM verfolgt, wird hier im Forum ja genau erkl?rt und da sich GOM selbst als Gruppe bezeichnet, w?re die Verschw?rung laut Definition perfekt.

Weshalb ein neuer Thread?
Ganz einfach, weil mein anderer Beitrag, wie schon erw?hnt, gel?scht wurde. Mit dem hinweis auf meine ANONYMIT?T!
Und das ist das scheinheilige an der Sache. GOM ist auch ANONYM und darf dort posten. Ich darf es nicht.
Ich nenne das Heuchlerei und Scheinheiligkeit.

__________________
F=m*a und E=m*c? sind oft leichter gesagt als verstanden.

15.05.2007 15:45 Christian ist offline Email an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
garfield335
User gesperrt!


Dabei seit: 09.05.2007
Beiträge: 93

Re: Verschw?rung Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Richtig, alle die hier posten sind anonym da niemand, dem anderen seine Identit?t kennt, oder zweifelsfrei ?berpr?fen kann

Nicht wahr?

15.05.2007 15:56 garfield335 ist offline Email an garfield335 senden Beiträge von garfield335 suchen Nehmen Sie garfield335 in Ihre Freundesliste auf
Jocelyne Lopez
Administrator




Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 3091

Re: Verschw?rung Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Christian schrieb am 15.05.2007 15:45 Uhr:

Weshalb ein neuer Thread?
Ganz einfach, weil mein anderer Beitrag, wie schon erw?hnt, gel?scht wurde. Mit dem hinweis auf meine ANONYMIT?T!
Und das ist das scheinheilige an der Sache. GOM ist auch ANONYM und darf dort posten. Ich darf es nicht.
Ich nenne das Heuchlerei und Scheinheiligkeit.



Wenn G.O. Mueller hier im Forum von Ekkehard Friebe, der sein offizieller Interessenvertreter in der ?ffentlichkeit ist, nicht posten d?rfte, das w?re ja die Kr?nung...

Und vertreten werden hier nicht die Personen der Forschungsgruppe G.O. Mueller, sondern ihre Arbeiten und Aktionen.

Was haben Sie f?r Arbeiten und Aktionen in der ?ffentlichkeit zu vertreten, wenn ich fragen darf?

Ansonsten lesen Sie bitte eine Stellungnahme von G.O. Mueller ?ber seine Anonymit?t:

http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/thread.php?threadid=163

Sie ist zu respektieren, genauso wie Ihr Wunsch hier als Teilnehmer anonym zu schreiben zu respektieren ist.

Viele Gr??e
Jocelyne Lopez

15.05.2007 16:00 Jocelyne Lopez ist offline Email an Jocelyne Lopez senden Homepage von Jocelyne Lopez Beiträge von Jocelyne Lopez suchen Nehmen Sie Jocelyne Lopez in Ihre Freundesliste auf
Gerhard Kemme
Routinier


Dabei seit: 29.06.2007
Beiträge: 436

Re: Verschw?rung Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen!
Wobei eine Verschw?rung auch immer eine schwerkriminelle Zielsetzung haben m?sste. Geheimgesellschaften und Geheimorganisationen sind hingegen v?llig normal und in allen Bereichen der Gesellschaft zu finden. Alleine die staatlichen "Geheimgesellschaften" - die Geheimdienste - sind absolut zahlreich: BND, MAD, BKA, Verfassungsschutz, Staatsschutz der L?nder, teilweise die Kriminalpolizei. Dies sind nur die bundesdeutschen mir gel?ufigen "Dienste". Wenn man noch etwa 50 Staaten nimmt, deren entsprechenden Agenten auch alle fl?chendeckend in Old Germany disloziert sind, dann wird man eigentlich immer irgendeinen Agenten mit am Kantinentisch haben. Nimmt man jetzt internationale Gruppierungen ... ich will mich hier nicht auslassen. Anonyme Verschw?rung ist das Normale und Offenheit die Ausnahme.
MfG Gerhard Kemme

__________________
"Eine Menge ist eine Zusammenfassung bestimmter, wohlunterschiedlicher Dinge unserer Anschauung oder unseres Denkens, welche Elemente der Menge genannt werden, zu einem Ganzen."
Nach Georg Cantor (1845 - 191cool

02.07.2007 12:10 Gerhard Kemme ist offline Email an Gerhard Kemme senden Homepage von Gerhard Kemme Beiträge von Gerhard Kemme suchen Nehmen Sie Gerhard Kemme in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH