Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung (http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/index.php)
- Forum Wissenschaft und moralische Verantwortung (http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/board.php?boardid=921)
-- Philosophie, Wissenschaftstheorie (http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/board.php?boardid=3)
--- Ein Paradoxon existiert immer nur fiktiv (http://www.ekkehard-friebe.de/friebeforum/threadid.php?threadid=44)


Geschrieben von ralfkannenberg am 27.03.2006 um 16:00:

Re: Ein Paradoxon existiert immer nur fiktiv

Sie wurde unabh?ngig von Newton und Leibnitz eingef?hrt.
Newton war aber damals schon eine Kapazit?t und hat Leibnitz' Werk nie anerkannt und es tats?chlich geschafft, Leibnitz in den Wahnsinn zu treiben.

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH